Haupt Adoption & PflegeWahl der laktosefreien Babynahrung

Wahl der laktosefreien Babynahrung

Adoption & Pflege : Wahl der laktosefreien Babynahrung

Wahl der laktosefreien Babynahrung

Echte Laktoseintoleranz ist bei Babys selten

Von Jennifer White Aktualisiert am 23. Juli 2019
Alasdair Thomson / Getty Images

Mehr in Babys

  • Formel
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Bei der Auswahl einer Säuglingsnahrung wählen viele Eltern eine aus Kuhmilch. Tatsächlich werden 80 Prozent der Säuglingsanfangsnahrung mit Kuhmilch hergestellt. Einige Säuglinge haben jedoch aufgrund einer Milchallergie, einer Laktoseintoleranz, die bei Säuglingen tatsächlich selten ist, oder einer noch selteneren Erkrankung, die Galaktosämie genannt wird, Probleme mit der Verdauung dieser Formulierungen.

    Was ist eine laktosefreie Formel?

    Die laktosefreie Formel wird normalerweise aus Kuhmilch hergestellt, die raffiniert wurde, um die Laktose zu entfernen und durch ein anderes Kohlenhydrat zu ersetzen. Viele Menschen verstehen die Unterschiede zwischen laktosefreier Formel, Formel auf Kuhmilchbasis und Soja-Formel falsch. Während weder die laktosefreie Formel noch die Sojaformulierung Laktose enthält, wird eine laktosefreie Formel aus Kuhmilch hergestellt und enthält Kuhmilchprotein. Diese Formeln sind nicht für Babys geeignet, die wirklich allergisch gegen Kuhmilch sind.

    Laktoseintoleranz bei Babys

    Um Laktose zu verdauen, muss der Körper ein Enzym namens Laktase produzieren, und einige Babys produzieren nicht genug. Dies ist häufig nur vorübergehend, beispielsweise nach einem Durchfall, der die Verdauungsenzyme im Darm schädigt, jedoch in der Regel nicht auf eine laktosefreie Formel umgestellt werden muss.

    Anderen Babys fehlt möglicherweise langfristig die Fähigkeit, genügend Laktase zu produzieren, was zu Symptomen einer Laktoseintoleranz wie Blähungen, Durchfall und Koliken führt. Diese Babys können von einer laktosefreien Formel profitieren.

    Milcheiweißallergie

    Kuhmilch ist eines der besten Allergene für Kinder. Diese Allergie ist jedoch typischerweise auf das Protein in Milch und nicht auf die Laktose, die ein Zucker ist, zurückzuführen. Eine Milcheiweißallergie kann bei der Geburt vorhanden sein oder sich im Kindesalter entwickeln. Zu den Symptomen einer Milcheiweißallergie zählen Nesselsucht, Schnupfen, Durchfall, Erbrechen und Reizbarkeit, die mit Koliken, Gasen oder anderen häufig auftretenden Problemen bei Säuglingen verwechselt werden können. Schwerwiegendere Reaktionen können Schwellungen der Lippen, der Zunge und des Rachens sowie Anaphylaxie sein. Wenn Ihr Baby schwer auf ein potenzielles Allergen reagiert, rufen Sie 9-1-1 an.

    Babys mit einer Milcheiweißallergie sollten keine laktosefreie Formel trinken. Darüber hinaus können viele Babys mit echten Kuhmilcheiweißallergien auch allergisch gegen Soja sein und benötigen eine spezielle Formel.

    Braucht mein Baby eine laktosefreie Formel?

    Wenige Babys brauchen wirklich eine laktosefreie Formel, und mindestens eine Studie hat gezeigt, dass diese Formeln die Aufregung der Babys nicht verringern. Laktoseintoleranz ist bei Kindern ab 2 Jahren weitaus häufiger.

    Einige Babys haben eine seltene, vererbte Krankheit namens Galaktosämie. Diese Babys haben eine Unverträglichkeit gegenüber Galaktose, einem der beiden Zucker, aus denen Laktose besteht. Dieser Zustand wird bei der Geburt, über die Standardbatterie von Neugeborenen-Früherkennungstests oder vor der Geburt diagnostiziert. Babys mit Galaktosämie vertragen keine Muttermilch und müssen eine laktosefreie Formel haben, die nicht aus Kuhmilch gewonnen wird.

    Die meisten großen Hersteller von Formulierungen stellen inzwischen sehr spezielle Formulierungen für Babys mit allen Arten von Allergien her. Wenden Sie sich an den Arzt Ihres Babys, um eine Formel zu finden, die den Bedürfnissen Ihres Babys am besten entspricht.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Selbstpflege für alleinerziehende Mütter und Väter
    Stipendien für Studierende mit Behinderungen finden