Haupt BabynahrungAvocado-Ernährung und Baby-Entwicklung

Avocado-Ernährung und Baby-Entwicklung

Babynahrung : Avocado-Ernährung und Baby-Entwicklung

Avocado-Ernährung und Baby-Entwicklung

Ein perfektes erstes Essen für Babys

Von Jennifer White Aktualisiert am 30. April 2019

InStock / Image Source / Getty Images

Mehr in Babys

  • Babynahrung
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Es könnte Sie überraschen, dass Avocado, obwohl es sich nicht um eine Auswahl von Babynahrung handelt, eine ausgezeichnete erste Nahrung für Ihr Baby ist. Der renommierte Kinderarzt Dr. William Sears belegt in seiner Top-Ten-Liste der Früchte für Babys den ersten Platz, da die Avocado-Ernährung für die wachsende Entwicklung eines Babys gut geeignet ist.

    Avocado Nährwertangaben

    Im Vergleich zu anderen Früchten, die für Babys geeignet sind (und ja, Avocado ist eine Frucht), gilt Avocado als die Frucht mit dem höchsten Nährwert, die in ihrer holprigen, dunkelgrünen Haut steckt. Avocados nähren Ihr Baby, da sie reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Niacin, Thiamin, Riboflavin, Folsäure und Zink sind. In vielen anderen Früchten werden Sie diese unterschiedliche Nährstoffdichte nicht finden.

    Fettgehalt und Avocados

    Sie könnten fragen, was ist mit dem Fettgehalt in Avocados ">

    Die Fettkalorien in der Avocado sind von herzgesunder Art (kein Cholesterin, einfach ungesättigtes Fett), erhöhen jedoch die Kalorienzahl. Davon abgesehen enthalten Avocados auch wünschenswerte Omega-3-Fettsäuren und sind natriumfrei. Für ein sich entwickelndes, wachsendes Baby ist die Art der Fette und der Kalorienwert eine gute Sache. Insbesondere Avocados werden häufig als Nahrung für Babys empfohlen, die etwa 6 Monate oder älter sind und eine langsame Gewichtszunahme erfahren.

    Arten von Avocados und Fettgehalt

    Wenn Sie nach einer Avocado mit höherem oder niedrigerem Fettgehalt suchen, können Sie wählen, welche Art von Avocado Sie kaufen. Florida Avocados haben etwa die Hälfte des Fettes und zwei Drittel der Kalorien der kalifornischen Avocados.

    Avocado Nährwertangaben

    Hier ist die Aufschlüsselung der Nährwertangaben für Avocados. Portionsgröße ist 1 Unze. oder ungefähr 1/5 einer mittelgroßen kalifornischen Avocado.

    • Kalorien: 50
    • Fettkalorien: 35
    • Gesamtfett: 4, 5 g
    • Gesättigtes Fett: 0, 5 g
    • Mehrfach ungesättigtes Fett: 0, 5 g
    • Einfach ungesättigtes Fett: 3 g
    • Kalium: 140 mg
    • Gesamtkohlenhydrat: 3 g
    • Ballaststoffe: 1 g
    • Protein: 1 g
    • Vitamin E: 4%
    • Riboflavin: 4%
    • Vitamin B6: 4%
    • Pantothensäure: 4%
    • Magnesium: 2%
    • Kupfer: 2%
    • Vitamin C: 4%
    • Eisen: 2%
    • Thiamin: 2%
    • Niacin: 4%
    • Folsäure: 8%
    • Phosphor: 2%
    • Zink: 2%
    • Mangan: 2%

    Avocado-Babynahrung

    Avocado ist vielleicht eines der einfachsten Pürees, um sich auf Ihr Baby vorzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist eine reife Avocado und eine Gabel, mit der Sie sie pürieren können. Alternativ können Sie Babys, die bereit für Fingerfood sind, in handliche Stücke schneiden, damit sie diese genießen können.

    Kategorie:
    Warum hat mein Baby immer Hunger?
    Kindersicherung für Internet und Handys