Haupt Adoption & PflegeMerkmale der jungen begabten Kinder

Merkmale der jungen begabten Kinder

Adoption & Pflege : Merkmale der jungen begabten Kinder

Merkmale der jungen begabten Kinder

Von Carol Bainbridge Aktualisiert 24. Juni 2019
John Burke / Digital Vision / Getty Images

Mehr in Begabte Kinder

  • Ist mein Kind begabt ">
    • Talente fördern
    • Herausforderungen

    Wie alt muss ein Kind sein, bevor es Eigenschaften und Begabungen aufweist? Viele Eltern und Lehrer glauben, dass ein Kind begabt ist, wenn Schultests dies bestätigen, und diese Tests werden, wenn überhaupt, erst in der dritten oder vierten Klasse durchgeführt. Die Wahrheit ist, dass begabte Eigenschaften bei Kleinkindern auftauchen. In der Tat können einige von ihnen sogar bei Säuglingen gesehen werden!

    Durchsuchen Sie die folgenden Listen und sehen Sie, wie viele Merkmale für Ihr kleines Kind zutreffen. Denken Sie daran, dass ein Kind, um begabt zu sein, nicht alle diese Eigenschaften haben muss.

    Begabte Eigenschaften bei kleinen Kindern

    1. Als Säuglinge können sie pingelig werden, wenn sie zu lange in eine Richtung schauen
    2. Seien Sie als Säugling wachsam
    3. Brauche weniger Schlaf, auch als Säuglinge
    4. Erreichen Sie häufig "Meilensteine" wie Gehen und erste Ansprache früher als der Durchschnitt
    5. Mag zu spät sprechen, aber dann in vollständigen Sätzen sprechen
    6. Starker Wunsch, die Umwelt zu erforschen, zu erforschen und zu beherrschen (öffnet Schränke, zerlegt Dinge)
    7. Spielzeug und Spiele werden früh gemeistert und dann weggeworfen
    8. Sehr aktiv (aber Aktivität mit einem Zweck, nicht mit ADHS zu verwechseln)
    9. Kann zwischen Realität und Fantasie unterscheiden (Fragen über den Weihnachtsmann oder die Zahnfee kommen sehr früh!)

    Hochbegabte Kleinkinder können auch ein starkes Interesse an Zahlen oder Buchstaben zeigen. Dies sind oft die Kinder, die anfangen, einfache Mathematik zu lernen oder sich das Lesen beibringen, wenn sie drei sind. Ein Kind, das nicht früh liest oder rechnet, ist möglicherweise dennoch begabt. Kinder, die früh lesen oder rechnen, sind mit ziemlicher Sicherheit begabt, aber nicht alle begabten Kinder tun dies früh.

    Studien an hochbegabten Säuglingen (diejenigen, die als Grundschüler einen hohen IQ-Wert erreichen) zeigen, dass sie eine geringe Toleranz für das Vertraute und eine Vorliebe für Neuheiten haben. Grundsätzlich wurden Säuglingen für einen bestimmten Zeitraum unterschiedliche Objekte gezeigt. Diejenigen Säuglinge, von denen später gezeigt wurde, dass sie begabte Kinder sind, schauten schneller von Gegenständen weg als andere Säuglinge. Wenn ein vertrautes und ein neues Objekt gezeigt wurde, zogen es die begabten Säuglinge vor, das neue anzuschauen.

    Was sollten Sie tun, wenn Sie denken, dass Ihr Kleinkind begabt sein könnte?

    Die kurze Antwort auf diese Frage lautet "nichts" - zumindest nicht mehr, als Sie wahrscheinlich bereits tun. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kleinkind an Briefen und Büchern interessiert zu sein scheint, kaufen Sie ihm Spielzeug, das aus Buchstaben besteht, wie z. B. Magnetbuchstaben oder Schaumstoffbuchstaben für die Badewanne. Und natürlich Bücher kaufen. Wenn Ihr Kind Zahlen mag, kaufen Sie Spielzeug mit Zahlen.

    Halten Sie Ihr Kind herausgefordert. Das machen Sie wahrscheinlich sowieso, denn ein begabtes Kleinkind kann ein wenig mürrisch werden, wenn es langweilig ist. Folgen Sie einfach dem Beispiel Ihres Kindes. Wenn Sie sehen, dass sie nicht mehr an einer Aktivität interessiert ist, legen Sie sie weg. Zum Beispiel lieben begabte Kinder oft Lernkarten. Für einen Außenstehenden mag es so aussehen, als würden Sie Ihr Kind zum Lernen drängen, aber in Wirklichkeit ist es wahrscheinlich eine Aktivität, die Ihr Kind sehr genießt. Wenn Ihr Kind jedoch die Karteikarten satt hat, bestehen Sie nicht darauf, dass es die Aktivität fortsetzt, nur weil Sie denken, dass es schlau ist und lernen muss. Das würde drängen.

    Viele Eltern, die glauben, dass ihr Kleinkind begabt ist, möchten etwas über Tests wissen. Wo können sie ihr Kleinkind testen lassen? Ich beantworte das mit der Frage "Warum möchten Sie Ihr Kind testen lassen?" In den meisten Fällen antworten die Eltern mit dem Hinweis, dass sie es wissen möchten, damit sie eine bessere Vorstellung davon haben, was sie für ihr Kind tun sollen. Aber es gibt wirklich nicht viel, was Sie für Ihr Kleinkind tun können oder sollten, was Sie noch nicht tun. Sie werden Ihr Kind nicht mehr oder weniger lieben, und Sie sollten Ihr Kind wirklich nicht anders behandeln. Eltern haben manchmal das Gefühl, wenn ihr Kleinkind begabt ist, sind sie verpflichtet, es zu unterrichten. Aber es sei denn, der Wunsch, etwas zu lernen, kommt von Ihrem Kind, es wird drängen. Und wenn es von Ihrem Kind kommt, helfen Sie Ihrem Kind höchstwahrscheinlich bereits beim Lernen.

    Es wird eine Zeit kommen, in der Sie möglicherweise Ihr Kind testen lassen müssen, aber dies gilt nicht für die Jahre mit Kleinkindern.

    Kategorie:
    So schützen Sie Kinder jeden Alters während des Schwimmunterrichts
    Warum Bananen gut für Babys sind (und auch für große Kinder)