Haupt AktivitätenKlassische Ballspiele für Kinder

Klassische Ballspiele für Kinder

Aktivitäten : Klassische Ballspiele für Kinder

Klassische Ballspiele für Kinder

Von Susan Adcox Aktualisiert am 04. April 2019

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
    • Feierlichkeiten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    Diese altmodischen, klassischen Ballspiele für Kinder erfordern nicht viel Ausrüstung und normalerweise nicht eine bestimmte Anzahl von Kindern, wodurch sie flexibel sind und Spaß machen, worum es beim Spielen eigentlich gehen sollte. Eltern und Großeltern können teilnehmen, oder sie können als Moderatoren und Vermittler fungieren und Regeln für Kinder unterschiedlichen Alters oder für unterschiedliche Spielfelder anpassen. Die wichtigste Rolle für Erwachsene ist die eines begeisterten Zuschauers (ein paar Beifallsprüche könnten sogar angebracht sein).

    Diese Spiele sind Spaß für Familientreffen, Ferien mit mehreren Generationen und andere Feierlichkeiten. Diejenigen, die einen großen, weichen Ball beinhalten, können sowohl von jungen als auch von älteren Kindern genossen werden, wohingegen diejenigen, die einen Ball und einen Schläger verwenden, eher für Zwischenkinder geeignet sind.

    Fliegen und Grounder

    Priscilla Gragg / Getty Images

    Dies ist wahrscheinlich das informellste Spiel auf der Liste, da nur zwei Spieler einen Ball hin und her werfen müssen (es begann wahrscheinlich als Baseballübung).

    Das Fangen eines Balls in der Luft ist zwei Punkte wert und das Aufstellen eines Grounders einen Punkt. Jeder Spieler versucht, den anderen Spieler darüber zu täuschen, ob eine Fliege oder ein Grounder kommt. Wenn ein Ball nicht fangbar ist, erhält der empfangende Spieler eine weitere Chance. Das Spiel wird fortgesetzt, bis eine bestimmte im Voraus festgelegte Punktzahl erreicht ist.

    Fünf Dollar

    Nick David / Getty Images

    Manchmal als 500 bekannt, kann dieses Spiel mit einer Vielzahl von Regeln und verschiedenen Arten von Bällen gespielt werden. Ein Spieler handhabt den Ball, indem er ihn auf das Spielfeld oder die Spielfläche wirft, tritt oder schlägt. Die anderen Spieler platzieren sich in Positionen rund um das Spielfeld und verdienen Geld für das Aufstellen des Balls. Es ist nicht erforderlich, echtes Geld zu verwenden. Spielgeld wird funktionieren, oder Sie können eine hinterhältige Mathe-Lektion einbauen, indem Sie die Spieler addieren lassen, wie viel sie in ihren Köpfen "verdient" haben.

    Ein Grounder verdient 25 Cent. Ein Ball, der einmal springt, verdient 75 Cent. Zwei Bounces sind gut für 50 Cent und drei sind gut für 25 Cent. Ein Fliegenball verdient 1 $. Der erste Spieler, der $ 5 verdient, gewinnt und wird der Ballhandler für die nächste Runde. Für eine zusätzliche Herausforderung können Sie die Regel festlegen, dass genau 5 $ erreicht werden müssen, um zu gewinnen.

    Crack Up

    Foto © Jessie Jean | Getty Images

    Dieses Spiel erfordert einen großen, weichen Ball und ungefähr fünf Spieler. Wer "Es" heißt, hat den Ball und wirft ihn auf einen der anderen Spieler. Dieser Spieler kann dem Ball entweder ausweichen oder ihn fangen. Wenn der Spieler getroffen wird, verlieren sie einen Punkt und wenn sie den Ball fangen, verliert "Es" einen Punkt. Wenn der Ball nicht gefangen wird, kann jeder Spieler den Ball greifen und "Es" werden.

    Wenn ein Spieler fünf Punkte verliert, ist er aus dem Spiel. Das Spiel wird fortgesetzt, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Er oder sie wird zum Sieger gekürt.

    SPUD

    Westend61 / Getty Images

    Dieses Spiel wird mit einem weichen Spielball gespielt. Vor Spielbeginn sollten die Grenzen des Spielfeldes festgelegt werden, damit die Spieler nicht zu weit weglaufen können.

    Ein Spieler wird als "Es" ausgewählt und zählt bis 10, während die anderen Spieler davonlaufen und an Ort und Stelle einfrieren, wenn die Zählung aufhört. "Es" darf vier Riesenschritte auf einen Spieler zugehen, bevor versucht wird, ihn mit dem Ball zu treffen. Wenn der Spieler getroffen wird, bekommt er ein S und wird "Es". Wenn der Spieler, der "Es" ist, verfehlt, bekommt er ein S und bleibt in seiner Rolle. Wenn ein Spieler vier Buchstaben mit der Schreibweise SPUD erhält, ist er aus dem Spiel. Der Sieger scheidet als letzter aus.

