Haupt Adoption & PflegeLeichte und einfache Übungen für Kinder

Leichte und einfache Übungen für Kinder

Adoption & Pflege : Leichte und einfache Übungen für Kinder

Leichte und einfache Übungen für Kinder

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 30. Juli 2019

Mehr in Fitness

  • Aktives Spielen
  • Sport

Bewegung für Kinder soll Spaß machen. Anstatt zu "trainieren", stelle es dir als "Übungsspiel" vor. Das ist der Begriff von Ewunike Akpan, einem vom American Council on Exercise zertifizierten Personal Trainer und Associate Manager für den mittelatlantischen Raum bei BOKS (Build Our Kids 'Success). BOKS ist ein schulbasiertes Fitnessprogramm für Grund- und Mittelschüler. Es dreht sich alles um Spaß und Spiel! Die Kinder kommen ungefähr 45 Minuten früher zur Schule und verbringen diese Zeit in einem lustigen, aktiven Spiel. Es ist eine fantastische Möglichkeit, ihren Alltag mit Fitness zu bereichern. Und es hilft ihnen, in der Schule besser abzuschneiden - sowohl in akademischer als auch in verhaltensbezogener Hinsicht.

Das Folgende sind also Vorschläge für einfache Übungen für Kinder - Bewegungen und Spiele, die ihnen Spaß machen und von denen sie profitieren werden und für die keine Ausrüstung oder große Außenbereiche erforderlich sind. Sie können in kleinen Intervallen von 5 bis 10 Minuten ausgeführt werden, oder Sie können mehrere aufeinanderfolgen, um die Spielzeit zu verlängern. Beginnen Sie mit ein paar Minuten Aufwärmübungen, um Muskeln und Herzen in Schwung zu bringen.

Laufen

BSIP-IUG / Getty Images

Laufen ist die einfachste Form von Bewegung, die es gibt, und sie ist perfekt für Kinder. Sie lieben es! Kinder können draußen, aber auch drinnen laufen: im Fitnessstudio, auf einem Flur oder sogar um (und um und um) einen großen Tisch herum. Laufen kann auch mit anderen Moves in Spielen kombiniert werden, z. B. Staffellauf. Dazu später mehr!

Ändern Sie die Dinge während des Laufens: Variieren Sie die Bewegungsmuster, indem Sie Kinder vom Laufen zum Springen bewegen, oder versuchen Sie, mit sehr bodennahen Füßen an Ort und Stelle zu laufen (dies wird als "schnelle Füße" bezeichnet). Kinder können auch mit hohen Knien laufen (abwechselnde Knie bei jedem Schritt in Richtung Brust heben) oder mit "Hinterntritten" (abwechselnde Fersen bei jedem Schritt in Richtung Gesäß treten). Richtungsänderungen (von Seite zu Seite oder umgekehrt) wirken sich sowohl auf die Muskeln als auch auf das Gehirn aus und verbessern die Koordination der Kinder.

Springen

BLOOM Images / Getty Images

Holen Sie sich die Füße hoch und runter für eine leichte Übung, die Kinder machen wollen. Sprünge bauen Muskelkraft, Herz-Kreislauf-Fitness und Ausdauer auf. Lustige Sprünge für Kinder zum Ausprobieren inklusive

  • Jumping Jacks: Strecken Sie beim Springen Arme und Beine wie einen Seestern zur Seite, heben Sie Arme und Beine zur Seite, um sie bei der Landung zu zentrieren
  • Tuck Jumps: Beugen Sie die Knie und heben Sie die Fersen hoch, während Sie springen
  • Hürdensprung: Springe von Seite zu Seite oder von vorne zu hinten über eine vorgetäuschte Hürde
  • Ein-Fuß-Hüpfen: Heben Sie ein Knie an und springen Sie auf ein stehendes Bein. alternate (dies ist auch eine großartige Balance-Herausforderung!)
  • Überkreuzte Füße: Springen Sie gerade nach oben und kreuzen Sie einen Fuß vor dem anderen. Beim nächsten Sprung wechseln Sie die Füße und fahren fort

Kniebeugen und Ausfallschritte

Heldenbilder / Getty Images

Sie tun sie, und Kinder können sie auch tun: Beugen Sie die Knie (aber nicht zu weit) für Kniebeugen und Ausfallschritte! Diese einfachen Übungen stärken die Beine und bieten Kindern eine gute Grundlage für alle Arten von Sport- und Fitnessaktivitäten. Versuchen Sie es mit vorwärts, rückwärts und seitwärts gerichteten Ausfallschritten sowie mit klassischen Kniebeugen. Sie können auch Sprünge in eine Kniebeugensequenz einbinden, indem Sie Kinder zwischen den Kniebeugen aufstehen lassen.

