Haupt Pflege leistenBoxer oder Slips: Senken Slips die Spermienzahl?

Boxer oder Slips: Senken Slips die Spermienzahl?

Pflege leisten : Boxer oder Slips: Senken Slips die Spermienzahl?

Boxer oder Slips: Senken Slips die Spermienzahl?

Wie die Auswahl von Unterwäsche für Männer die Gesundheit der Spermien beeinflusst

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 5. Februar 2019 Medizinisch überprüft von Brian Levine, MD
pbombaert / Getty Images

Mehr in Fruchtbarkeitsproblemen

  • Ursachen und Bedenken
    • Diagnose & Prüfung
    • Behandlung
    • Bewältigen und vorankommen

    Können Tighty Whities Ihre Spermienzahl beeinträchtigen? "> Die Fruchtbarkeit beeinträchtigen ist eine Frage, die Forscher seit den 1990er Jahren untersucht haben. Die Vorstellung, dass Unterwäsche Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen könnte, klingt nach einem Fruchtbarkeitsmythos oder dem Märchen der alten Frauen berechtigte Besorgnis.

    Hier ist eine schnelle Antwort: Ja, engere Unterwäsche kann die Spermienzahl verringern. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass die Gesundheit der Spermien so stark beeinträchtigt wird, dass Unfruchtbarkeit verursacht wird. Bei gesunden, fruchtbaren Männern lagen die Messungen des Gesundheitszustands der lebenswichtigen Spermien immer noch im Normbereich, selbst wenn die Anzahl der Spermien durch Slips verringert wurde.

    Für Männer, die bereits eine geringe Fruchtbarkeit aufweisen, oder für Männer an der Grenze zu normalen Spermienzahlen ist der Wechsel von Unterhosen zu Boxern möglicherweise hilfreich, aber wie hilfreich er sein kann, ist unbekannt.

    Warum könnte engere Unterwäsche der Spermiengesundheit schaden?

    Die Sorge um enge Unterwäsche bei Männern dreht sich alles um Wärme.

    Spermien reagieren empfindlich auf Temperaturanstiege. Tatsächlich sind sie so wärmeempfindlich, dass die eigene Körperwärme ein Problem darstellt. Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Hoden außerhalb des Körpers sitzen? Wenn man bedenkt, wie wichtig die Hoden für die Fortpflanzung der Art sind, erscheint es aus evolutionärer Sicht riskant, sie in einer verletzlichen Position zu haben.

    Die Hoden werden lose vom Hodensack gehalten, um die Spermien weiter von einer Wärmequelle fernzuhalten - Ihrer eigenen Kerntemperatur.

    Die durchschnittliche Skrotaltemperatur liegt zwischen 2, 5 und 3 Grad Celsius unter Ihrer Körpertemperatur. Während die durchschnittliche Körpertemperatur des Menschen (wenn er nicht krank ist) 37 Grad Celsius beträgt, ist die Spermienproduktion mit etwa 34 Grad am besten.

    Untersuchungen haben ergeben, dass sich auch Änderungen der Raumtemperatur auf die Bewegung der Spermien auswirken können. Wir wissen auch, dass eine längere Erkrankung mit hohem Fieber die Gesundheit der Spermien bei Männern beeinträchtigen kann.

    Was hat Unterwäsche damit zu tun? Da der Hodensack die Hoden absichtlich locker und vom Körper weghält, ist es sinnvoll sich zu fragen, was passieren würde, wenn die Hoden viel näher am Körper gehalten würden - was passiert, wenn ein Mann enge Unterwäsche trägt.

    Was die Forschung sagt

    In einer Reihe von Studien wurde untersucht, ob die Wahl der Unterwäsche einen Einfluss auf die Spermienzahl und die Gesundheit des Mannes hat.

    Eine Studie umfasste 656 männliche Partner von Paaren, die Hilfe in einer Fruchtbarkeitsklinik suchten. Forscher fragen Männer, welche Art von Unterwäsche sie trugen. Ihr Samen wurde ausgewertet, sowie ihre FSH-Blutspiegel. Bei Männern ist FSH ein Hormon, das die Spermienproduktion anregt.

    Die Studie ergab, dass Männer, die hauptsächlich Boxer trugen, 25 Prozent höhere Spermienkonzentrationen aufwiesen als Männer, die angaben, keine Boxer zu tragen.

    Die Spermienkonzentration ist die Menge an Spermien, die in einem bestimmten Maß Samenflüssigkeit gefunden wird.

    Die Forscher fanden auch heraus, dass die FSH-Spiegel bei Männern mit geringerer Spermienzahl und -konzentration höher waren. Dies kann daran liegen, dass der Körper auf die niedrigeren Spermienzahlen reagierte, indem er den FSH-Spiegel erhöhte, um die Spermienproduktion zu steigern.

    Diese Studie ist zwar interessant und wichtig, sie beantwortet aber immer noch nicht die Frage, die die meisten Paare stellen möchten: Kann Ihre Unterwäsche die Fruchtbarkeit so weit verringern, dass Fruchtbarkeitsprobleme auftreten?

    Eine separate Studie 501 Paare, die versuchten, schwanger zu werden. Im Gegensatz zu der oben beschriebenen Studie hatten diese Paare noch keine Fruchtbarkeitsprobleme. Sie versuchten gerade, schwanger zu werden. Die Forscher untersuchen die Auswirkung der Wahl der Unterwäsche (Vergleich von Boxern, Slips und Boxer-Slips) darauf, wie lange es gedauert hat, bis ein Paar schwanger wurde, und wie wahrscheinlich es ist, dass es zu Unfruchtbarkeit kommt. In dieser Studie wurde auch untersucht, ob sich eine veränderte Wahl der Unterwäsche positiv auf die Samengesundheit auswirkt.

    Die Studie ergab keine signifikanten Unterschiede in der Samengesundheit basierend auf der Wahl der Unterwäsche, und die Wahl der Unterwäsche hatte keinen Einfluss darauf, wie lange Paare brauchten, um schwanger zu werden, und wie häufig Paare an Unfruchtbarkeit litten.

    Bei der allgemeinen Bevölkerung (nicht bei Paaren, die bereits in einer Fruchtbarkeitsklinik gesehen wurden) dauerte es bei der Auswahl der Unterwäsche für Männer nicht länger, bis Paare schwanger wurden.

    Ein Wort von Verywell

    Während einige Studien herausfanden, dass die Wahl der Unterwäsche die Gesundheit der Spermien beeinflussen kann, haben nicht alle Studien Auswirkungen gefunden. Wenn sich Slips negativ auf die Gesundheit der Spermien auswirken, kann dies bei Männern, bei denen bereits Fruchtbarkeitsprobleme bestehen, stärker sein.

    Wenn Sie kein bekanntes Fruchtbarkeitsproblem haben, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Gedanken darüber machen, welche Unterwäsche Sie wählen. Wenn Sie jedoch bereits Probleme mit der Fruchtbarkeit haben, lohnt es sich möglicherweise, nachts zu Boxern oder zumindest zu Boxern oder ohne Unterwäsche zu wechseln.

    Das Wechseln der Unterwäsche löst jedoch kein Fruchtbarkeitsproblem. Wenn Sie Ihre Slips lieben, fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie sie weiterhin tragen.

    Wie soll Sperma schwimmen?
    Kategorie:
    Gewinnen Sie das Sorgerecht für Ihr Kind
    Verwenden von Schwangerschaftsdatierung nach einer Fehlgeburt oder einem Schwangerschaftsverlust