Haupt aktives SpielKostenlose und kostengünstige Prämienideen für Kinder

Kostenlose und kostengünstige Prämienideen für Kinder

aktives Spiel : Kostenlose und kostengünstige Prämienideen für Kinder

Kostenlose und kostengünstige Prämienideen für Kinder

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 18. Juni 2019
KidStock / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Belohnungssysteme können eine der besten Möglichkeiten sein, das Verhalten Ihres Kindes zu verbessern. Und die beste Nachricht ist, dass ein gut gestaltetes Belohnungssystem schnell funktioniert. Viele Eltern gehen davon aus, dass Belohnungen extravagante Gegenstände sein müssen. Aber Belohnungen müssen kein Geld kosten. Es gibt viele kostenlose und kostengünstige Möglichkeiten, Kinder zu belohnen. In der Tat können Sie viele der Privilegien nutzen, die Ihr Kind wahrscheinlich bereits genießt.

    Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Kind in den Erwerb des Anreizes investiert ist. Während ein Kind durch zusätzliche Fernsehzeit motiviert sein kann, kann ein anderes Kind durch einen Ausflug in den Park motiviert sein. Bieten Sie also Belohnungen an, die auf die Interessen und Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten sind.

    Kostenlose und günstige Prämienideen für Kinder

    Egal, ob Sie Ihr Kind motivieren möchten, seine Aufgaben zu erledigen, oder ob Sie Ihrem Kind beibringen möchten, mit dem Schlagen aufzuhören, hier einige kostenlose und kostengünstige Belohnungsideen:

    Loben

    Während Sie nicht Lob für Riesenleistungen reservieren sollten, können Sie auf jeden Fall Worte der Ermutigung als Ansporn verwenden. Wenn Ihr Kind weiß, dass Sie auf seine Bemühungen achten, wird es motiviert sein, die gute Arbeit fortzusetzen. Fangen Sie also Ihr Kind auf, gut zu sein, und loben Sie seine Bemühungen oft.

    Sachprämien

    Es gibt Zeiten, in denen Lob nicht genug ist und Kinder einen zusätzlichen Anreiz brauchen. Eine Schatzkiste, die mit Gegenständen aus dem Dollar-Laden gefüllt ist, kann dazu beitragen, dass die Kinder auf dem richtigen Weg sind. Lassen Sie Ihr Kind am Ende des Tages eine Belohnung auswählen, wenn es seine Ziele erreicht hat.

    Oder erwägen Sie, Ihrem Kind etwas zu leihen. Wenn er es liebt, sich Ihren Hut auszuleihen, oder wenn er Ihren Bürostuhl gern benutzt, lassen Sie ihn ihn benutzen, wenn er es verdient hat.

    Später vor dem Schlafengehen

    Obwohl einige Eltern zögern, Kindern zu erlauben, später aufzubleiben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Kind aufgrund der Möglichkeit, 15 Minuten länger aufzubleiben, einen Schlafentzug erleidet. Und eine spätere Schlafenszeit kann ein großer Motivator für Kinder sein.

    Jüngere Kinder fühlen sich oft wie ein „großes Kind“ und es kann ein großer Anreiz sein, wenn sie später als ihre Geschwister aufbleiben können. Wenn Sie jedoch ein Kind haben, das Schlafstörungen hat, wählen Sie einen anderen Anreiz oder bieten Sie ihn nur an Nächten an, an denen es am nächsten Tag etwas länger schlafen kann.

    Spezialaktivitäten

    Wählen Sie eine spezielle Aktivität, die Ihrem Kind Spaß macht, und nutzen Sie sie als Belohnung. Ein gemeinsames Brettspiel, ein Besuch im Park oder eine zusätzliche Gutenachtgeschichte sind nur einige besondere Aktivitäten, die Ihr Kind verdienen möchte. Suchen Sie nach kostenlosen Community-Veranstaltungen und nutzen Sie Ressourcen wie Ihre lokale Bibliothek, die häufig besondere Veranstaltungen anbieten.

