Haupt aktives SpielKulturelle Überzeugungen über die Plazenta

Kulturelle Überzeugungen über die Plazenta

aktives Spiel : Kulturelle Überzeugungen über die Plazenta

Kulturelle Überzeugungen über die Plazenta

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 9. April 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Tim Robberts / Digital Vision / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Dein Körper
    • Wochen und Trimester
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Während wir alle über das Wunder der fetalen Entwicklung und die Wunder der Geburt staunen, übersehen wir sehr oft das wundersame Organ der Plazenta.

    Dieses Organ wächst ab dem Zeitpunkt der Empfängnis, um schließlich die Produktion von Hormonen zu übernehmen, die für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft in der 12. Schwangerschaftswoche (ab Ihrer letzten Menstruationsperiode) erforderlich sind. Es versorgt Ihr heranwachsendes Baby mit Nährstoffen für die Entwicklung sowie mit einer Methode zur Abfallentsorgung. Dies ist das einzige Einwegorgan, das jemals hergestellt wurde.

    Andere Kulturen haben die Plazenta in einem ganz anderen Licht gesehen. Es gibt sogar Zeremonien und Überzeugungen über die Plazenta, die uns völlig fremd sind.

    In einigen Kulturen ist es beispielsweise üblich, das Baby an der Plazenta zu lassen, anstatt die Schnur festzuklemmen, bis die Schnur austrocknet und abfällt. Dies wird Lotusgeburt genannt und wird in den Vereinigten Staaten nicht oft praktiziert. Die Theorien dahinter sind, dass dies die neue Familie verlangsamt und ihnen in den ersten Tagen, in denen eine Zeit des Kennenlernens angesagt ist, mehr Abgeschiedenheit bietet.

    Eine Sache, die Sie hier sehen, ist, dass es viele Familien gibt, die nach der Geburt Zeremonien mit der Plazenta abhalten. Einige Familien werden die Plazenta nehmen und sie in den Boden begraben, um das neue Leben zu feiern, das ihnen gegeben wurde. Diese Widmung der Plazenta zurück auf die Erde oder zu Ehren des Kindes wird immer häufiger. Ein Jahr später wird ein Baum oder eine Blume an derselben Stelle gepflanzt, damit die Plazenta ihr Wachstum fördern kann. Der Grund, warum Sie dieses Jahr warten würden, ist, dass eine Plazenta so nährstoffreich ist, dass sie alles tötet, was vor dieser Zeit gepflanzt wurde.

    Plazenta Art

    Was ist mit Plazentakunst? "> Plazentadrucke. Nach der Geburt nehmen Sie ein Stück Papier und legen die Plazenta darauf. Wenn es frisch ist, können Sie Blut und Fruchtwasser den Druck hinterlassen oder andere verwenden Farben, um Farbe hinzuzufügen Nun, was? Hängen Sie Ihre gerahmte Kunst auf oder bewahren Sie sie zur sicheren Aufbewahrung auf.

    Die Plazenta essen

    Dann kommt die Praxis der Plazentophagie, die Plazenta zu essen, wird auch in einigen Teilen der Welt praktiziert. Es gibt sogar mahlzeitähnliche Rezepte zum Kochen von Plazenten, einschließlich Plazenta-Eintopf, Plazenta-Lasagne, Power-Drinks mit gemischter Plazenta und anderen. Es wurde berichtet, dass einige Mütter Plazenta roh essen.

    Es gibt viele Gründe für den Verzehr der Plazenta, einschließlich der Ursachen für eine postpartale Depression, und es soll helfen, die Gebärmutter nach der Geburt zu kontrahieren, Eisenspeicher aufzubauen (was in ersten Studien anscheinend nicht zutrifft) und möglicherweise die Häufigkeit zu beeinflussen der postpartalen Depression. Wir wissen, dass viele Tiere ihre eigene Plazenta essen, auch um den Geruch vor Raubtieren zu verbergen.

    In unserer modernen Welt mag dies barbarisch erscheinen und einige haben sogar gesagt, dass dies HIV / AIDS oder Hepatitis verbreiten könnte. Während dies sehr wahr ist, wenn andere Menschen als die Mutter die Plazenta konsumieren, ist es normalerweise nur die Mutter, die an der Plazenta teilnimmt. Gegenwärtig wird untersucht, wie Sie Ihre Plazenta entweder durch Dehydrierung und Pillenform oder durch Verzehr in einer anderen Form verzehren können. Alles, was es derzeit gibt, basiert auf anekdotischen oder sehr alten Daten, die noch nicht bestätigt wurden.

    In der chinesischen Medizin ist die Plazenta als eine große Lebenskraft bekannt und wird in Bezug auf ihren medizinischen Wert hoch geschätzt. Auf diesem Gebiet wird es jedoch nicht gekocht, sondern in der Regel getrocknet. Zum Trocknen einer Plazenta wird sie einfach im Ofen entwässert und dann mit Mörser und Stößel zermahlen. Von dort aus können Sie es mit dem Essen mischen oder es in Kapseln einnehmen.

    Egal, was Sie mit Ihrer Plazenta anfangen, denken Sie daran, das Leben zu schätzen, das Ihnen dabei geholfen hat, sie zu pflegen und hervorzubringen. Es ist schließlich der Baum des Lebens.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Screening auf Impfreaktionen
    Warum werde ich nicht schwanger?