Haupt Adoption & PflegeEine Übersicht der Kinderbetreuer

Eine Übersicht der Kinderbetreuer

Adoption & Pflege : Eine Übersicht der Kinderbetreuer

Eine Übersicht der Kinderbetreuer

Von Jill Ceder, LMSW, JD Aktualisiert am 05. Februar 2019
istockphoto

Mehr in der Kinderbetreuung

  • Gute Pflege finden
    • Pflege leisten
    • Kindertagesstätten
    • Babysitter und Kindermädchen

    Kinderbetreuer sind Personen, die Kinder im Alter von sechs Wochen bis dreizehn Jahren betreuen und beaufsichtigen. Jeder Kinderbetreuer ist einzigartig, aber sie alle teilen in der Regel eine Liebe für Kinder. Die Auswahl der Kinderbetreuungseinrichtungen hängt möglicherweise vom Alter Ihres Kindes, den Bedürfnissen Ihrer Familie und Ihrem Standort ab.

    Kindertagesstätten

    Tagesbetreuung ist eine Kinderbetreuungsoption, bei der Eltern ihre Kinder tagsüber zur Betreuung, Betreuung und zum Lernen abgeben. Traditionelle Kindertagesstätten sind formelle, strukturierte Umgebungen mit spezifischen Abgabe- und Abholzeiten. Kindertagesstätten sind auf die Betreuung von Säuglingen durch Vorschulkinder spezialisiert. Einige Kindertagesstätten bieten jedoch auch eine vor- und nachschulische Betreuung für Kinder im schulpflichtigen Alter an. Jede Kindertagesstätte hat andere Regeln, aber viele nehmen Babys schon ab drei Monaten auf.

    Einige Kindertagesstätten befördern Kinder zur Schule und von der Schule nach Hause, andere bieten auch den Transport zu bestimmten außerschulischen Angeboten oder Sportprogrammen an. Einige Kindertagesstätten haben feste Stundenpläne, wie beispielsweise eine Schule, in der Kinder im Kleinkindalter sind. Die meisten Kindertagesstätten sind nationale oder regionale Ketten. Einige sind in Privatbesitz.

    Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Bundesstaat, ob Vorschriften, Lizenzen oder Akkreditierungsanforderungen erfüllt sind. Der Leiter der Kindertagesstätte sollte Ihnen auch mitteilen können, welche Art von Aus- und Weiterbildungslehrern sie erhalten haben.

    • Die richtige Kindertagesstätte für Ihre Familie finden

    In-Home-Care-Anbieter

    Die häusliche Kinderbetreuung, auch Familienbetreuung genannt, ist eine Kinderbetreuungsoption, bei der Familien dafür bezahlen, dass sie ihr Kind zu einem Erwachsenen nach Hause bringen, der regelmäßig Kinderbetreuung leistet. Diese Option unterscheidet sich von einer Tagesmutter, da die Pflegekraft nicht zum Haus des Kindes geht. Staaten begrenzen die Anzahl der Kinder, die in einer häuslichen Umgebung betreut werden können.

    Häusliche Kinderbetreuungseinrichtungen sollten vom Staat lizenziert sein, und Einzelpersonen sollten eine Grundausbildung in Erster Hilfe, Sicherheit und Kinderbetreuung erhalten. Viele Inhouse-Anbieter haben auch eine Ausbildung in Früherziehung.

    Kindermädchen

    Eine Kinderpflegerin ist eine Person, die von einer Familie entweder in einer Wohn- oder einer Auslebenssituation beschäftigt wird. Die wesentliche Funktion eines Kindermädchens besteht darin, für die gesamte häusliche Pflege des Kindes (der Kinder) in einem weitgehend unbeaufsichtigten Umfeld verantwortlich zu sein. Eine Nanny kann über eine Nanny-Agentur, eine Website oder durch Mundpropaganda und Empfehlungen gefunden werden. Die Aufgaben eines Kindermädchens konzentrieren sich auf die Kinderbetreuung und alle Haushaltsaufgaben oder Aufgaben im Zusammenhang mit den Kindern, z. B. Wäsche waschen und Essen zubereiten.

