Haupt aktives SpielHabe ich Zwillinge?

Habe ich Zwillinge?

aktives Spiel : Habe ich Zwillinge?

Habe ich Zwillinge?

Anzeichen und Symptome einer Zwillingsschwangerschaft

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 10. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Maria Toutoudaki / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Zwillinge oder mehr
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Die meisten Menschen finden die Idee, mehr als ein Baby gleichzeitig zu haben, faszinierend. Ich werde oft im Einkaufszentrum oder auf dem Spielplatz begrüßt, wenn ich meine Zwillinge mit Kommentaren wie "Oh! Ich wollte immer Zwillinge!" Herausnehme. Wenn Sie mit Zwillingen gesehen werden, folgen in der Regel andere Kommentare und Fragen wie "Sind sie natürlich">

    Abgesehen von unhöflichen Fragen und den entsprechenden Antworten ist der Wunsch nach Zwillingen bei vielen Menschen vorhanden. Dies kann auch den Glauben wecken, dass sie mit Zwillingen schwanger geworden sind, oder sie können sich fragen, was sie tun können, um die Chancen auf Zwillinge zu erhöhen. Dies führt auch zu Fragen, wie man weiß, dass man Zwillinge, Drillinge oder mehr erwartet. Sie können auf viele Arten von Ihren Mehrlingsschwangerschaften erfahren, von Anzeichen und Symptomen bis hin zu Ultraschall oder sogar Geburt. Hier sind einige der häufigsten Anzeichen und Symptome einer Zwillingsschwangerschaft.

    Schwangerschaftssymptome

    Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, fragen Sie sich möglicherweise, welche Schwangerschaftssymptome Sie haben werden. Die Mehrheit der Zwillingsmütter berichtet, dass sie die üblichen Symptome hatten, nur multipliziert. Viele berichteten von erhöhter Übelkeit und Erbrechen, Übelkeit am Morgen. Einige Zwillingsmütter beklagten sich, dass die Schläfrigkeit zehnmal schlimmer war als bei früheren Schwangerschaften oder was sie von einer Schwangerschaft erwarteten.

    Sie können Zwillinge haben, auch wenn Sie keine erhöhten Schwangerschaftssymptome haben. Viele Mehrlingsmütter berichten, dass sie von der Diagnose einer Mehrlingsschwangerschaft völlig überrascht sind, nur weil sie nichts Außergewöhnliches erlebt haben.

    Die Größe ist wichtig

    Wenn Ihr Bauch oder Ihr schwangerer Bauch schneller wachsen als normalerweise, könnte Ihr Arzt oder Ihre Hebamme sich fragen, ob Sie Zwillinge oder mehr haben. Sie werden das Wachstum Ihrer Gebärmutter bei jedem Besuch überprüfen, beginnend mit ungefähr 12 Wochen, es scheint größer als erwartet zu sein. Dies könnte bedeuten, dass Sie Zwillinge haben oder dass Ihre Daten falsch sind.

    Das vermehrte Wachstum ist in den ersten Schwangerschaftswochen nicht immer erkennbar. Einige Praktizierende sagen, dass es, abhängig von der Position der Babys, 20 Wochen dauern könnte, bis sie eine reale Zunahme der Größe bemerken würden, die zu erwarten wäre. Dies gilt auch, weil beide Babys zu diesem Zeitpunkt wirklich klein sind.

    Fetale Bewegungen

    Einige Mütter berichten, dass sie das Gefühl hatten, einen Tintenfisch im Bauch zu haben. Sie behaupten, sie fühlten sich in alle Richtungen nahezu konstant in Bewegung. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie mehr als ein Baby haben. Dies ist in der Regel ein Zeichen, das mehr in der Mitte der Schwangerschaft als zu Beginn oder am Ende gemeldet wird.

    Laborarbeit

    Oft kommt Ihre Laborarbeit mit Zahlen zurück, die auf eine Mehrlingsschwangerschaft hindeuten. Dies gilt insbesondere für hCG-Werte im Schwangerschaftstest und im AFP-Test. Ein höherer Wert als der normale Wert bei diesen Tests kann darauf zurückzuführen sein, dass Sie mehr als ein Baby bei sich haben. Manchmal wird einer Mutter vielleicht gesagt, dass ihr Baby nach einem Test wie dem AFP einen Verdacht auf ein Problem hat. Tatsächlich handelt es sich lediglich um eine erhöhte Form mit zwei oder mehr Babys.

    Bestätigungsverfahren

    Es gibt viele Möglichkeiten, Zwillinge oder mehr zu bestätigen. Ultraschall und manchmal Palpation können verwendet werden, um festzustellen, ob zwei oder mehr im Inneren sind. Sie können sich nicht einfach auf Symptome oder Laborwerte verlassen.

    Die häufigste Bestätigungsmethode ist der frühe Ultraschall. Dieser Test kann aufgrund eines vermuteten Problems wie Blutungen, fragwürdigen Daten, einer vermuteten Eileiterschwangerschaft oder anderer Bedenken durchgeführt werden. Die Einschränkung ist, dass wenn es zu früh gemacht wird, eines Ihrer Babys nicht auf dem Bildschirm gefangen werden kann.

    Ultraschall kann verwendet werden, um Ihre Mehrlingsschwangerschaft zu verfolgen und auf potenzielle Probleme wie verschwindendes Twin-Syndrom, Twin-to-Twin-Transfusion (TTTS), Wachstumsprobleme usw. zu achten. In der Regel ist eine Schwangerschaft pro Trimester geplant. Diese Zahl wird erhöht, wenn Sie Komplikationen haben.

    Ein Wort von Verywell

    Das Fazit ist, wenn Sie mehrere Gründe haben zu glauben, dass Sie mehrere bei sich haben, sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt über die Ermittlung der Wahrheit. Manchmal ist die Intuition einer Mutter der beste Indikator dafür, ob sie Zwillinge hat oder nicht.

    Vorbei sind die Tage (für die meisten), an denen Zwillinge bis zur Geburt nicht diagnostiziert wurden. Denken Sie jedoch daran, dass es viele Gründe gibt, um intensive Symptome zu erklären, die nichts mit Zwillingen oder anderen Multiplikatoren zu tun haben.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 8 besten Geschenke für Großeltern von 2019
    Molare Schwangerschaft Ursachen, Symptome und Behandlung