Haupt Adoption & PflegeFürsorge für vorzeitige Zwillinge oder Vielfache

Fürsorge für vorzeitige Zwillinge oder Vielfache

Adoption & Pflege : Fürsorge für vorzeitige Zwillinge oder Vielfache

Fürsorge für vorzeitige Zwillinge oder Vielfache

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 21. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Virginia Star Creative #: 137725800

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Wenn Ihre Zwillinge oder Multiples vorzeitig geboren werden, müssen sie möglicherweise auf einer Intensivstation für Neugeborene (NICU) hospitalisiert werden, während ihre unreifen Systeme aufholen. Es kann für Eltern auf vielen Ebenen eine beängstigende und frustrierende Erfahrung sein. Sie machen sich nicht nur Sorgen um Ihre kostbaren Babys, sondern fühlen sich auch äußerst hilflos. Ärzte, Krankenschwestern und medizinisches Personal kümmern sich um Ihre Babys, und Sie haben wenig Kontrolle über die Situation. Möglicherweise müssen Sie sogar die Erlaubnis erhalten, Ihre eigenen Kinder zu berühren.

    Auch wenn es unter diesen Umständen eine Herausforderung sein kann, eine Bindung zu Ihren Babys herzustellen, ist es wichtig, alles zu tun, um an deren Pflege teilzunehmen. Dies kommt nicht nur den Babys zugute, sondern vermittelt Ihnen auch ein Gefühl der Kontrolle über die Situation und vermittelt Ihnen das Gefühl, etwas zu tun, um zu helfen. Ihre Ärzte sollten Sie dazu ermutigen, da die Forschung die Wichtigkeit der elterlichen Betreuung von Frühgeborenen unterstützt.

    Wie Eltern ihren Frühgeborenen auf der Intensivstation helfen können

    Es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun können, um ein Gefühl der Bindung mit den Babys zu entwickeln. (Erkundigen Sie sich beim Krankenhauspersonal, bevor Sie fortfahren.)

    • Stellen Sie Bilder von geliebten Menschen in die Brutkästen der Babys. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Geschwister oder Großeltern, sich den Babys näher zu fühlen.
    • Personalisieren Sie Ihr Kinderbett oder Bett mit Kuscheltieren oder anderen Komfortartikeln.
    • Machen Sie viele Fotos von jedem der Babys. (Obwohl Sie denken, dass Sie nicht auf diese schwierige Zeit zurückblicken möchten, werden Sie die Bilder in Zukunft zu schätzen wissen, wenn Sie sehen, wie weit sie gekommen sind.
    • Machen Sie eine Aufzeichnung Ihrer Stimme, die mit den Babys spricht, singt oder liest.
    • Lernen Sie Ihre Babys als Individuen kennen. Erschrickt man bei lauten geräuschen ">

      Abhängig von den Richtlinien der Intensivstation können Sie in gewisser Weise zur Pflege der Babys beitragen. Besprechen Sie Ihre Optionen mit den Mitarbeitern. Viele erlauben Eltern von nicht kritischen Babys, sie zu füttern, ihre Windeln zu wechseln oder andere Verfahren wie das Wechseln von Verbänden zu unterstützen. Auch wenn Ihre Babys nicht gut genug behandelt werden können, können Sie auf andere Weise helfen, z. B. indem Sie ihre Wäsche zum Waschen mit nach Hause nehmen.

      Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie Mütter zum Fortschritt ihres Babys beitragen können, ist das Abpumpen von Muttermilch. Viele Intensivstationen verfügen über Pumpanlagen, oder Sie können eine Pumpe mieten oder kaufen, um sie zu Hause oder auf der Arbeit zu verwenden. Jede Menge Muttermilch ist vorteilhaft. Auch wenn Ihre Babys zunächst keine Muttermilch bekommen, können Sie die gepumpte Milch für die spätere Verwendung einfrieren. Die von Mama produzierte Milch hat besondere Eigenschaften, die Frühgeborenen in vielerlei Hinsicht zugute kommen und dazu beitragen, Infektionen vorzubeugen und das Wachstum zu fördern.

      Schließlich sollten Sie sich der Vorteile von Co-Bedding-Multiples bewusst sein und mit dem Krankenhauspersonal über deren Richtlinien zu diesem Thema sprechen. Nach dem Zusammensein im Mutterleib können die Babys Trost und Kraft finden, wenn sie sich nach der Geburt in unmittelbarer Nähe zu ihrem Partner befinden. In den meisten Krankenhäusern müssen mehrere Patienten getrennt werden, um das Risiko von Infektionen und Verwechslungen zu verringern. Sie sind jedoch möglicherweise bereit, andere Optionen in Betracht zu ziehen, z. B. die Aufstellung der Inkubatoren in der Nähe oder das Warten, bis die Babys älter und gesünder sind.

    Kategorie:
    Ein Notenleitfaden für das, was Ihr Kind lernen wird
    So entscheiden Sie, ob die Familienberatung für Sie geeignet ist