Haupt aktives SpielHäufige Fragen zu Mehrlingsschwangerschaften

Häufige Fragen zu Mehrlingsschwangerschaften

aktives Spiel : Häufige Fragen zu Mehrlingsschwangerschaften

Häufige Fragen zu Mehrlingsschwangerschaften

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 22. Mai 2019
Tetra Images / Brand X-Bilder / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Zwillinge oder mehr
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Wenn Sie mit Zwillingen, Drillingen oder anderen Multiples schwanger sind, können sich viele Fragen für die Mutter und für alle um Sie herum ergeben. Eine Mehrlingsschwangerschaft wird als Mehrlingsschwangerschaft bezeichnet. Hier sind einige der häufigsten Fragen. Sie können darauf vorbereitet sein, freundliche Fragen zu beantworten und Ihre eigene Neugier zu befriedigen.

    Wie passieren Multiples ">

    Zwillinge und andere Vielfache können auf zwei Arten auf natürliche Weise auftreten. Das erste ist, wenn sich ein Ei nach der Befruchtung spaltet und eineiige oder monozygote Zwillinge bildet. Die zweite ist, wenn zwei oder mehr Eier gleichzeitig befruchtet werden (dizygot). Fruchtbarkeitsdrogen können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass mehr als ein Baby gezeugt wird. Beispielsweise beträgt die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu haben, bei der Verwendung von Clomid 10 Prozent. Andere Fertilitätsbehandlungen, wie die In-vitro-Fertilisation (IVF), können ebenfalls zu Mehrlingsschwangerschaften zweiter oder höherer Ordnung führen.

    Was sind die Chancen, Zwillinge zu haben?

    Die Inzidenz von Zwillingsgeburten in der allgemeinen US-Bevölkerung beträgt laut CDC etwa 3 Prozent oder 33, 5 Zwillingsgeburten pro 1000. Dies berücksichtigt jedoch nicht Ihre individuellen Faktoren, die für die Erhöhung Ihrer Chancen auf Zwillinge, Drillinge oder andere Multiplikatoren von Bedeutung sein können. Diese schließen ein:

    • Dein Alter
    • Ihre Familiengeschichte der Städtepartnerschaft
    • Medikamente, die Sie einnehmen

    Einige Leute behaupten, dass es andere Dinge gibt, die Sie tun können, um Ihre Chancen auf Zwillinge zu erhöhen, aber sie werden meist nicht von der Wissenschaft gestützt.

    Wie werden Mehrlingsschwangerschaften diagnostiziert?

    Typischerweise werden Mehrlingsschwangerschaften mittels Ultraschall diagnostiziert. Möglicherweise haben Sie ein Routine-Screening mit Ultraschall oder ein solches, weil Sie eine Fruchtbarkeitsbehandlung oder eine Schwangerschaftskomplikation hatten. Sehr wenige Mehrlingsschwangerschaften bleiben bis zur Geburt unerkannt.

    Gelegentlich werden Mehrfachnennungen berücksichtigt, wenn:

    • Das Schwangerschaftshormon hCG ist zu hoch
    • Das Wachstum Ihrer Gebärmutter ist mehr als erwartet
    • Die Mutter spürt eine übermäßige Bewegung
    • Der Praktizierende hört mehr als einen Herzschlag

    Wie unterscheidet sich eine Mehrlingsschwangerschaft von einer Singleton-Schwangerschaft?

    Da bei einer Mehrlingsschwangerschaft ein höheres Risiko besteht, werden Sie häufiger Ihren Arzt aufsuchen. Einige Frauen entscheiden sich dafür, bei ihrem normalen Frauenarzt zu bleiben, wenn sie Zwillinge haben. Die meisten Frauen mit Drillingen oder mehr werden von einem Perinatologen, einem Hochrisikoschwangerschaftsspezialisten, gesehen.

    Ein hohes Risiko für Frühgeburten und andere Komplikationen bedeutet, dass Ihnen auch mehr Tests angeboten werden, einschließlich Ultraschalluntersuchungen, die häufiger durchgeführt werden. Ihr Arzt kann Sie über zusätzliche Tests informieren, die Sie möglicherweise benötigen.

    Wie ist es, mit mehr als einem Baby schwanger zu sein?

    Multiples zu haben ist ein Wirbelwind von Emotionen - glücklich, ängstlich, nervös und mehr. Ihre Gebärmutter wächst schneller und erweitert sich über das hinaus, was es normalerweise mit einem Baby tun würde. Zum Beispiel hat eine Zwillingsmutter in der 28. Schwangerschaftswoche die gleiche Größe wie die meisten 40-wöchigen schwangeren Singleton-Mütter.

    Komfort kann ein echtes Problem bei einer Mehrlingsschwangerschaft sein. Essen kann auch anders sein. Einige Mütter stellen fest, dass sie keinen Hunger haben oder schnell satt werden. Kleine häufige Mahlzeiten helfen. Möglicherweise haben Sie auch Probleme mit Umstandsmode. Die fetale Bewegung kann sehr hoch sein, und Ihr Arzt verlangt eine Anzahl fetaler Tritte.

    Wie unterscheidet sich Arbeit von Mehrfacharbeit?

    Die meisten Multiples werden früher als Singletons geboren. Die Anzahl der Babys erhöht die Dauer der Schwangerschaftsverkürzung. Beispielsweise werden Zwillinge in der Regel mit 38 Wochen geboren, während Drillinge in der Regel etwa 34 Wochen alt sind.

    Wehen und vaginale Geburt sind möglich, obwohl Zwillinge und andere Multiples häufiger in anderen Positionen als mit gesenktem Kopf sein können. Diese und andere Faktoren führen dazu, dass Multiples eine viel höhere Kaiserschnittrate aufweisen. Zwillinge werden zu etwa 50 Prozent chirurgisch geboren, Drillinge zu 90 Prozent und fast 100 Prozent für alle Vielfachen höherer Ordnung. Viel hat mit der Länge der Schwangerschaft und der Position der Babys zu tun.

    Was können Sie nach der Geburt erwarten?

    Sobald Ihre Babys hier sind, müssen Sie möglicherweise einige Zeit auf der Intensivstation für Neugeborene (NICU) verbringen, wenn sie früh dran waren oder Probleme haben. Einmal zu Hause kann das Leben hektisch, aber überschaubar sein. Das Finden anderer Eltern mit mehreren Kindern kann eine große Hilfe sein, ebenso wie das Bitten Ihrer Familie und Freunde um Hilfe.

    Postpartale Depressionen können bei Müttern mit mehreren Kindern häufiger auftreten. Seien Sie also sicher, dass Sie die Anzeichen und Symptome kennen und wissen, an wen Sie sich wenden können, um Hilfe zu erhalten.

    Können Sie mehrere stillen?

    Es gibt viele Eltern, die sich dafür entscheiden, ihre Multiples mit unterschiedlichem Erfolg zu stillen. Finden Sie eine gute Stillberaterin und beginnen Sie mit ihr in der Schwangerschaft, um Ihren Stillplan zu erstellen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Aktivitäten können schüchternen Kindern helfen, Beziehungen aufzubauen
    So verhindern Sie eine postpartale Blutung