    Zusätzliche Elektronikzeit

    Obwohl es wichtig ist, sicherzustellen, dass die Elektronik Ihres Kindes nur in begrenztem Umfang verwendet wird, können Sie Zeit mit digitalen Geräten als Belohnung verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Obergrenze festlegen, wie viel Zeit Ihr Kind pro Tag verdienen kann (z. B. ein Zwei-Stunden-Limit).

    Sie können Bildschirmbelohnungen in 15-Minuten-Schritten anbieten. Wenn Ihr Kind die Regeln vor der Schule befolgt, kann es 15 Minuten Bildschirmzeit verdienen. Wenn er einen guten Schultag hat, könnte er noch 15 Minuten verdienen.

    Vielleicht möchten Sie ein bestimmtes Verhalten auswählen, um es anzusprechen, z. B. respektvolle Worte oder sanfte Berührungen. Wenn Ihr Kind diese Verhaltensweisen während der angegebenen Zeiten zeigt, kann es Bildschirmzeit verdienen.

    Bilden Sie zusammen ein Handwerk

    Die meisten Kinder lieben es, kreativ und chaotisch zu werden. Und oft kann man Dinge mit normalen Haushaltsgegenständen schaffen.

    Papiertüten sind großartige Puppen. Wattebäusche und Kleber können zu endlosen Kreationen führen. Bauen Sie ein Modell, machen Sie Schmuck oder nehmen Sie die Fingerfarbe als Belohnung für gutes Benehmen heraus.

    Gutscheine

    Kinder lieben es, Gutscheine zu verdienen, auf denen steht, dass sie nicht mehr nur einen einzigen Job erledigen müssen, oder dass sie sich für ein Abendessen entscheiden müssen.

    Soziale Aktivitäten

    Erlauben Sie den Kindern, zusätzliche soziale Gelegenheiten zu erhalten, z. B. einen Freund einzuladen oder zu übernachten. Weitere kostenlose Belohnungen können das Einladen eines Freundes in den Park oder die Teilnahme an einer Community-Aktivität sein.

    Essen

    Obwohl es keine gute Idee ist, Junk Food als Anreiz anzubieten, gibt es einige Möglichkeiten, Lebensmittel in ein Belohnungssystem einzubeziehen. Erlauben Sie Ihrem Kind beispielsweise, auszuwählen, was zu Abend gegessen werden soll, oder lassen Sie es ein Picknick in der Halle verdienen.

    Werden Sie kreativ und bauen Sie ein Fort aus Decken und essen Sie im Schein einer Taschenlampe, wenn dies Ihr Kind motivieren würde, die Regeln zu befolgen. Ein besonderes Vergnügen zusammen zu backen, kann auch ein großartiger Motivator sein.

    Token oder Aufkleber

    Token-Economy-Systeme versorgen Kinder täglich mit Chips oder Jetons, die später gegen Prämien eingetauscht werden können. Stellen Sie Ihrem Kind ein abwechslungsreiches Belohnungsmenü zur Verfügung, mit dem es größere Belohnungen verdienen kann.

    Sie können kostenlose Belohnungen wie "einen Ausflug in den Park" gegen 10 Jetons anbieten. Aufklebertabellen können auch für jüngere Kinder sehr lohnend sein.

    Brainstorming-Belohnungen zusammen

    Fragen Sie Ihr Kind, welche Art von Belohnungen es verdienen möchte. Möglicherweise finden Sie einfache Dinge, wie das Schlafen in einer Kissenfestung oder den Besuch eines Parks, um sie zu motivieren, sich zu verhalten.

    Sobald Sie Ihre Liste vollständig haben, identifizieren Sie, was sie tun muss, um ihre erste Belohnung zu verdienen. Sei genau und mach es ihr nicht relativ einfach, ihre erste Belohnung zu verdienen. Der Erfolg wird ihren Wunsch beflügeln, die gute Arbeit fortzusetzen.

    Kategorie:
    Überblick über das, was Ihr Kind in der Grundschule lernt
    Kindern beibringen, ihr Spielzeug zu teilen