Sit-Ups und Push-Ups

CulturaRM / Annie Engel / Getty Images

Treffen Sie den Boden für grundlegende Übungen, die den Kern bilden: Sit-ups, Liegestütze und Bretter. Kinder können traditionelle Bauchcrunches, Fahrradcrunches, Sit-Up-Übungen und mehr machen. Es gibt so viele Variationen des klassischen Sit-Ups.

Kinder können auch lernen, grundlegende Liegestütze und Dielen zu machen, um ihren Oberkörper und ihre Kernmuskulatur in Bauch und Rücken zu stärken. Wie bei anderen Übungen wie Kniebeugen und Ausfallschritten, integrieren Sie diese in Spiele und andere Übungsaktivitäten (siehe nächster Schritt), um die Kinder zu beschäftigen und Spaß zu haben.

Übungsspiele

John Giustina / Getty Images

Verwandeln Sie es in ein Spiel, damit Kinder mehr Spaß am Sport haben. Hier einige Ideen von BOKS-Instruktorin Ewunike Akpan.

  • Squat Relay: Lassen Sie die Kinder auf gegenüberliegenden Seiten des Raumes aufstellen und sich gegenüberstehen. Unterwegs rennen alle Kinder in die Mitte des Raumes und treffen sich in der Mitte. Sie machen drei Kniebeugen und geben sich gegenseitig High-Five mit beiden Händen zwischen den Wiederholungen. Dann kehren sie zum Ausgangspunkt zurück und wiederholen. Der Fokus liegt auf den High-Fives und der sozialen Interaktion. Wenn Sie eine große Gruppe haben, können die Linien zwischen den Wiederholungen seitlich verschoben werden, sodass die Kinder jedes Mal einen anderen Freund in der Mitte des Raums treffen.
  • Ecken: Teilen Sie Kinder so auf, dass sie jeweils eine eigene Ecke haben. Lassen Sie sie dann im Kreis durch den Raum rennen. Kehren Sie auf Ihr Verlangen in ihre Ecke zurück und machen Sie ein paar einfache Übungen (z. B. 5 Springböcke oder ein 30-Sekunden-Brett). Akpan schlägt vor, die Kinder entscheiden zu lassen, welche Übungen in jeder Ecke ausgeführt werden sollen, damit sie die Kontrolle über ihr Spiel behalten.
  • Gehen Sie zurück und drücken Sie die Taste: Wenn Sie loslegen, rennen die Kinder in festgelegten Linien vorwärts (siehe Foto). Dann rufen Sie "Zurück", damit sie rückwärts laufen müssen. Zum Schluss Cue "Hit it!" eine andere Fähigkeit, wie zum Beispiel einen Sprung in die Beuge oder eine Hocke, zu integrieren. Geben Sie Ihren Kindern auch hier Anregungen zur Auswahl der Fertigkeit "Hit it".
  • Verkehr: In dieser BOKS-Variante von "Rotes Licht, Grünes Licht" ist mehr los auf der Straße. Kinder stoppen und beginnen an roten und grünen Ampeln, mischen aber auch an einer gelben Ampel, hüpfen bei Unebenheiten, biegen die Ellbogen und rennen mit einem Partner für eine "Fahrgemeinschaft" und galoppieren sogar, wenn das Stichwort "ist". Wildwechsel." Machen Sie mit Ihren Kindern noch mehr Moves!

Beenden Sie mit Stretching

Ariel Skelley / Getty Images

Führen Sie nach dem Spielen mit Kindern einige einfache Übungen aus, um die Muskeln kräftig und gesund zu halten. Eine Dehnungssequenz und Abkühlung können auch dazu beitragen, die Kinder nach dem Training in einen entspannteren Zustand zu versetzen (hey, wir können träumen!) Und Verletzungen vorzubeugen.

Übungsempfehlungen für Kinder
Kategorie:
10 Bau- und Bausteinsets für begabte Kinder
Wie das Rauchen während der Schwangerschaft eine Fehlgeburt verursacht