Haupt aktives SpielEine Übersicht über Schwangerschaftstests zu Hause

Eine Übersicht über Schwangerschaftstests zu Hause

aktives Spiel : Eine Übersicht über Schwangerschaftstests zu Hause

Eine Übersicht über Schwangerschaftstests zu Hause

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 07. Mai 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in Sind Sie schwanger ">

  • Schwangerschaftstests
    • Anzeichen und Symptome

    Schwangerschaftstests für zu Hause werden fast überall verkauft. Sie finden sie in den meisten Geschäften, von Ihren großen Einzelhändlern bis zu Ihrem Lebensmittelgeschäft, Supermarkt und sogar Discountern.

    Der bloße Zugriff auf Schwangerschaftstests hilft Ihnen jedoch nicht bei der Entscheidung, ob Sie einen Schwangerschaftstest durchführen sollen oder nicht, und es sagt Ihnen auch nicht, ob Sie den Ergebnissen glauben sollten oder nicht. Wie funktionieren diese Dinge? Und welches sollten Sie nehmen, um die genaueste Antwort zu erhalten? Ja, es gibt viele Fragen zu Schwangerschaftstests für zu Hause. Hier sind einige Antworten.

    Wie funktionieren Schwangerschaftstests für zu Hause?

    Bevor Sie darüber sprechen, wie ein Schwangerschaftstest für zu Hause funktioniert, müssen Sie die Grundlagen der frühen Schwangerschaft verstehen. Sobald sich Sperma und Eizelle treffen, beginnen sie sich schnell in eine Blastozyste zu verwandeln, eine kleine Ansammlung von Zellen. Diese Zellen teilen sich weiter und bilden mehr Zellen, obwohl es fast zwei Wochen dauert, bis der Körper überhaupt weiß, dass irgendetwas davon passiert. Wenn Ihr Körper die Schwangerschaft spürt, wird Ihre Periode abgebrochen und beginnt nicht.

    Während der Schwangerschaft wird ein Hormon namens humanes Choriongonadotropin (hCG) gebildet. Dies ist das Schwangerschaftshormon und es ist das, wonach ein Schwangerschaftstest sucht, um zu sagen, ob Sie schwanger sind oder nicht. Schwangerschaftstests zu Hause suchen nach hCG in Ihrem Urin, da das Hormon ausgeschieden oder ausgeschieden wird, wenn Sie im Badezimmer sind. Dies geschieht zunächst in sehr geringen Mengen, aber je weiter Sie sich in der Schwangerschaft befinden, desto mehr hCG kann nachgewiesen werden.

    Die meisten Schwangerschaftstests für zu Hause funktionieren mit einem Zettel, der bei Vorhandensein von hCG die Farbe ändert. Oder bei digitalen Schwangerschaftstests leuchtet bei Vorhandensein von hCG das Zeichen "schwanger" auf, dies geschieht jedoch weiterhin, da der Schwangerschaftstest hCG festgestellt hat.

    Wie unterscheiden sich Schwangerschaftstests zu Hause von Schwangerschaftstests beim Arzt?

    Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Bei Urintests unterscheidet sich der Schwangerschaftstest zu Hause nicht wesentlich von dem, den Sie in der Praxis Ihres Arztes oder Ihrer Hebamme erhalten. Ein Testkit, das Sie kaufen, enthält möglicherweise mehr Verpackung und detailliertere Anweisungen, z. B. zum Sammeln von Urin. Es ist jedoch im Wesentlichen dasselbe Kit, das Sie in jeder Arztpraxis finden.

    Jetzt gibt es auch Blutschwangerschaftstests. Ein Blutschwangerschaftstest sucht auch nach dem Hormon hCG, obwohl es Ihr Blut aussortiert. Diese werden von Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme bestellt. Es kann in zwei Varianten bestellt werden: quantitativ (misst wie viel HCG) oder qualitativ (misst vorhandenes HCG, falls vorhanden). Ein qualitativer Bluttest ist im Grunde der gleiche wie ein Urintest - er bestimmt, ob es hCG gibt oder nicht. Obwohl eine Blutuntersuchung in der Regel etwas geringere hCG-Werte feststellen kann, kann sie Ihnen in der Regel dabei helfen, ein oder zwei Tage früher herauszufinden.