    Ein Kindermädchen kann oder kann keine formale Ausbildung haben; Viele Kinderpflegerinnen haben jedoch jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Kindern. Ein Kindermädchen kann Vollzeit (40 oder mehr Stunden pro Woche) oder Teilzeit arbeiten oder an einer Nanny-Beteiligung beteiligt sein.

    Manny

    Das sollte selbstverständlich sein, aber Männer sind auch wunderbare Kinderbetreuer. Eine sogenannte "Manny" ist ein männliches Kindermädchen. Mannies erfüllen die gleichen Kinderbetreuungspflichten und -erwartungen wie ihre weiblichen Kinderpflegerinnen, mit dem einzigen Unterschied, dass es sich um das Geschlecht handelt.

    Einige Familien suchen gezielt nach männlichen Vorbildern im Haushalt. Alleinerziehende Mütter oder weibliche Paare möchten möglicherweise einen regelmäßigen männlichen Einfluss auf ihre männlichen Kinder. Studien deuten darauf hin, dass starke männliche Figuren für junge Frauen und Mädchen gleichermaßen wichtig sind, und dass in Situationen, in denen diese Rolle fehlt, nach Mannies gesucht werden kann. Männliche Kindermädchen bringen möglicherweise Eigenschaften in die Kinderbetreuung ein, die eine weibliche Kindermädchen möglicherweise nicht hat, und umgekehrt.

    Babysitter

    Ein Babysitter ist eine Person, die sich vorübergehend im Auftrag der Eltern oder Erziehungsberechtigten der Kinder um Kinder kümmert. Ein Babysitter ist für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder verantwortlich. Ein Babysitter kann für die Planung von Aktivitäten oder die Überwachung von Spieldaten verantwortlich sein. Andere Babysitter können kochen, putzen, bei den Hausaufgaben helfen oder Kinder zu geplanten Aktivitäten fahren.

    Die meisten Babysitting-Jobs gelten als Teilzeitjobs und werden stundenweise bezahlt, entweder zu bestimmten Anlässen oder nach einem regulären Zeitplan.

    Mutters Helfer

    Der Helfer einer Mutter ist eine Person, die einem Elternteil oder einer Familie hilft, die besondere Fürsorge für ihre Kinder benötigt, während der Elternteil zu Hause ist. Diese Rolle wird oft von jungen Mädchen besetzt, die noch nicht ganz im Babysitting-Alter sind, um Fähigkeiten und Training zu erlangen. Die Helferin einer Mutter arbeitet normalerweise unter Aufsicht, um alle Aspekte der Kinderbetreuung, Besorgungen, Essenszubereitung und leichten Hausarbeit zu erledigen.

    Lehrer

    Sobald Ihr Kind alt genug ist, um zur Schule zu gehen, sind die betreuenden Personen Lehrer. Die Rolle eines Lehrers ist sehr wichtig. Ein Lehrer ist nicht nur da, um zu unterrichten, sondern auch, um als Vorbild für Kinder zu fungieren und Unterstützung, Ermutigung und ein sicheres Umfeld bereitzustellen. Es ist wichtig, dass die Eltern ein positives Verhältnis zu den Lehrern ihres Kindes haben und eine offene Kommunikation pflegen.

    Lagerberater

    Während des Sommers können Camp Counsellors die Rolle eines Kinderbetreuers für Ihr Kind übernehmen. Es gibt verschiedene Camps für Kinder jeden Alters und mit unterschiedlichen Interessen. Camp-Berater sind oft Schüler oder Studenten, die eine Gruppe von Kindern beaufsichtigen oder eine bestimmte Aktivität leiten. Camp Counsellors können auch Vorbilder für Kinder sein, und viele Kinder sind ihren Camp Counsellors sowohl in Tagescamps als auch in Nachtcamps eng verbunden.

    Kinderbetreuungskosten

    Was Sie Ihrem Kinderbetreuer bezahlen, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter, für welchen Typ Sie sich entscheiden, wo Sie wohnen, wie alt und wie viele Kinder Sie sind und vieles mehr. Erfahren Sie mehr über die Kosten für die Kinderbetreuung, um Ihre Möglichkeiten abzuwägen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Erzählen Sie Freunden und Verwandten von Ihrer Unfruchtbarkeit
    Wie Mobbing Essstörungen verursachen kann