Haupt Adoption & PflegeMachen Männer gute Kinderbetreuer?

Machen Männer gute Kinderbetreuer?

Adoption & Pflege : Machen Männer gute Kinderbetreuer?

Machen Männer gute Kinderbetreuer?

Von Robin McClure Aktualisiert 23. Juli 2019
Tetra Images - Yuri Arcurs / Brand X-Bilder / Getty Images

Mehr in der Kinderbetreuung

  • Gute Pflege finden
    • Pflege leisten
    • Kindertagesstätten
    • Babysitter und Kindermädchen

    Obwohl es kein neues Konzept ist, männliche Kinderbetreuer zu sein, ist es immer noch ein Mangel, Männer zu finden, die Erfahrung als hauptberufliche Kinderbetreuer haben. Es gibt jedoch keinen Grund, warum ein Mann keine erfolgreiche Karriere als Familienkinderpfleger oder gar als Mann haben kann.

    Geschlechterrollen und Kinderbetreuungseinrichtungen

    Da sich die traditionellen Geschlechterrollen und Karrieren weiter verändern, akzeptiert die Gesellschaft Männer viel mehr als Krankenschwestern, Lehrer, Flugbegleiter und andere Berufe, die zuvor von Frauen ausgeübt wurden. Gleiches gilt für einen männlichen Kinderbetreuer. Auch wenn einige Eltern zunächst unvorbereitet sind, äußern sich Familien, die Männer als Kinderbetreuer einsetzen, oft äußerst zufrieden über die Betreuung ihrer Kinder.

    Wie bei jedem Beruf hängen die Leistung und das allgemeine Wohlbefinden eines mit der Betreuung von Kindern betrauten Pflegers von Qualifikationen, Erfahrung, dem Umgang und der Reaktion einer Person mit Kindern, wichtigen Betreuungsdiensten und der Fähigkeit ab, Kinder sicher, glücklich und gesund zu halten . Das Geschlecht sollte nicht berücksichtigt werden. Die allgemeine Qualifikation ist das Hauptkriterium, das bei der Auswahl eines Kinderbetreuers oder einer Kinderpflegerin zu beurteilen ist.
    Um jedoch das Zögern der Eltern zu überwinden, können sich männliche Kinderbetreuer dafür entscheiden, extra organisiert und detailliert zu sein, um den Eltern ein zusätzliches Maß an Vertrauen zu bieten. Potenzielle Familien kennen Pläne für tägliche Aktivitäten. Wie wird die Pflegekraft auf bestimmte Situationen reagieren? Wie werden Essens-, Spiel- und Mittagszeiten koordiniert? disziplinarische Ansätze; und ob der Anbieter in der Lage ist, verschiedene Kinderbetreuungssituationen gleichzeitig durchzuführen.

    Darüber hinaus möchten Männer möglicherweise Gespräche über sexuelle Raubtiere initiieren und einer Hintergrundüberprüfung zustimmen, um mögliche Bedenken eines Elternteils in Bezug auf Geschlecht und Angemessenheit des Kontakts zu zerstreuen. Eltern können anfänglich ein unangenehmes Gefühl haben, wenn ein Mann die Windel eines weiblichen Kindes wechselt, zum Beispiel, wenn sie zögern, das Kind zu erziehen. (Eltern sollten immer bedenken, dass sexuelle Raubtiere sowohl Frauen als auch Männer sein können.) Da Männer heutzutage häufig die gleichen Pflichten als Eltern haben wie Frauen, kann jedes Unbehagen häufig durch ehrliche, direkte Gespräche beseitigt werden.

    Anbieter von Kinderbetreuungseinrichtungen für Männer sollten eine angemessene Ausbildung zur Kinderbetreuung absolvieren und bereit sein, ihre Erste-Hilfe- und CPR-Qualifikationen im Rahmen einer frühkindlichen Ausbildung oder besonderer Qualifikationen zu besprechen.
    Eltern, die männliche Pflegekräfte in Anspruch nehmen, sprechen häufig darüber, wie positiv die männliche Präsenz für ihr Kind ist. Wie bei jedem Anbieter von Kinderbetreuungseinrichtungen ist die endgültige Entscheidung, ob sich Eltern und Kind über eine bestimmte Vereinbarung und einen bestimmten Zeitplan wohl und glücklich fühlen und sich mit dem Anbieter (männlich oder weiblich), den sie wählen, verbunden fühlen.

    Aktualisiert von Jill Ceder

    Kategorie:
    Wie man die PTA-Kultur und die Schuld der Mutter überlebt
    Adhäsionssymptome und Behandlung