    Ein quantitativer Blutschwangerschaftstest gibt tatsächlich eine Zahl an, die angibt, wie viel hCG gefunden wird. Diese Zahl wird typischerweise in mIU / ml (Milli-Internationale Einheiten pro Milliliter) angegeben. Diese Nummer kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Eine Möglichkeit ist, dass eine bestimmte Anzahl mit der Länge Ihrer Schwangerschaft korreliert. Dies kann bei der Datierung einer Schwangerschaft hilfreich sein.

    Ein serieller hCG-Test, dh mehr als ein Test, der im Abstand von ein paar Tagen durchgeführt wird, kann nicht nur eine geschätzte Schwangerschaftsdauer angeben, sondern auch häufig ein wenig über den Gesundheitszustand einer Schwangerschaft aussagen. Wenn sich Ihre hCG-Zahlen beispielsweise nach zwei Tagen fast verdoppeln, ist dies ein Hinweis darauf, dass eine Schwangerschaft vorerst gesund ist. Ein HCG, das nicht schnell genug ansteigt oder tatsächlich abfällt, kann auf eine Fehlgeburt, einen frühen Schwangerschaftsverlust oder sogar eine Eileiterschwangerschaft hindeuten.

    Blutschwangerschaftstests werden in der Regel nur für Frauen durchgeführt, die Probleme in der Schwangerschaft haben oder spezielle Tests benötigen. Selbst wenn Sie zu einem Schwangerschaftstest in die Arztpraxis gehen, bietet Ihnen die überwiegende Mehrheit einen Urintest an.

    Worauf sollte ich bei einem Schwangerschaftstest zu Hause achten?

    Wenn Sie also einen Schwangerschaftstest kaufen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten. Sie müssen entscheiden, was Sie aus dem Schwangerschaftstest heraus wollen und wann Sie es wollen. Die Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie sich für einen Schwangerschaftstest für zu Hause entscheiden, lauten:

    • Wann ist / war meine Periode fällig?
    • Wie sicher bin ich, dass ich einen Schwangerschaftstest lesen kann?
    • Wie sicher bin ich, dass ich einen Schwangerschaftstest durchführen kann?
    • Habe ich schon einmal einen Schwangerschaftstest gemacht?
    • Brauche ich mehr als einen Schwangerschaftstest? (Sei ehrlich zu dir selbst!)
    • Nehme ich hCG-haltige Medikamente ein? (In der Regel nur, wenn Sie wegen Fruchtbarkeitsproblemen in Behandlung sind.)

    Wenn Ihre Periode noch nicht fällig ist, gibt es Schwangerschaftstests auf dem Markt, die Ihnen sagen, ob Sie schwanger sind oder nicht. Sie kosten in der Regel etwas mehr als Ihr Standard-Schwangerschaftstest, aber sie können Ihnen nur sagen, dass hCG vorhanden ist. Wenn ja, sind Sie schwanger. Wenn es nicht gefunden wird, ist es möglich, dass Sie nicht schwanger sind, oder es ist einfach zu früh, um einen Test durchzuführen.

    Wenn Sie besorgt sind, einen Schwangerschaftstest lesen zu können, sollten Sie einen digitalen Schwangerschaftstest in Betracht ziehen. Dies ist eine einfache Anzeige, in der "Nicht schwanger" oder "Schwanger" steht. Es gibt keine Vermutung, ob Sie eine Linie sehen oder nicht, oder ob eine Linie, die Sie sehen, eine Verdunstungslinie ist.

