Haupt Adoption & PflegeFunktioniert das Töpfchentraining mit Unterwäsche wirklich?

Funktioniert das Töpfchentraining mit Unterwäsche wirklich?

Adoption & Pflege : Funktioniert das Töpfchentraining mit Unterwäsche wirklich?

Funktioniert das Töpfchentraining mit Unterwäsche wirklich?

Von Stephanie Brown Aktualisiert am 10. Juni 2019
Dave King Dorling Kindersley / Getty Images

Mehr in Kleinkinder

  • Alltagspflege
    • Üben aufs Töpfchen zu gehen
  • Wachstumsentwicklung
  • Gesundheit & Sicherheit
  • Essen und Trinken

Töpfchentraining mit Unterwäsche ist wahrscheinlich eine von vielen Methoden, über die Sie bei der Planung dieses wichtigen Meilensteins von anderen Müttern erfahren werden. Einige Eltern schwören auf diesen effektiven (und dennoch chaotischen) Ansatz, während andere den Klimmzug bevorzugen.

Was beim Töpfchentraining funktioniert und was nicht, liegt ganz bei Ihnen und Ihrem Kind. Trotzdem tut es nie weh, die Vor- und Nachteile der Verwendung verschiedener Unterwäsche während des Töpfchentrainings kennenzulernen.

Vor- und Nachteile der Unterwäsche

Vorteile

  • Preiswert

  • Wiederverwendbar

  • Einfach für das Kind hoch und runter zu ziehen

  • Das Kind fühlt sich nass oder schmutzig

  • Eher das, was große Kinder und Erwachsene tragen

Nachteile

  • Schützt keine Kleidung

  • Schützt keine Oberflächen (Möbel, Autositze)

  • Erzeugt viel Wäsche

Stofftrainingshose Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Wiederverwendbar

  • Billiger als Einweg-Trainingshosen

  • Das Kind kann sich nass oder schmutzig fühlen

  • Bietet Schutz für Kleidung und andere Oberflächen

Nachteile

  • Schützt nicht immer Kleidung oder andere Oberflächen wie Möbel

  • Erzeugt viel Wäsche

  • Weniger wie Unterwäsche für große Kinder oder Erwachsene

  • Kann schwierig zu ziehen sein

Einweg-Trainingshose Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Schützt die Kleidung bei Unfällen

  • Kann ein guter Übergangsschritt zwischen Windeln und Unterwäsche sein

  • Wegwerf

  • Keine Wäsche

  • Schützt Oberflächen wie Möbel und Autositze

Nachteile

  • Teuer

  • Müssen zum Laden gehen, wenn Sie ausgehen

  • Das Kind ist sich der Nässe oder Schmutzigkeit weniger bewusst

  • Fühlt sich an wie eine Windel, daher kann es für Kinder schwieriger sein, den Umgang mit der Toilette zu erlernen

  • Manchmal schwer nach oben oder unten zu ziehen

  • Nicht wie Unterwäsche für große Kinder oder Erwachsene

Sie können ausschließlich eine Methode auswählen, die häufig empfohlen wird, um die Konsistenz zu verbessern und Verwirrung zu vermeiden. Sie können auch tagsüber Unterwäsche und nachts Einweg-Trainingshosen oder Nickerchen tragen, wie es viele Eltern tun. Dies ist eine gute Strategie, da Kinder im Schlaf häufig viel später die Kontrolle erlangen als während der Wachstunden.

Jedes Kind hat sein eigenes Temperament, so dass es keine echte Einheitsmethode gibt.

Letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Haben Sie keine Angst, eine Methode auszuprobieren und dann zu einer anderen zu wechseln, wenn diese offensichtlich nicht funktioniert. Wenn Sie gefunden haben, was funktioniert, bleiben Sie dabei, machen Sie weiter und haben Sie Geduld. Ihre Kleine wird in kürzester Zeit "pinkeln pinkeln auf dem Töpfchen"!

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Wie eine lebensfähige oder nicht lebensfähige Schwangerschaft diagnostiziert wird
10 Häufig gestellte Fragen zu Kaiserschnitt-Narben