Haupt Adoption & PflegeErwachsene mit Lernschwierigkeiten am Arbeitsplatz

Erwachsene mit Lernschwierigkeiten am Arbeitsplatz

Adoption & Pflege : Erwachsene mit Lernschwierigkeiten am Arbeitsplatz

Erwachsene mit Lernschwierigkeiten am Arbeitsplatz

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 17. Juli 2019
JGI / Jamie Grill / Mischbilder / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Lernstörungen umfassen eine Reihe von neurologischen Störungen, die sich darauf auswirken, wie das Gehirn einer Person Informationen verarbeitet. Diese Störungen können Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben, Sprechen, Erinnern und Denken beeinträchtigen. Die Auswirkungen dieser Störungen sind nicht auf die Kindheit beschränkt. Erwachsene mit Lernschwierigkeiten am Arbeitsplatz stehen möglicherweise vor einer Reihe einzigartiger Herausforderungen.

    Bevor es Sonderpädagogikprogramme gab, wurden Schüler mit Lernschwierigkeiten allzu oft als "langsam lernend", "geistig behindert" oder "faul" eingestuft. Infolgedessen war es für solche Schüler nicht ungewöhnlich, die High School nicht zu beenden oder die weiterführende Schule zu besuchen. Darüber hinaus wurden viele Erwachsene mit Lernschwierigkeiten nie diagnostiziert und erhielten keine entsprechenden Anweisungen für ihre Behinderungen.

    Das Ergebnis all dessen ist ein Mangel an Training, Selbstvertrauen und die Fähigkeit, Stärken einzusetzen, um die Erfolgschancen am Arbeitsplatz zu erhöhen.

    Während Lernschwierigkeiten für Erwachsene am Arbeitsplatz Herausforderungen darstellen können, gibt es potenzielle Vorteile sowie Maßnahmen, die Erwachsene ergreifen können, um mit Schwierigkeiten umzugehen. Die Konzentration auf Stärken kann helfen, Stigmatisierung zu minimieren, aber auch Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl fördern.

    Stärken

    Erwachsene erleben ihre Lernunterschiede je nach Art ihrer Lernbehinderung auf unterschiedliche Weise. Da viele Erwachsene bereits als Kind eine Lernbehinderung jeglicher Art erlebt haben, müssen sie Fähigkeiten entwickeln, die anderen Menschen möglicherweise fehlen.

    Sie haben beispielsweise gelernt, wie man Schwierigkeiten umgeht, Antworten von Experten einholt oder neue Wege zur Erreichung von Zielen aufzeigt. Viele Erwachsene mit Lernschwierigkeiten haben zumindest einige dieser Stärken gemeinsam:

    • Sie sind oft kreative Problemlöser.
    • Ihre Fähigkeiten in Bereichen ohne Behinderung sind genauso gut oder besser als die anderer Erwachsener.
    • Sie sind häufig sehr einfallsreich und können Materialien und Prozesse kreativ einsetzen und anpassen.
    • Sie haben möglicherweise überdurchschnittlich starke Stärken in Bereichen wie räumliches Denken, "Big Picture" -Denken und persönliches Einfühlungsvermögen.

    Abhängig von ihren persönlichen Zielen und Fähigkeiten können Menschen mit Lernschwierigkeiten unter anderem zu Führungskräften und Unternehmern werden. Ihre Bereitschaft, über den Tellerrand hinaus zu denken, kann zur Entwicklung neuer marktfähiger Ideen und Produkte führen, und ihre Stärken können sie in bestimmten Berufsfeldern überaus erfolgreich machen.

    Wenn Sie sich den Herausforderungen einer Lernschwäche stellen, können Sie auch die Entwicklung der Selbstwirksamkeit oder den Glauben an Ihre Erfolgsfähigkeit fördern. In einer Studie mit Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten stellten die Forscher fest, dass die Befragten insgesamt ein hohes Maß an Arbeitszufriedenheit angaben, was mit einem starken Gefühl der Selbstwirksamkeit verbunden war.

    Herausforderungen

    Natürlich bereitet jede Art von Behinderung zumindest einige Schwierigkeiten, und Lernbehinderungen können eine besondere Herausforderung darstellen, da sie häufig unsichtbar sind. In einigen Fällen können Unzulänglichkeitsgefühle, die bereits in der Kindheit auftreten können, auch im Erwachsenenalter zu Problemen führen. Diese Gefühle können verstärkt werden durch:

    • Mangel an Verständnis und Unterstützung von Arbeitgebern
    • Eine Schwierigkeit mit Aufstiegs- und Aufstiegschancen
    • Nur schlecht bezahlte Jobs angeboten
    • Fehlende Hilfstechnologie oder anpassungsfähige Ausrüstung bei der Arbeit
    • Fehlende Technologie für den Zugang zu Weiterbildungskursen und Lesematerial

    Eine zusätzliche Herausforderung besteht darin, dass viele Arbeitnehmer ihre Lernschwäche niemals ihrem Arbeitgeber gegenüber offenlegen und noch weniger irgendeine Art von Unterkunft beantragen. In einer Studie stellten die Forscher fest, dass 73 Prozent der Befragten glaubten, dass sich eine Lernschwäche auf ihren Arbeitsplatz auswirkte, nur 55 Prozent gaben ihre Behinderung gegenüber ihrem Arbeitgeber an und lediglich 12 Prozent beantragten eine Unterkunft.

    Ressourcen, die helfen können

    Während Erwachsene mit ihren Lernschwierigkeiten zu kämpfen haben, können viele von ihnen mit angemessener Unterstützung am Arbeitsplatz gedeihen. Selbstvertretung ist eine wichtige Fähigkeit, mit der sichergestellt werden kann, dass solche Unterstützungen vorhanden sind. Es ist auch wichtig zu wissen, an wen man sich für Schulungen, finanzielle Ressourcen, Job-Coaching und andere Unterstützungsleistungen wenden kann, die über staatliche und bundesstaatliche Stellen erhältlich sind.

    • Informieren Sie sich über Ihre Rechte nach dem Gesetz über Menschen mit Behinderungen, den Gesetzen über Chancengleichheit und nach Abschnitt 504 des Rehabilitationsgesetzes von 1973.
    • Wenden Sie sich an Ihr staatliches oder örtliches Amt für berufliche Rehabilitation.
    • Wenden Sie sich an gemeinnützige Organisationen, um Informationen zu erhalten und ein Unterstützungsnetzwerk für andere Erwachsene mit Lernbehinderungen und Fürsprecher aufzubauen.
    • Nutzen Sie die Vorteile öffentlicher Stellen in der Region, die TutorInnen im Bereich Lernschwierigkeiten anbieten.
    • Erfahren Sie, wie Sie mit Diskriminierung am Arbeitsplatz umgehen.

    Die Website der US Equal Employment Opportunity Commission enthält eine Fülle von Ressourcen, die Sie möglicherweise nützlich finden.

    Kategorie:
    Wenn Sie Angst haben, einen Schwangerschaftstest zu machen
    Kann ich während der IVF vaginales Progesteron verwenden?