Haupt Adoption & PflegeDHA und ARA Ergänzungen in der Formel

DHA und ARA Ergänzungen in der Formel

Adoption & Pflege : DHA und ARA Ergänzungen in der Formel

DHA und ARA Ergänzungen in der Formel

Von Vincent Iannelli, MD Aktualisiert am 27. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Bildquelle / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Lebensmittel & Ernährung
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Impfungen
    • Fitness

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Säuglingsnahrung
    • Amerikanische Akademie für Pädiatrie
    • Ergänzung
    • Vergleich
    • Babynahrung
    • Stillen
    Alle anzeigen Nach oben

    Braucht Ihr Kind eine Formel mit DHA und ARA ">?

    Möglicherweise kennen Sie DHA auch als eine Form von Omega-3-Fettsäure. Die Aufregung, die die Zugabe dieser Verbindungen zu Formel und Nahrung hervorrief, war die Feststellung, dass diese Verbindungen - bisher nur in der Muttermilch zu finden - die Entwicklung des Seh- und Zentralnervensystems unterstützen.

    DHA und ARA in der Formel

    Hinter dieser Aufregung verbirgt sich die Sorge um den Intellekt eines Kindes. Wir haben erfahren, dass gestillte Babys im Durchschnitt einen höheren IQ haben als Säuglinge, die mit Nahrung gefüttert werden. Da DHA und ARA eine Rolle bei der Entwicklung des Gehirns spielen und in der Muttermilch vorkommen, waren die Forscher der Ansicht, dass die Ergänzung der Formel mit diesen Verbindungen wie Muttermilch den IQ eines Kindes auf lange Sicht beeinflussen kann.

    Es sind jedoch noch nicht genügend Beweise verfügbar, um zu wissen, ob die mit DHA und ARA ergänzte Formel einen echten Einfluss auf die Gehirnentwicklung bei Kindern hat oder nicht. In Studien an anderen Tieren (Tierliteratur) konnte ebenfalls keine Verbesserung der Gehirnentwicklung festgestellt werden. Es wird jedoch angenommen, dass Spiegel dieser Fettsäuren in Mengen, die höher sind als die in der menschlichen Muttermilch gefundenen, nachteilige Auswirkungen auf das Wachstum, das Überleben und die neurologische Entwicklung bei anderen Tieren haben können.

    Wir fangen an, mehr über die möglichen Vorteile von DHA und ARA in der Formel zu erfahren. Zum einen scheint die Einnahme einer Formel, die DHA und ARA enthält, das Risiko von Haut- und Atemwegsallergien bei Kindern zu verringern. Die Ergänzungsmittel scheinen auch das Risiko von Asthma und Keuchen bei Kindern mit allergischen Müttern zu verringern.

    Außerdem leiden Babys, die eine DHA- und ARA-haltige Formel erhalten, möglicherweise weniger an Atemwegserkrankungen.

    Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Säuglinge, die mit DHA und ARA gefüttert wurden, weniger Fälle von Bronchitis, Bronchiolitis, verstopfter Nase und Durchfall hatten, die eine ärztliche Behandlung erforderten, als Säuglinge, die mit DHA und ARA gefüttert wurden.

    Haltung der American Academy of Pediatrics zu DHA und ARA

    Benötigen Ihre Kinder Nahrungsergänzungsmittel mit DHA und ARA? Die American Academy of Pediatrics hat beschlossen, derzeit keine offizielle Stellungnahme dazu abzugeben, ob DHA und ARA der Säuglingsnahrung hinzugefügt werden sollen oder nicht. Dies ist bedauerlich, da sich die meisten Kinderärzte bei der Entscheidung, was für ihre Patienten am besten ist und was sie den Eltern mitteilen sollten, an die AAP wenden.

    Aktuelle Studien am Menschen zeigen keine schädlichen Auswirkungen der Supplementierung von Säuglingsanfangsnahrung mit DHA und ARA, und einige Studien zeigen sogar einige Vorteile für die Sehfunktion und / oder die kognitive und Verhaltensentwicklung eines Kindes. Andere Studien zeigten jedoch keinen Unterschied oder eine Verbesserung in der Entwicklung.

    Formeln, die diese Verbindungen enthalten, werden seit ihrer Zulassung einer sogenannten Überwachung nach dem Inverkehrbringen unterzogen. Diese Empfehlung mag einigen Eltern Angst machen, aber es ist wichtig zu beachten, dass die meisten neuen Medikamente, Impfstoffe und Nahrungsergänzungsmittel auf diese Weise überwacht werden.

    Ergänzung bei Frühgeborenen

    Wenn sich eine DHA- und ARA-haltige Formel als hilfreich herausstellt, ist der Nutzen für Frühgeborene am deutlichsten. Frühgeborene haben das Risiko eines DHA-Mangels und es wurde festgestellt, dass ein niedriger DHA-Spiegel im Blut mit schlechteren gesundheitlichen Ergebnissen zusammenhängt. In einer Studie wurde festgestellt, dass eine Supplementierung bei diesen niedrigen Spiegeln helfen kann, aber es ist noch zu früh, um zu wissen, ob dies die Gesundheit dieser Babys beeinflusst. Glücklicherweise wurden jedoch bei einer Reihe von Ergänzungsmitteln keine negativen Auswirkungen festgestellt.

    Die Entscheidung treffen

    Es ist eine schwierige Entscheidung, ob die neuen Formeln verwendet werden sollen oder nicht. Obwohl es keine nachteiligen Auswirkungen auf DHA- und ARA-Präparate bei Säuglingen gibt, gibt es einige Faktoren, die viele Eltern davon abhalten, insbesondere, dass Säuglingsnahrung mit DHA und ARA etwa 15 Prozent teurer ist als nicht ergänzte Säuglingsnahrung.