    Wenn Sie sich Sorgen über Ihre Fähigkeit machen, einen Schwangerschaftstest zu machen, möchten Sie vielleicht etwas mehr für einen Schwangerschaftstest ausgeben, der eine gute Anleitung und eine gebührenfreie Nummer enthält, die Sie bei Fragen anrufen können. In der Box finden Sie Informationen zum Inhalt des Kits, einschließlich Anweisungen und Informationen zur Entnahme Ihres Urins. (Bei einigen Tests müssen Sie in einer Tasse urinieren und mit diesem Urin testen, bei anderen müssen Sie "am Stiel pinkeln", um den Urin aufzufangen.) Die Art und Weise, wie Sie den Urin sammeln, kann Ihre Einstellung zur Durchführung des Tests verändern. (Sie können jedoch immer die Fangmethode verwenden, auch wenn Sie dazu aufgefordert werden, einen Urinstrahl zu verwenden.) Die gebührenfreie Nummer kann Sie möglicherweise ermutigen.

    Wenn Sie zuvor einen Schwangerschaftstest gemacht haben oder sich wirklich auf Ihre Fähigkeiten verlassen können, sind die billigeren Schwangerschaftstests sehr genau und funktionieren genauso gut wie die teureren. Einige Leute sind misstrauisch, einen Dollar für einen Schwangerschaftstest auszugeben, oder weniger in großen Mengen, aber was Sie vermissen, sind detaillierte Anweisungen und der Großteil der Verpackung. Möglicherweise haben Sie auch keinen Zugang zu einer gebührenfreien Nummer. Wenn Sie mehrmals testen möchten, können Sie auch die kostengünstigere Option wählen. Dies ist großartig, wenn Sie testen, bevor Ihre Periode fällig ist.

    Unabhängig davon, für welche Testmarke oder für welche Art von Schwangerschaftstest Sie sich entschieden haben, achten Sie darauf, dass Sie das Verfallsdatum auf der Schwangerschaftstest-Box überprüfen. Der größte Fehler, den Menschen beim Testen auf Schwangerschaft bekommen, ist die Verwendung abgelaufener Schwangerschaftstests. Wenn Sie Ihre Schwangerschaftstests online kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, dass die Tests, die Sie kaufen, nicht abgelaufen sind oder in Kürze ablaufen (für Großeinkäufe).

    Wie viel kostet ein Schwangerschaftstest?

    Schwangerschaftstest-Kits variieren von knapp unter einem Dollar für Großeinkäufe ohne viel Verpackung bis zu über 25 USD für einen einzelnen Schwangerschaftstest, in der Regel einen digitalen Frühschwangerschaftstest mit viel Verpackung und einer gebührenfreien Nummer. Wie viel Sie für Ihren Test bezahlen, hängt normalerweise nicht davon ab, wie gut er funktioniert. Selbst wenn Sie sich für einen Test mit mehr Anleitungen und Unterstützung entscheiden, können Sie dennoch viel Geld sparen, indem Sie Testkits mit mehreren Schwangerschaftstests kaufen. Selbst wenn Sie diese beiden Schwangerschaften nicht einnehmen, können Sie den anderen Test in der Regel für ein paar Jahre aufbewahren. (Überprüfen Sie das Ablaufdatum!)

    Wenn Sie das Geld nicht für einen Schwangerschaftstest zu Hause ausgeben können, gibt es auch Möglichkeiten, einen kostenlosen Schwangerschaftstest zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wer den Test durchführt und welche Berechtigungsnachweise und Motive für den Test verwendet werden.

    Wann sollte ich einen Schwangerschaftstest machen?

    Ein Schwangerschaftstest ist eine persönliche Entscheidung. Manche Menschen möchten es so lange wie möglich aufschieben, was bedeutet, dass ihre Periode zwei Wochen zu spät ist, bevor sie überhaupt darüber nachdenken. Andere Personen messen den Eisprung und möchten einen Schwangerschaftstest etwa 12 Stunden nach der Schwangerschaft durchführen. In der Realität werden bei einer Blutuntersuchung frühestens sieben bis zehn Tage nach der Empfängnis winzige Mengen an hCG festgestellt (kein Eisprung), und bei einem Urin- oder Schwangerschaftstest für zu Hause werden 12 bis 14 Tage nach der Empfängnis einige positive Ergebnisse sichtbar.

