Haupt BabynahrungKohlblätter für Brustverstopfung und Entwöhnung

Kohlblätter für Brustverstopfung und Entwöhnung

Babynahrung : Kohlblätter für Brustverstopfung und Entwöhnung

Kohlblätter für Brustverstopfung und Entwöhnung

Wie Schmerzen und Brustschwellungen zu lindern

Von Donna Murray, RN, BSN Aktualisiert am 19. April 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Miha Pavlin / Getty Images

Mehr in Babys

  • Stillen
    • Herausforderungen
    • Wenn das Baby wächst
    • Pumpen & Speichern
    • Für Mama
  • Babys erstes Jahr
  • Wachstumsentwicklung
  • Gesundheit & Sicherheit
  • Alltagspflege
  • Formel
  • Babynahrung
  • Frühchen
  • Pflege nach der Geburt
  • Ausrüstung und Produkte
Alle ansehen

Frauen verwenden Kohlblätter, um die Entzündung der Brust zu lindern und die Schmerzen und Beschwerden zu lindern, die Brustverstopfung, eine übermäßige Zufuhr von Muttermilch oder das Abstillen eines Babys vom Stillen verursachen können. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert und wie Sie Kohlblätter auf Ihre Brüste auftragen.

Funktioniert die Verwendung von Kohlblättern auf Ihren Brüsten ">

Viele stillende Mütter glauben, dass es hilfreich ist, kalte Kohlblätter auf die Brüste zu legen. Die Forscher wissen nicht, ob es im Kohlblatt selbst eine Eigenschaft gibt, die Schmerzen und Schwellungen lindert, oder ob die Entzündung zurückgeht, weil der Kohl wie eine kalte Kompresse wirkt. Wie auch immer, Studien zeigen, dass wenn Sie stillen und die gekühlten Blätter einer Kohlpflanze direkt auf Ihre Brüste legen, dies nicht nur lindernd ist, sondern auch dazu beiträgt, Ihre Brustschmerzen und Schwellungen zu lindern.

Wie man Kohlblätter verwendet

Kalte Kohlblätter wirken beruhigend. Hier erfahren Sie, wie Sie Kohlblätter verwenden, um Schmerzen zu lindern, wenn Ihre Brüste von Engorgement verletzt sind.

  1. Bevor Sie Kohlblätter für geschwollene Brüste verwenden, sollten diese kalt sein. Stellen Sie also einen Kohlkopf in den Kühlschrank. Sie können Grün- oder Rotkohl verwenden, aber Rotkohl hinterlässt mit größerer Wahrscheinlichkeit Flecken oder Verfärbungen auf Ihrem Still-BH und Ihrer Stillkleidung.
  2. Sobald der Kohlkopf abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank. Die äußere Blattschicht abziehen und wegwerfen. Ziehen Sie dann zwei der inneren Blätter ab und legen Sie den Kohlkopf zurück in den Kühlschrank, damit er beim nächsten Mal fertig ist.
  3. Spülen Sie die beiden soeben entfernten Blätter im Spülbecken mit kaltem Wasser ab. Sie möchten sichergehen, dass sie sauber und frei von Schmutz, Pestiziden und Rückständen sind.
  4. Entfernen Sie überschüssiges Wasser von den Blättern, indem Sie sie vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen.
  5. Nachdem Sie die Blätter gespült haben, schneiden Sie den Stiel vorsichtig aus der Mitte jedes Blattes heraus, ohne ihn in zwei Stücke zu schneiden. Sie möchten es als ein Stück mit einem Schlitz in der Mitte behalten. Sobald Sie den Stiel entfernen und den Schlitz schneiden, können die Blätter gut über Ihre Brüste passen, ohne Ihre Brustwarze zu bedecken.
  1. Als nächstes legen Sie die sauberen, kalten Kohlblätter auf Ihre Brüste. Wickeln Sie jedes Blatt um jede Brust, aber lassen Sie Ihre Brustwarzen frei. Wenn Sie den Kohl von Ihren Brustwarzen fernhalten, bleibt die Haut um Ihre Brustwarzen trocken und intakt.
  2. Halten Sie die Kohlblätter auf die gleiche Weise an Ihren Brüsten wie eine kalte Kompresse. Oder Sie können einen BH tragen, um die Blätter an Ort und Stelle für Sie zu halten. Wenn Sie befürchten, dass die Milch austritt, legen Sie ein sauberes, trockenes Brustkissen über Ihre Brustwarze auf das Kohlblatt, um die Muttermilch aufzusaugen.
  3. Sie können die Kohlblätter etwa 20 Minuten lang oder bis sie warm sind auf Ihren Brüsten lassen. Dann entfernen Sie sie von Ihren Brüsten.
  4. Werfen Sie die verwelkten Blätter weg und verwenden Sie beim nächsten Mal frische.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie eine gewisse Erleichterung verspüren und sich besser fühlen.

Wenn Sie immer noch stillen oder pumpen

Wenn Sie für Ihr Kind noch stillen oder pumpen und nur Kohlblätter verwenden möchten, um die Schwellung der Brust zu verringern und Brustverstopfungen zu lindern, achten Sie darauf, dies nicht zu übertreiben. Sobald Sie bemerken, dass sich Ihre Brüste besser fühlen und die Schwellung abgenommen hat, hören Sie auf, den Kohl auf Ihrer Brust zu verwenden.

Während die Verwendung von kalten Kompressen oder kalten Kohlblättern dazu beiträgt, die Schwellung und Verstopfung der Brust zu verringern, kann dies auch die Milchversorgung beeinträchtigen. Wenn Sie weiterhin kalte Kohlblätter auf Ihre Brüste auftragen, nachdem Sie die Schwellung und Verstopfung gelindert haben, kann es sein, dass Ihre Muttermilchversorgung stärker abnimmt, als Sie erwartet hatten.

Dinge, die sich auf die Milchversorgung auswirken

Verwendung von Kohlblättern zum Entwöhnen und Austrocknen

Wenn Sie Ihr Baby entwöhnen oder Ihre Muttermilch austrocknen und die Laktation ganz unterdrücken möchten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Behandlung mit Kohlblättern zu einer niedrigen Muttermilchversorgung führt. Sie können die Kohlblätter weiterhin auf Ihren Brüsten verwenden, solange dies hilfreich ist.

Kategorie:
Mit Kindern über Armut sprechen
Die 5 besten kleinen Liebes-Babyspielwaren von 2019