Haupt Adoption & PflegeFaktoren zur Bestimmung des Sorgerechts für Kinder

Faktoren zur Bestimmung des Sorgerechts für Kinder

Adoption & Pflege : Faktoren zur Bestimmung des Sorgerechts für Kinder

Faktoren zur Bestimmung des Sorgerechts für Kinder

Von Jennifer Wolf Aktualisiert 7. Juni 2019
KidStock / Blend Images / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Sorgerecht
    • Kindergeld

    "Wer wird das Sorgerecht für unsere Kinder bekommen, ich oder mein Ex?"> Kämpfen für das Sorgerecht will wissen. Und obwohl es unmöglich ist, genau vorherzusagen, wie der Richter in Ihrem Fall entscheiden wird, können Sie davon ausgehen, dass der Richter ein Ziel vor Augen hat: das Wohl Ihrer Kinder zu bestimmen.

    Der Best-Interests-Standard und das Sorgerecht für Kinder

    Viele Eltern finden diesen juristischen Jargon verwirrend. Wollen nicht alle Eltern das Beste für ihre Kinder? Zum größten Teil ja. In der Mehrzahl der umstrittenen Sorgerechtsfälle ist es jedoch Sache des Richters, zu bestimmen, was für die Kinder trotz der guten Absichten beider Elternteile und der konkurrierenden Wünsche am besten wäre.

    Was der Best-Interest-Standard des Kindes in Sorgerechtssachen bedeutet

    Faktoren zur Bestimmung des Sorgerechts

    Obwohl es keinen Magic 8 Ball gibt, können Sie erwarten, dass der Richter die folgenden Faktoren berücksichtigt, bevor er eine Entscheidung trifft:

    • Das Alter Ihrer Kinder. Während es keine feste Regel gibt, bevorzugen Gerichte im Allgemeinen die Wahrung der Kohärenz, insbesondere für kleine Kinder. Mit zunehmendem Alter von Kindern neigen die Gerichte dazu, alternative Regelungen in Betracht zu ziehen.
    • Die Wünsche jedes Elternteils. Die Gerichte werden wissen wollen, was jeder von Ihnen bevorzugt. Dies bedeutet zwar nicht, dass Ihr Wunsch erfüllt wird, aber Sie sollten erwarten, dass der Richter Sie nach den Vorlieben der Eltern fragt.
    • Die Qualität der Beziehung zwischen den Kindern und jedem Elternteil.
    • Die geistige und körperliche Gesundheit jedes Elternteils sowie der Kinder.
    • Die Bereitschaft jedes Elternteils, die laufende Beziehung des Kindes zum anderen Elternteil zu unterstützen und zu erleichtern. Dies ist für das Gericht von Bedeutung, da sie wissen möchten, dass keiner von Ihnen der Beziehung Ihrer Kinder zu Ihrer Ex im Wege steht.
    • Ob ein Elternteil bis zu diesem Zeitpunkt den Großteil der Kinderbetreuung erbracht hat. In einigen Rechtsordnungen bemühen sich die Gerichte um Kohärenz. Wenn also ein Elternteil den größten Teil der Fürsorge leistet, während der andere die meiste Zeit verreist, könnte dies beispielsweise die Entscheidung des Richters beeinflussen.
    • Die Fähigkeit jedes Elternteils, ein stabiles, liebevolles Umfeld zu schaffen. In vielen Fällen wird das Gericht jeden Elternteil auffordern, sich einer Sorgerechtsprüfung zu unterziehen, um mehr über diesen Aspekt des Falls zu erfahren, bevor eine Entscheidung getroffen wird.
    • Die Wohnunterkünfte der Eltern. In einigen Fällen möchten die Gerichte möglicherweise wissen, dass die Kinder jeweils ein eigenes Zimmer haben.
    • Die Fähigkeit jedes Elternteils, für die körperlichen Bedürfnisse, das emotionale Wohlbefinden und die medizinische Versorgung der Kinder zu sorgen. Das Gericht kann im Namen der Eltern auch die Meinungen von Personen prüfen, die Zeugen sind.
    • Das Maß an Anpassung und Bindung zwischen den Kindern und ihrem Zuhause, dem schulischen Umfeld und der Gemeinde / Nachbarschaft.
    • Wie die Kinder betroffen sein werden, wenn die derzeitige Sorgerechtsvereinbarung fortgesetzt oder die Vereinbarung gestört wird.
    • Die Wünsche der Kinder (wenn sie alt genug sind und ihre eigenen Wünsche ausdrücken können).
    • Jeder bestätigte Hinweis auf häusliche Gewalt, Missbrauch oder Vernachlässigung durch einen der Elternteile.
    • Ob von einem Elternteil falsche Vorwürfe des Missbrauchs oder der Vernachlässigung gegen den anderen erhoben wurden.

      Während diese Faktoren im Allgemeinen bei der Feststellung des Sorgerechts für ein Kind berücksichtigt werden, variieren die verwendeten spezifischen Kriterien von Staat zu Staat. Um mehr darüber zu erfahren, was Sie in Ihrem Fall erwartet, informieren Sie sich über die Sorgerechtsgesetze in Ihrem Bundesstaat.

      Kategorie:
      Welchen Einfluss hat die Wiederverheiratung auf den Unterhalt von Kindern?
      Gründe, warum Ihr Arzt möglicherweise ein Sonohysterogramm bestellt und was Sie erwartet