Haupt aktives SpielDisziplin-Strategien, um Kindern beizubringen, nicht zu unterbrechen

Disziplin-Strategien, um Kindern beizubringen, nicht zu unterbrechen

aktives Spiel : Disziplin-Strategien, um Kindern beizubringen, nicht zu unterbrechen

Disziplin-Strategien, um Kindern beizubringen, nicht zu unterbrechen

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 07. Juni 2019
ONOKY - Fabrice LEROUGE / Brand X Bilder / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Unabhängig davon, ob Sie Ihrer Freundin zuhören, wie sie Ihnen von ihrem Tag erzählt, oder ob Sie eine Geschichte mit Ihrer Großmutter teilen, kann es schwierig sein, ein ganzes Gespräch zu führen, ohne von Ihrem Kind unterbrochen zu werden.

    Ihr Kind könnte denken, dass es eine Ewigkeit dauert, bis es an der Reihe ist (auch wenn es nur drei Minuten dauert). Und seine Ungeduld kann dazu führen, dass er sich in das Gespräch einfügt.

    Während Sie nicht erwarten können, dass Ihr Vorschulkind eine Stunde lang still sitzt, ist es eine wichtige soziale Fähigkeit, Kindern beizubringen, nicht zu unterbrechen. Kinder, die es verstehen, höflich in ein Gespräch einzutreten, anstatt über Menschen zu sprechen, werden wahrscheinlich erfolgreicher darin sein, Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

    Warum Kinder häufig unterbrechen

    Kinder unterbrechen oft Gespräche mit Erwachsenen, weil sie sich langweilen. Wenn Sie mit einer anderen Person über Themen für Erwachsene sprechen und Ihr Kind nicht an dem Gespräch beteiligt ist, wird es häufig unterbrochen, um sich zu amüsieren und Aufmerksamkeit zu erregen.

    Manchmal haben Kinder Mühe, zu warten, bis sie an der Reihe sind, weil sie impulsiv sind. Sie können dazu neigen, Dinge nur herauszublasen, ohne überhaupt zu bemerken, dass andere Leute reden. Infolgedessen neigen sie möglicherweise dazu, über Menschen zu sprechen, anstatt zu warten, bis sie eine bessere Impulskontrolle lernen.

    Es gibt auch Kinder, die soziale Gnaden einfach nicht anerkennen. Möglicherweise sind sie sich der Tatsache nicht bewusst, dass es unhöflich ist, Ihnen eine Frage zu stellen, während Sie mit jemand anderem sprechen. Möglicherweise benötigen sie eine Ausbildung und ein Coaching, um zu lernen, dass sie nicht unterbrochen werden, wenn andere sprechen.

    Angemessenes Verhalten des Rollenmodells

    Eine der besten Möglichkeiten, Ihrem Kind beizubringen, nicht zu unterbrechen, besteht darin, geeignete Konversationsfähigkeiten als Vorbild zu verwenden. Das kann schwierig sein, wenn Sie ein Kind haben, das manchmal nicht aufhören kann zu reden.

    Wenn Sie schuldig sind, Ihr Kind beim Sprechen zu unterbrechen, wird es lernen, dass es in Ordnung ist, über Menschen zu reden. Zeigen Sie Geduld und warten Sie, bis Sie an der Reihe sind, während Ihr Kind spricht.

    Es wird sicherlich Zeiten geben, in denen Sie Ihr Kind unterbrechen müssen (insbesondere dann, wenn sein Geschwätz eine Verzögerungstechnik zu sein scheint, die seine Hausarbeit verzögert). Aber wenn Sie Ihr Kind mit Respekt behandeln und darauf warten, dass Sie an der Reihe sind, um in den meisten Situationen zu sprechen, lernt es, dass es nicht in Ordnung ist, zu unterbrechen.