    Das anfängliche Problem, dass es mit DHA und ARA keine soja-, laktosefreien oder elementaren Formulierungen gab, ist nicht länger ein Problem, da die meisten großen Babynahrungsmittelhersteller DHA- und ARA-Versionen aller ihrer Hauptnahrungsmittelprodukte haben. Da Frühgeborene, wenn überhaupt, wahrscheinlich den größten Bedarf an DHA und ARA haben, ist die Zugabe einer Frühgeborenen-Formel, die diese Verbindungen enthält, ebenfalls ein Plus. Und DHA- und ARA-Formeln werden jetzt über das Special Supplemental Nutrition Program für Frauen, Säuglinge und Kinder (WIC) bereitgestellt, sodass dies ebenfalls kein Thema mehr ist.

    DHA und ARA in Babynahrung

    Was ist mit DHA und ARA zu Babynahrung hinzugefügt? Wenn etwas DHA und ARA in Muttermilch oder eine ergänzte Formel gut sind, ist es besser, wenn Sie es auch aus Babynahrung erhalten? Gibt es eine Höchstmenge an DHA und ARA, die Sie haben sollten? Sollten Sie nur Babynahrung mit DHA und ARA verwenden, wenn Sie nicht stillen oder eine mit DHA / ARA ergänzte Formel geben? Leider gibt es keine klaren Antworten auf diese Fragen.

    Stillen ist am besten

    Es ist wichtig zu bedenken, dass keines der mit DHA und ARA angereicherten Lebensmittel besagt, dass es besser ist als Muttermilch. Mit all den Anstrengungen, die diese Unternehmen unternehmen, um ein Produkt mehr wie Muttermilch zu machen, sollte die Botschaft laut werden, wie wichtig das Stillen für Ihr Baby ist. Das Stillen hat nicht nur natürliche DHA- und ARA-Eigenschaften, sondern auch andere Vorteile und Nutzen.

    Eine im Journal der American Medical Association veröffentlichte Studie mit dem Titel The Association Between Duration of Breastfeeding and Adult Intelligence (Die Assoziation zwischen Stilldauer und Intelligenz des Erwachsenen) zeigte einen Anstieg des IQ zwischen Säuglingen, die weniger als einen Monat gestillt haben und Säuglingen, die mindestens 7 bis 9 Jahre gestillt haben, um mehr als 6 Punkte Monate.

    Keine der Studien zu DHA- und ARA-Nahrungsergänzungsmitteln zeigte einen so großen Nutzen.

    Bedeutet das nicht, dass es besser ist, da es von der FDA genehmigt wurde? Nicht wirklich. Die FDA-Zulassung zu diesem Zeitpunkt bedeutet lediglich, dass die Zugabe von DHA und ARA zu Babynahrung und Babynahrung als unbedenklich angesehen wird. Keines der ergänzten Lebensmittel ist von der FDA zugelassen, um spezifische gesundheitsbezogene Angaben über die Vorteile der DHA- und ARA-Supplementierung zu machen. Es gibt auch Bedenken, die über die FDA-Verordnung für DHA- und ARA-Ergänzungsmittel der Formel geäußert wurden, mit Besorgnis über mögliche toxische Wirkungen.

    Es ist zu hoffen, dass schnell weitere Untersuchungen durchgeführt werden, um festzustellen, welche tatsächlichen Vorteile DHA und ARA haben. Wenn sie die Entwicklung eines Kindes wirklich verbessern können, sollten Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass sie allen Säuglingen zur Verfügung stehen, die nicht stillen. Obwohl es viele unbeantwortete Fragen gibt, können mit DHA und ARA supplementierte Nahrungsmittel für Babys, die nicht stillen, eine gute Alternative zu anderen Säuglingsanfangsnahrung und Babynahrung sein.

    Endeffekt

    In vielerlei Hinsicht ist es einfach zu früh zu wissen, welche Auswirkungen die mit DHA und ARA ergänzte Formel auf die Gehirnentwicklung bei Kindern haben wird. Es ist aufregend zu sehen, dass diese Verbindungen eine Rolle bei der Verringerung von allergischen Erkrankungen und Atemwegserkrankungen spielen können, aber gleichzeitig wichtig zu bemerken ist, dass der Hauptgrund (und der wichtigste Marketing-Trick) für die Zugabe dieser Ergänzungen für das visuelle und das zentrale Nervensystem ist Entwicklung - etwas, auf das wir abwarten müssen.

    Was wir nicht abwarten müssen, ist zu wissen, dass das Stillen nicht nur bei der Verringerung des Risikos von Atemwegserkrankungen und Allergien, sondern auch bei der kognitiven (intellektuellen) Entwicklung einen Unterschied bewirken kann und bewirkt. Darüber hinaus verringert das Stillen sogar das Risiko eines plötzlichen Kindstods (SIDS). Es ist wichtig, dass Frauen auf jede mögliche Weise unterstützt werden, um den Erfolg und die Leichtigkeit des Stillens für das erste Lebensjahr eines Babys zu maximieren. Ebenso wichtig ist es, dass Frauen nicht glauben, dass diese neueren Formeln ein adäquater Ersatz für Muttermilch sind, auch wenn sie mit der Zeit Hinweise auf eine Unterstützung der Gehirnentwicklung liefern.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Crasche Middie Protective Stirnband Bewertung
    Positiv auf Strep der Gruppe B (GBS) in der Schwangerschaft testen