Haupt aktives SpielAnleitung eines Vaters zur Schwangerschaft im dritten Trimester

Anleitung eines Vaters zur Schwangerschaft im dritten Trimester

aktives Spiel : Anleitung eines Vaters zur Schwangerschaft im dritten Trimester

Anleitung eines Vaters zur Schwangerschaft im dritten Trimester

Was der werdende Vater erwarten kann

Von Jerry Kennard Aktualisiert am 15. Juli 2019
Morsa Images / Taxi / Getty Images

Mehr in Wochen und Trimestern

  • Ihre Schwangerschaft Woche für Woche

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es in das dritte Trimester geschafft! Dies ist der Zeitraum von etwa der 28. Schwangerschaftswoche bis zur Entbindung des Kindes. Diese letzten Wochen scheinen so langsam zu vergehen, wie die Vorfreude steigt. Schauen wir uns an, was das dritte Trimester für Sie, Ihren Partner und das Baby bereithält.

Babys Entwicklung im dritten Trimester

In den letzten Monaten wird viel mit der Entwicklung Ihres Babys geschehen. Dies geschieht in den Wochen 28 bis 40 im Mutterleib.

  • 28 Wochen: Das Baby ist jetzt mit einer Substanz namens Vernix bedeckt, einer fettigen Substanz, die das Baby vor der Flüssigkeit schützt, die es im Mutterleib umgibt. Der Körper des Babys ist gewachsen, um mit der Größe seines Kopfes Schritt zu halten. Wenn das Baby früh geboren wird, kann es nun mit spezieller Pflege leben.
  • 32 Wochen: Das Baby ist perfekt geformt, wenn auch etwas dünn. In den nächsten Wochen wird es an Körperfett zunehmen, die Lunge wird reifen und die Hoden männlicher Babys werden in den Hodensack absteigen.
  • 38 bis 40 Wochen: Der Kopf des Babys bewegt sich in Position im Becken und ist bereit zur Geburt.

Mamas Erfahrung im dritten Trimester

Wenn das Baby größer wird, haben die meisten Frauen ein gewisses Unbehagen. Das Gewicht und die stärkeren Bewegungen des Babys können zu einer Reihe von körperlichen Problemen führen, darunter Rückenschmerzen, Sodbrennen, Unruhe, häufige Toilettengänge und schlaflose Nächte. In dieser Zeit Unterstützung zu leisten, kann den Unterschied ausmachen.

1:29

Mütter berichten, was sie im dritten Trimester erwartet

Wie Väter sich auf die Geburt vorbereiten können

Pläne, die Sie machen, und Dinge, die Sie in den kommenden Monaten vor der Geburt Ihres Babys von Ihrer Liste streichen, können Ihnen dabei helfen, besser vorbereitet zu sein. Hier sind ein paar Dinge zu beachten:

  • Wenn Sie Ihrem Partner bei der Ausarbeitung eines Geburtsplans helfen, können Sie sich als Teil der Dinge fühlen. Es kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, was passieren wird, was Sie sehen werden und welche Entscheidungen Sie treffen können, um daraus eine glückliche, aufregende Geburt zu machen.
  • Sie können sich vorbereiten, indem Sie sich ein Video von einer Geburt während des Geburtsvorbereitungskurses ansehen.
  • Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Geburt oder der Gesundheit Ihres Babys haben, kann es eine gute Idee sein, einen guten Freund, ein Familienmitglied oder einen Arzt zu haben, mit dem Sie sprechen können. Holen Sie sich Unterstützung von anderen und unterstützen Sie Ihren Partner.
  • Vergessen Sie nicht, auf Ihre Gesundheit zu achten: Eine ausgewogene Ernährung und Bewegung können dazu beitragen, Stress zu minimieren und Sie zu einem besseren Partner zu machen.
  • Bewerten Sie Ihr finanzielles Vermögen und überlegen Sie, welche Verpflichtungen Sie haben, sobald das Baby geboren ist. Eine frühzeitige Planung kann dazu beitragen, den finanziellen Schlag der Vaterschaft zu mildern.

Es ist normal, Angst davor zu haben, Vater zu werden. Aber denken Sie daran, für die meisten Männer ist es eine der größten Freuden des Lebens, Vater zu werden. Wenn Sie Probleme haben, sprechen Sie mit Ihrem Partner. Kommunikation ist der Schlüssel zum Teilen und Finden von Lösungen. Vor allem genießen Sie Ihre neue Rolle als Vater!

Kategorie:
Kann ich während der Schwangerschaft Medikamente gegen Erkältung einnehmen?
Wie lange es dauert, ein Eagle Scout zu werden