    Wenn Sie ihn abkürzen müssen - als stünde er mitten in einer langen Geschichte und er muss seine Schuhe anziehen, damit Sie zur Tür hinausgehen können -, tun Sie dies bitte.

    Anstatt ihn einfach abzuschneiden, sagen Sie: "Es tut mir leid, dass ich Ihre Geschichte jetzt unterbrechen muss, aber Sie müssen Ihre Schuhe anziehen, damit wir gehen können."

    Wenn eine langatmige Geschichte eine Stall-Taktik zu sein scheint, die es abschreckt, so etwas wie einschlafen zu wollen, machen Sie klar, dass Sie die Geschichte hören wollen, aber Sie können sie gerade nicht hören. Sagen Sie: „Ich würde gerne den Rest Ihrer Geschichte hören, aber jetzt ist es Zeit fürs Bett. Den Rest kannst du mir morgen erzählen. “

    Stellen Sie Regeln für respektvolles Verhalten auf

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind versteht, dass das Unterbrechen die Gefühle anderer verletzen kann und dass es als unhöflich empfunden wird. Erklären Sie, wie Sie Respekt haben, wenn Sie an der Reihe sind. Erstellen Sie eine Haushaltsregel wie "Zeigen Sie den Menschen Respekt, wenn sie sprechen".

    Ebenso wichtig ist es, Ausnahmen von der Regel zu diskutieren. Sagen Sie Ihrem Kind nicht, es solle niemals unterbrechen. Es gibt sicherlich Zeiten, in denen eine Unterbrechung angebracht ist - zum Beispiel, wenn das Haus in Flammen steht.

    Erläutern Sie mögliche Unterbrechungszeiten, z. B. wenn ein Sicherheitsproblem vorliegt.

    Bringen Sie Ihrem Kind bei, was stattdessen zu tun ist

    Es ist möglicherweise nicht effektiv, Ihrem Kind zu sagen, es solle warten, bis es an der Reihe ist. Kleine Kinder haben in der Regel nicht genügend soziale Fähigkeiten, um eine Pause in einem Gespräch zu erkennen, in der es möglicherweise angebracht ist, sich einzufügen.

    Also, anstatt den Kindern zu sagen, dass sie warten müssen, bis Sie fertig sind, erstellen Sie einen Plan, um Ihrem Kind zu zeigen, wie es Ihre Aufmerksamkeit erregen kann.

    Wenn Sie sich in einem Gespräch mit Erwachsenen befinden und er um Erlaubnis bitten möchte, nach draußen zu gehen, was sollte er tun?

    Nicht zulassen, dass Unterbrechungen effektiv sind

    Wenn Sie immer aufhören, was Sie tun, um einem unterbrechenden Kind Aufmerksamkeit zu schenken, werden Sie betonen, dass das Unterbrechen der effektivste Weg ist, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihrem Kind nicht automatisch die Antwort geben, nach der es sucht, wenn es unterbricht.

    Erinnern Sie uns sanft: „Sie unterbrechen unser Gespräch, und das ist unhöflich. Ich werde Ihre Frage in einer Minute beantworten, wenn Sie an der Reihe sind. “

    Wenn Ihr Kind nach einer Warnung weiterhin unterbrochen wird, ist das Ignorieren möglicherweise die effektivste Reaktion. Zeigen Sie ihm, dass das Unterbrechen nicht funktioniert. Timeout ist eine weitere Option, wenn er wiederholt unterbricht.

    Bieten Sie viel Lob, wenn Ihr Kind nicht stört. Wenn Sie bemerken, dass er geduldig darauf wartet, dass er an der Reihe ist, machen Sie ihn darauf aufmerksam und danken Sie ihm für sein respektvolles Verhalten. Eine positive Aufmerksamkeit für gutes Verhalten kann ihn daran hindern, zu unterbrechen.

    Kategorie:
    Wie man sexuelle Verhaltensprobleme von Kindern angeht
    Top Dinge, die Zwillinge hassen zu hören