    Die eigentliche Frage ist, warum Sie wissen müssen? Wenn Sie aufgrund eines Problems mit einem Medikament, das Sie benötigen, oder eines Medikaments, das Sie abbrechen müssen, wissen müssen, ist es am hilfreichsten, mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme zu sprechen, um zu bestimmen, wie und wann ein Schwangerschaftstest durchzuführen ist. Ein Schwangerschaftstest zu Hause ist in diesem Fall möglicherweise nicht die beste Option.

    Wenn Sie nur sehr ängstlich sind und es wissen möchten, können Sie einen frühen Schwangerschaftstest für zu Hause verwenden. Ich würde jedoch erst 12 Tage nach dem Eisprung damit beginnen, obwohl dies möglicherweise auch nicht hilfreich ist, da ein negativer Schwangerschaftstest einfach bedeuten kann Es ist ein bisschen zu früh und es sind möglicherweise mehrere Tests erforderlich. In diesem Fall fordere ich die Leute immer auf, anzunehmen, dass ein Positiv ein Positiv ist und dass ein Negativ ein "Ich weiß es noch nicht" ist, bis Ihre Periode beginnt oder Sie ein Positiv haben. Handle schwanger, bis du weißt, dass du es nicht bist.

    Wie mache ich einen Schwangerschaftstest zu Hause?

    Die Anweisungen für einen Schwangerschaftstest zu Hause sind alle ziemlich ähnlich. Sie sollten alle Anweisungen befolgen, bis Sie den Test planen, der mit Ihrem Schwangerschaftstest-Kit geliefert wird.

    Sie werden wahrscheinlich bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie den ersten Morgenurin (fmu) oder bei Schichtarbeitern Urin verwenden, nachdem Sie mehrere Stunden nicht mehr uriniert haben. Auf diese Weise können Sie mehr Urin aufbauen, um die Erkennung zu erleichtern. Später in der Schwangerschaft spielt dies keine Rolle, da die meisten Tests sehr kleine Mengen von hCG, etwa 20-25 mIU, nachweisen.

    Sammeln Sie zunächst alles, was Sie brauchen. Ihr Testkit, etwas, mit dem Sie Zeit behalten können (Telefon oder Uhr), Anweisungen und eine Tasse, wenn Sie den Urin sammeln. Waschen Sie Ihre Hände und sammeln Sie den Urin entweder in einem sauberen Becher, der zur Verfügung gestellt wird, oder Sie können kleine Einwegbecher verwenden, oder öffnen Sie das Testkit und entfernen Sie alle Abschirmungen und urinieren Sie an der im Test angegebenen Stelle (manchmal müssen Sie sich bewegen) Ihre Hand herum, um den Strom zu fangen). Wenn Sie die Stream-Methode nicht durchgeführt haben, geben Sie die entsprechende Anzahl Tropfen auf den Test oder tauchen Sie den Teststab / Teststreifen für fünf Sekunden oder eine andere Zeit in den Becher, falls angezeigt.

    Legen Sie das Testkit flach hin und notieren Sie die Uhrzeit. Die meisten Testläufe dauern etwa zwei Minuten. Es kann gefährlich sein, den Test vorher zu lesen, da einige während der Durchführung des Tests positiv aussehen. Normalerweise empfehle ich Ihnen, einen Timer einzustellen und zu gehen oder sich auf andere Weise für 2-5 Minuten zu beschäftigen, je nach Test. Digitale Tests können leicht abgelesen werden. Ein Streifentest besteht aus zwei Linien, entweder parallel oder in Form eines Pluszeichens für Schwangere, oder einer vertikalen Linie (anstelle von zwei Linien) oder einem negativen Zeichen anstelle eines Pluszeichens (lesen Sie die Anweisungen zum Lesen des Tests). .

