Haupt Adoption & PflegeEin Überblick über die Fütterung Ihres Babys

Ein Überblick über die Fütterung Ihres Babys

Adoption & Pflege : Ein Überblick über die Fütterung Ihres Babys

Ein Überblick über die Fütterung Ihres Babys

Von Chaunie Brusie, RN Aktualisiert am 19. Oktober 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
istockphoto

Mehr in Babys

  • Wachstumsentwicklung
    • Babys erstes Jahr
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Wenn Sie ein neues Baby in Ihrer Familie begrüßen, müssen Sie einige Entscheidungen zum Füttern treffen. Und obwohl es sich zunächst überwältigend oder sogar einschüchternd anfühlt, ist die Tatsache, dass es so viele Möglichkeiten gibt, Ihr Baby zu füttern, eine wunderbare Sache. Es ist aufregend zu wissen, dass Sie Ihr Baby ernähren können, unabhängig davon, welche Ernährungsgewohnheiten für Ihre Familie am besten geeignet sind.

    Ein Baby zu füttern mag wie eine einfache und unkomplizierte Aufgabe erscheinen, aber manchmal fühlt es sich alles andere als einfach an. Wenn es zum Beispiel um die Fütterung eines Neugeborenen geht, gibt es so viele Möglichkeiten, von Stillen über Mischfütterung bis hin zur Verwendung von Spendermilch und Formelnahrung. Hier finden Sie eine Übersicht über die Optionen, die Sie für die Fütterung Ihres Babys treffen können.

    Stillen

    Stillen ist ein kompliziertes Thema. Studien haben gezeigt, dass das Stillen viele gesundheitliche Vorteile für Babys hat, aber es ist nicht immer eine einfache Entscheidung. Das Stillen ist zwar für Babys von großem Nutzen und ein wirksames Bindungsinstrument zwischen Mutter und Kind, erfordert jedoch auch Zeit, Ressourcen und Unterstützung.

    Wenn möglich, ist Stillen für viele Familien eine wunderbare Wahl. Sie müssen sich über die Vorteile des Stillens, die ersten Schritte beim Stillen und den Umgang mit besonderen Umständen, auf die Sie möglicherweise stoßen, informieren.

    • Grundlagen des Stillens
    • Stillen im Überblick
    • Ein Überblick über exklusives Stillen
    • Formula Feeding vs. Stillen
    • Fragen und Antworten zum Stillen
    • Wo bekommt man Stillhilfe für stillende Mütter?
    • Was sind die Vor- und Nachteile des Stillens?

      Formel Fütterung

      Wenn Sie planen, Ihr Baby mit Milch zu füttern, finden Sie hier einige Ressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

      • Füttern Sie Ihre Säuglingsnahrung mit der Flasche
      • Was ist Kuhmilchformel?
      • Auswahl einer Babynahrung: Similac, Enfamil & More
      • Probleme beim Füttern der Babyflasche

      Mischfütterung

      Einige Menschen wissen vielleicht nicht, dass Mischernährung eine Option ist, aber es ist eine sehr gültige Wahl, die für viele Familien funktioniert. Mischfuttermittel können für jede Familie unterschiedlich wirken, und deshalb können sie so praktisch sein.

      Sie können jede Art von Fütterung mischen, z. B. Stillen Ihres Babys und Nahrungsergänzung oder eine Mischung aus Muttermilch und Milchpulver oder Milchpulver und Milchpulver. Das Stillen ist sehr anpassungsfähig und Ihr Körper passt sich dem von Ihnen gewählten Zeitplan an. Sie könnten Ihr Baby morgens stillen, aber verwenden Sie die Formel später am Tag - Mischfütterung bedeutet, dass Sie die Regeln mischen, die für Sie gelten.

      • Können Sie stillen und Ihrem Baby eine Babynahrung geben?
      • So kombinieren Sie Stillen und Stillen
      • Können Sie Muttermilch und Säuglingsnahrung mischen?

      Spezielle Umstände

      Es gibt viele verschiedene besondere Umstände, denen Sie beim Füttern Ihres Babys begegnen können, von Allergien bis hin zu gesundheitlichen Problemen, die Ihr Kind haben könnte.

      • Braucht Ihr Kind eine AR-Formel?
      • Formel-Optionen für die Kleinen mit Allergien
      • Stillen und besondere Bedürfnisse für Baby und Mama
      • Was ist enterale Ernährung oder Sondenernährung?
      • Muttermilchspender für Frühchen
      • Stillen eines adoptierten Babys

      Feststoffe

      Sobald Ihr Baby bereit ist, Feststoffe und andere Flüssigkeiten in seine Ernährung aufzunehmen, wird die Säuglingsernährung zu einer ganz anderen Welt. Aber es ist aufregend! Sie können alle Möglichkeiten erkunden, neue Lebensmittel und Getränke in die Ernährung Ihres Babys aufzunehmen, z. B .:

      • Was muss ich über beginnendes Säuglingsgetreide wissen?
      • Wann kann Ihr Baby Saft trinken?
      • Beste erste Lebensmittel für Babys
      • Wann kann Ihr Baby Wasser trinken?
      • Wann können Sie anfangen, Ihr Baby mit festen Nahrungsmitteln zu füttern?
      • 7 Tipps zum Starten Ihres Babys auf festen Körpern

      Die richtige Entscheidung treffen

      Das Stillen Ihres Babys sollte nicht stressig sein, aber es kann eine Zeit sein, in der Sie lernen müssen, Entscheidungen zu treffen, die für Sie, Ihr Baby und Ihre gesamte Familie am besten sind. Dies kann auch bedeuten, dass Sie lernen, Fragen oder Urteile von anderen Personen außerhalb Ihrer Familiensituation zu stellen, die möglicherweise eine Meinung dazu haben, was Sie tun sollten. Beachten Sie jedoch, dass es keine "beste" Wahl für die Fütterung eines Babys gibt - nur die beste Wahl für Ihr Baby.

      Unabhängig davon, ob Sie es bemerken oder nicht, können Ernährungsgewohnheiten die ganze Familie betreffen. Daher ist es hilfreich, alle Bedürfnisse Ihrer Familie in den Entscheidungsprozess einzubeziehen. Wie wirkt sich das Stillen beispielsweise auf den Rest des Familienplans aus? Funktioniert die Fütterung mit Formeln in Ihrem Familienbudget? Haben Sie die notwendige Unterstützung, um die Fütterungsauswahl zu treffen, die Sie für die beste halten?

      Haben Sie keine Angst, das Gesamtbild zu betrachten, wenn Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Und selbst wenn Sie eine Entscheidung treffen, ist es schön, sich daran zu erinnern, dass nichts jemals in Stein gemeißelt ist. Sie können jederzeit Ihre Meinung ändern oder die Situation überprüfen, wenn sich etwas ändert.

      Ein Wort von Verywell

      Ihre Fütterungsreise mit Ihrem Baby ist eine aufregende Zeit. Wer liebt nicht Essen, oder? Sehen Sie sich dies als Gelegenheit an, eine Fütterungslösung zu finden, die am besten für Sie, Ihr Baby und Ihre Familie geeignet ist.

    Kategorie:
    Mit einem frühen Schwangerschaftstest - Vor- und Nachteile
    Parenting Book Review: 1-2-3 Magie