    Schlagen Sie den Schläger

    Wählen Sie Stock / Getty Images

    Dieses Spiel wird normalerweise mit einem Tennisball und einem Schläger gespielt. Eine Person schlägt und alle anderen streuen in größerer Entfernung. Der Schlagmann wirft den Ball hoch und trifft ihn. Dann legen sie den Schläger quer vor sich auf den Boden. Die anderen Spieler versuchen, den Ball aufzustellen, und wer auch immer kann auf den Schläger zu rennen, bis der Schläger auf dem Boden liegt. Der Feldspieler rollt dann den Ball am Schläger. Wenn der Ball den Schläger trifft, springt er auf und der Schläger versucht, ihn zu fangen.

    Wenn der Schläger den Ball nicht fängt, ist der Fielder bereit zu schlagen. Wenn der Schläger den Ball fängt oder der Fielder den Schläger verfehlt, schlägt der Schläger weiter. Dieses Spiel kann so lange fortgesetzt werden, wie die Spieler noch interessiert sind.

    Heruntergewirtschaftet

    hh5800 / Getty Images

    Dieses Spiel wird mit zwei Basen gespielt, die ungefähr 20 Fuß voneinander entfernt sind. Zwei Spieler werden als "Es" ausgewählt. Jeder steht auf einem Sockel und wirft einen Softball hin und her. Die anderen Spieler teilen sich zwischen den beiden Basen auf und versuchen abwechselnd, eine Base zu "stehlen", dh von einer Base zur anderen zu laufen, ohne von einem der beiden, die den Wurf ausführen, mit dem Ball markiert zu werden. Ein Spieler, der markiert ist, wird "Es".

    Dieses Spiel funktioniert für nur drei Kinder oder für einige mehr und kann so lange fortgesetzt werden, wie alle Spaß haben.

    Bleib weg

    Jupiterimages / Getty Images

    Dies ist ein Ballspiel für drei Kinder. Zwei Spieler stehen in vorgegebenen Bereichen und werfen einen Ball hin und her, während der dritte Spieler in der Mitte versucht, ihn zu fangen. Wenn der mittlere Spieler den Ball fängt, tauscht er oder sie die Plätze mit dem Spieler, der den Ball geworfen hat. Es gibt keine Gewinner oder Verlierer in diesem Spiel, daher kann es so lange weitergehen, wie die Spieler weiterspielen möchten.

    Bei einigen Versionen dieses Spiels befindet sich der mittlere Spieler in einem Kreis mit einem Durchmesser von 10 Fuß, während die beiden anderen Spieler außerhalb des Kreises stehen. Wenn es große Höhenunterschiede zwischen den Spielern gibt, wird das Spielfeld dadurch ausgeglichen, dass der Ball einmal im Kreis abprallt.

    Zucken

    Hill Street Studios

    Ein Spieler ist "It" und hat einen weichen Ball, während die anderen Spieler sich mit verschränkten Armen an einer etwa zwei Meter entfernten Wand aufstellen. Der Spieler, der "Es" ist, wirft entweder den Ball auf die aufgestellten Spieler oder täuscht einen Wurf vor.

    Die Spieler, auf die geworfen wird, müssen ihre Position mit verschränkten Armen beibehalten, wenn der Ball gefälscht wird, und den Ball fangen, wenn er tatsächlich geworfen wird. Zucken, wenn der Ball gefälscht ist oder ein geworfener Ball nicht gefangen werden kann, bringt dem Spieler einen Buchstaben ein.

    Der erste Spieler, der FLINCH buchstabiert, wird "It". Ohne endgültigen Endpunkt kann dieses Spiel so lange fortgesetzt werden, wie alle es möchten.

    Sprich und fang

    Skynesher / Getty Images

    Vor jedem Spiel legen die Spieler eine Kategorie für das Spiel fest und ordnen sich dann in einem Kreis. Ein Ball wird zufällig zwischen den Spielern geworfen und jeder muss etwas aus der vereinbarten Kategorie sagen, bevor er den Ball fängt.

    Wenn sie sich zum Beispiel für Tiere entscheiden, müssen sie den Namen eines Tieres sagen, bevor sie den Ball fangen. Wenn sie keinen Namen haben oder den Ball verpassen, sind sie raus. Der letzte verbleibende Spieler gewinnt das Spiel.

    Dies ist ein gutes Spiel für Kinder im schulpflichtigen Alter, da es nicht zu körperlich anstrengend ist und Unterricht in der Kategorisierung von Gegenständen bietet.

    Runter runter

    Skynesher

    Die Spieler bilden einen Kreis und werfen den Ball untereinander. Alternativ können die Spieler einen Halbkreis um einen Spieler bilden, der den Ball wirft (dies ist eine gute Rolle für Eltern oder Großeltern).

    Der Ball wird nach dem Zufallsprinzip geworfen, sodass die Spieler nicht vorhersagen können, wann sie ihn erhalten werden. Ein Spieler, der einen Ball verfehlt, muss auf ein Knie fallen. Beim zweiten Fehlschuss fällt der Spieler auf beide Knie. Der dritte Fehler erfordert, dass eine Hand hinter den Rücken gelegt wird. Der vierte Fehler bedeutet, dass der Spieler aus ist. Ein erfolgreicher Fang bedeutet jedoch, dass ein Spieler einen Schritt nach vorne machen kann. Die letzte verbleibende Person ist der Gewinner.

    Aktive Spiele, die die ganze Familie zusammen spielen kann $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Fehlt Ihrem Kind der Sportunterricht?
    Frühchen Kleidung zu Hause machen