    Lesen Sie den Test nicht später als angegeben, insbesondere am nächsten Tag, da er nicht korrekt ist. Typischerweise würde jede Farbänderung im Bereich der zweiten Linie das Vorhandensein von hCG und damit einen positiven Test anzeigen. Die beiden Linien müssen nicht dieselbe Farbe haben, damit der Test positiv ist.

    Wann sollte ich einen Schwangerschaftstest wiederholen?

    Sie sollten einen Test, der negativ ist, vor Beginn Ihrer Periode wiederholen. Warten Sie am besten mindestens zwei Tage, bevor Sie den Test durchführen, um Ihrem Körper die Möglichkeit zu geben, sich auf das für die positive Einstellung des Tests erforderliche hCG aufzubauen. Sie sollten es auch wiederholen, wenn Ihre Periode nicht nach ein paar Tagen bis zu einer Woche beginnt.

    Einige Leute genießen einfach den Schwangerschaftstestprozess. Es kann schwer zu glauben sein, dass Sie schwanger sind. Es ist ein lebensveränderndes Ereignis. Alles, was Sie haben, ist ein kleines Stück farbwechselndes Papier, das Ihnen sagt, dass ein Baby wächst. Sie möchten das noch einmal sehen - vielleicht war es beim ersten Mal falsch. Manchmal bietet Ihnen dies Komfort. Manchmal macht es dir nur Angst. Finde heraus, in welches Camp du fällst, bevor du erneut testest.

    Wenn Sie einen positiven Test haben und später an diesem Tag testen, um es sich selbst zu beweisen, und der Test negativ ist, werden Sie in Panik geraten. Sicher, Sie könnten eine chemische Schwangerschaft gehabt haben, oder es könnte später am Tag sein und Ihr hCG-Spiegel in Ihrem Urin ist gesunken. Wie wirst du damit umgehen?

    Was soll ich mit den Ergebnissen eines Schwangerschaftstests tun?

    Wenn Sie einen positiven Schwangerschaftstest haben, sollten Sie einen Termin mit dem Arzt oder der Hebamme Ihrer Wahl vereinbaren. Sie werden Ihnen dabei behilflich sein, wie Sie sich um Ihre Schwangerschaft kümmern können. Dies ist auch die Person, mit der Sie bereits vor Ihrem Termin Bedenken teilen oder Fragen stellen können.

    Viele Frauen sind überrascht, wie lange es zu dauern scheint, bis sie in der Frühschwangerschaft einen Arzt oder eine Hebamme aufsuchen. Das ist nicht ungewöhnlich. Es kann normal sein, dass Sie nicht gesehen werden, bevor Sie normalerweise acht Wochen schwanger sind oder eine zweite Periode verpasst haben. Wenn Sie dies betrifft, melden Sie sich. Vielleicht haben Sie ein medizinisches Problem, das früher behoben werden muss. Zögern Sie nicht, nach etwas anderem zu fragen. Wenn Sie nicht gehört werden, überlegen Sie, woanders nach Ihrer Pflege zu suchen. Die meisten Büros bieten zumindest eine Schwesternrufleitung an.

    Wenn Ihr Schwangerschaftstest negativ war, sollten Sie warten und ihn wiederholen. In den meisten Anweisungen für Schwangerschaftstests wird empfohlen, mindestens eine Woche zu warten, um den Test zu wiederholen. Wenn der Test immer noch negativ ist, sollten Sie einen Termin für eine körperliche Untersuchung vereinbaren. Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Ihr Schwangerschaftstest negativ ist und Sie Ihre Periode noch nicht begonnen haben.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 7 besten Babywaschmittel von 2019
    Das Geschlecht Ihres Babys auswählen: Fakten und Mythen