Haupt aktives SpielKindersicherheitsgrundlagen für Ihr Zuhause

Kindersicherheitsgrundlagen für Ihr Zuhause

aktives Spiel : Kindersicherheitsgrundlagen für Ihr Zuhause

Kindersicherheitsgrundlagen für Ihr Zuhause

Von Vincent Iannelli, MD Aktualisiert am 02. August 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Kindersicherheit. ImageGap / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Impfungen
    • Lebensmittel & Ernährung
    • Fitness

    Unfälle sind die häufigste Todesursache für Kinder. Die meisten dieser Todesfälle könnten leicht verhindert werden. Daher ist es wichtig, die Sicherheit Ihres Kindes jederzeit im Auge zu behalten.

    Von der ordnungsgemäßen Verwendung eines Autositzes bis hin zum Anbringen von Babytoren auf Treppen sollten Eltern ihre Häuser so vorbereiten, dass ihre Kinder so sicher wie möglich sind. Denken Sie daran, dass Ihr Kind bei einem Unfall mit größerer Wahrscheinlichkeit verletzt oder getötet wird, je höher das Risiko ist, das Sie eingehen.

    Babyprüfung

    Obwohl manche Leute Babysicherungen und Kindersicherungen für dasselbe halten, können Sie sich Babysicherungen als all die Dinge vorstellen, die Sie tun, bevor Sie Ihr neues Baby nach Hause bringen.

    Dazu gehören Dinge wie:

    • Stellen Sie die Temperatur Ihres Warmwasserbereiters auf 120 Grad ein, um Verbrennungen zu vermeiden.
    • Installation von Rauchmeldern und Kohlenmonoxidmeldern.
    • Machen Sie Ihr Zuhause rauchfrei, damit Ihr Baby keinem Passivrauch ausgesetzt ist.
    • Überprüfung des Risikos, dass Ihr Haus eine Bleivergiftung verursacht, insbesondere wenn es vor 1978 gebaut wurde.
    • Vergewissern Sie sich, dass gebrauchte oder überlassene Geräte, wie z. B. ein gebrauchtes Kinderbett, aus Sicherheitsgründen nicht zurückgerufen wurden.
    • Auswahl einer sicheren Krippe, die korrekt zusammengestellt wurde und nicht an einem Krippenrückruf beteiligt war.
    • Lernen, Babyartikel richtig und nach altersgerechten Empfehlungen zu verwenden.
    • Lernen Sie die Nummer zur Vergiftungskontrolle (1-800-222-1222) und geben Sie sie im Notfall telefonisch bekannt.
    • CPR lernen.

    Kindersicherung

    Wenn die Kindersicherung alle Sicherheitsmaßnahmen umfasst, die Sie ergreifen, bevor Sie Ihr Baby nach Hause bringen, umfasst die Kindersicherung alles, was Sie tun möchten, bevor Ihr Baby mobil wird.

    Die meisten dieser Dinge sollten so früh wie möglich erledigt werden und bis Ihr Kind fünf oder sechs Monate alt ist. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Baby in Sicherheit ist, bevor es mit dem Krabbeln und Gehen beginnt.

    Kindersicherung umfasst Dinge wie:

