Haupt Pflege leistenC-Section Staple Removal Postpartum

C-Section Staple Removal Postpartum

Pflege leisten : C-Section Staple Removal Postpartum

C-Section Staple Removal Postpartum

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 27. Dezember 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in Arbeit und Lieferung

  • C-Abschnitte
    • Schmerzlinderung

    Wenn Sie einen Kaiserschnitt haben, muss Ihr Arzt einen Weg finden, um die Schichten Ihres Körpers, die geöffnet wurden, geschlossen zu halten. Intern gibt es in der Regel lösbare Nähte oder Stiche. Dies bedeutet, dass sie langsam in Ihren Körper resorbieren und keine besondere Pflege benötigen.

    1

    Heftklammern für einen Kaiserschnitt

    Heldenbilder / Getty Images

    Die letzten Schichten, die zusammengehalten werden, befinden sich auf der Außenseite Ihres Körpers. Sie können mit einer der folgenden Methoden geschlossen werden:

    • Stiche (Nähte)
    • Kleber in chirurgischer Qualität
    • Heftklammern

    Bei der Reparatur der Inzision nach der Entbindung entscheidet Ihr Arzt, welches Material für Sie am besten geeignet ist. Die Entscheidung wird unter Berücksichtigung der üblichen Praktiken, Ihrer Haut, Ihres Körpertyps und anderer Faktoren in Ihrer Krankengeschichte getroffen.

    Heftklammern müssen immer entfernt werden, einige Stiche müssen entfernt werden, andere lösen sich von selbst auf und müssen nicht entfernt werden. Dies geschieht in der Regel vor dem Verlassen des Krankenhauses nach der Entbindung, gelegentlich jedoch erst nach dem Verlassen des Krankenhauses. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einen Termin bei Ihrem Arzt vereinbaren oder dies kann von einem Hausarzt durchgeführt werden.

    2

    Vorbereitung zum Entfernen der Heftklammern

    Ihr Arzt wird ihre Hände waschen, um das Entfernen der Heftklammern vorzubereiten. Sie sammelt die benötigten Vorräte, normalerweise nur einen speziellen Klammerentferner und ein steriles Tuch oder einen Papiertuch. Sie werden gebeten, sich auf dem Untersuchungstisch zurückzulehnen. Wenn Sie Angst haben, möchten Sie vielleicht sicherstellen, dass Sie jemanden bei sich haben, der Ihr Baby in der Hand hält, wenn Sie ihn zum Vorführen mitgebracht haben. Diese Person könnte auch großartig sein, um während dieses Vorgangs Ihre Hand zu halten. Obwohl es normalerweise nicht schmerzhaft ist, kann es dennoch nervenaufreibend sein.

    Wenn Sie noch im Krankenhaus sind, müssen Sie möglicherweise zuerst einen Verband entfernen lassen. Wie bei vielen Klebstoffen kann es weh tun, wenn Sie das von Ihrer Haut abziehen. Die Krankenschwester oder der Arzt werden ihr Bestes tun, um Ihren Schnitt so zu befestigen, dass er weniger schmerzhaft ist.

    3

    Beginn der Heftklammerentfernung

    Wenn Ihr Arzt oder eine andere Ärztin anfängt, die Heftklammern an einem Ende Ihres Kaiserschnitts zu entfernen, nimmt sie das Spezialwerkzeug und steckt es knapp unter die Mitte der Heftklammer. Im Gegensatz zu Büroklammerentfernern faltet dieses Werkzeug die Klammer in der Mitte nach unten, sodass die Kanten der Klammer nach oben und aus der Haut herausragen. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis alle Heftklammern entfernt sind. Manchmal bildet sich ein Schorf um die Heftklammer, und wenn Sie die Haut eine Minute lang einweichen, löst sich das Material häufig, damit es abgewischt werden kann, damit Ihr Arzt an die Heftklammer gelangen kann, ohne schmerzhaft an diesem Schorf ziehen zu müssen .

    4

    Ist es schmerzhaft, Klammern mit Kaiserschnitt entfernen zu lassen? ">

    Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, Klammern mit Kaiserschnitt zu entfernen. Möglicherweise spüren Sie eine Prise, insbesondere wenn sich die Heftklammer ein wenig in Ihre Haut eingebettet hat. Sie werden normalerweise nur ein leichtes Kneifgefühl verspüren, wenn jede Klammer entfernt wird.

    Wenn Sie etwas verkrustetes Blut haben, das einen Schorf um die Heftklammer gebildet hat, kann Ihr Arzt oder dessen Assistent versuchen, den Schorf mit Wasser oder Wasserstoffperoxid zu erweichen. Dies hilft zu verhindern, dass die Schmerzen durch den Schorf gestört werden.

    5

    Nachdem die Heftklammern entfernt wurden

    Unmittelbar nach dem Entfernen der Heftklammern im Kaiserschnitt kann Ihre Haut an der Stelle gereizt werden, an der sich die Heftklammern befanden. So wird Ihre Kaiserschnitt-Narbe nicht für immer aussehen. Möglicherweise sehen Sie winzige Löcher, in denen sich jedes Ende der Heftklammer in Ihrer Haut befand. Diese verblassen normalerweise sehr schön. Manchmal sieht man sie nach einer Weile überhaupt nicht mehr oder sie verblassen zu winzigen Punkten, die die Narbe Ihres Hauptkastens auskleiden.

    Ihr Arzt wird Ihnen auch Anweisungen zur Pflege Ihrer Inzision geben und Warnzeichen für Ihre Inzision besprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese schriftlich erhalten, damit Sie sie nicht vergessen. Dies kann einfach sein, wenn Sie ein neues Baby bekommen und sich von der Operation erholen. Es ist auch praktisch, sie denen zu geben, die Ihnen helfen, sich um Sie und das Baby zu kümmern.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wie man aufhört, sich selbst die Schuld dafür zu geben, dass man gemobbt wird
    Schnelle und gesunde Snacks nach der Schule