    • An der Ober- und Unterseite aller Treppen im Haus Babygitter anbringen.
    • Installieren von Fenstertoren, Herdtoren und anderen Toren in Räumen, zu denen Ihr Kind keinen einfachen Zugang haben soll.
    • Setzen Sie Türklinkenabdeckungen auf Türen, die Ihr Kind nicht öffnen soll, einschließlich des Badezimmers, nicht kindersicherer Räume und Türen, durch die Ihr Kind das Haus verlassen könnte.
    • Anbringen von Riegeln und Schlössern an Schränken und Schubladen.
    • Installieren Sie eine Herdabdeckung vor dem Herd, um die Hände Ihres Kindes von den Brennern fernzuhalten.
    • Geräte, einschließlich Kühlschrank, Geschirrspüler und Backofen, mit einem Geräteverriegelungsgurt sichern.
    • Abdeckungen an Steckdosen anbringen.
    • Durchschneiden von Fensterschnüren oder Verwenden von Sicherheitsquasten und inneren Schnurstopps, um zu verhindern, dass Ihr Kind in Fensterschnurschlaufen erwürgt.
    • Befestigen Sie Möbel und Großgeräte an der Wand, damit Ihre Kinder sie nicht umkippen können.
    • Überprüfen Sie den Boden regelmäßig auf kleine Gegenstände und Spielzeug, an denen sich jüngere Kinder verschlucken können. Dazu gehören Murmeln, Kugeln, nicht aufgeblasene oder zerbrochene Luftballons, kleine Magnete und kleine Spielzeugstücke.
    • Bewahren Sie alle wichtigen Haushaltsgifte außerhalb der Reichweite Ihres Kindes und in einem kindersicheren Schrank auf.
    • Ordnungsgemäße Lagerung von Waffen, einschließlich der Lagerung der entladenen Waffe in einem verschlossenen Schrank oder einer verschlossenen Schublade, wobei die Kugeln separat verschlossen werden.
    • Kindersicherung Ihres Pools, sodass er von einem dauerhaften Zaun (der besser ist als ein abnehmbarer Poolzaun) mit einem selbstschließenden und selbstverriegelnden Tor umgeben ist, das für jüngere Kinder nur schwer zu öffnen ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kind nicht einfach aus Ihrem Haus in den Poolbereich gelangen kann. Auf diese Weise haben Sie "Schutzschichten". Wenn eine Sicherheitsschicht zusammenbricht, z. B. wenn jemand das Tor zum Pool offen lässt, kann Ihr Kind immer noch nicht zum Pool hinaus.
    • Erstellen eines Fluchtplans für ein Einfamilienhaus.

    Autositze

    Neben einem Rauchmelder für Ihr Zuhause ist ein Autositz wahrscheinlich eines der wichtigsten Kindersicherheitsprodukte für Babys, die Sie kaufen können. Erfahren Sie, wie Sie den richtigen Autositz für Ihr Kind auswählen und ob Sie eine Babyschale, einen normalen Autositz oder einen Kindersitz benötigen.

    Legen Sie auch fest, wo Ihre Kinder im Auto fahren sollen und wann Sie sie anschnallen können.

    • Babyautositze
    • Kindersitze
    • Kindersitzbezug
    • Autositze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

    Versteckte Gefahren

    Da Unfälle die häufigste Todesursache für Kinder sind, ist es nicht verwunderlich, dass Kinderärzte sich häufig so sehr darauf konzentrieren, die Eltern über Kindersicherheit, die ordnungsgemäße Verwendung von Autositzen und das Anregen von Kindern zum Tragen von Helmen zu unterrichten.

    Viele Eltern sind sich jedoch der weniger verbreiteten Gefahren nicht bewusst, die weniger bekannt werden als Ertrinken, Autounfälle oder Hausbrände.

    Das Kennenlernen dieser anderen Gefahren kann Ihnen dabei helfen, einfache Schritte zu unternehmen, um die Sicherheit Ihrer Kinder zu gewährleisten.

    • Gefahren für Aufzüge und Rolltreppen
    • Wintermäntel und Autositze
    • Kinder in heißen Autos Alarm
    • Backover-Sicherheitshinweis
    • Heelys
    • Fällt aus Etagenbetten
    • Heimtrampoline

    Sicherheits-Q & A

    Haben Sie Fragen zur Sicherheit Ihres Kindes ">

    Einige häufige Fragen, die Eltern zur Kindersicherheit haben, sind:

    • Was sind Anzeichen von Kindesmissbrauch?
    • Wann können Sie ein Baby Honig füttern?
    • Sind die staatlichen Autositze stark genug?
    • Wie schützen Sie Ihre Kinder vor Bleivergiftungen?
    • Kann ich einen Autositz nach einem Unfall wiederverwenden?
    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Was sind Polarkörperzwillinge?
    8 Dinge, die mehr weh tun als die Geburt