Haupt aktives SpielAktive Schneespielideen für Kinder im schulpflichtigen Alter

Aktive Schneespielideen für Kinder im schulpflichtigen Alter

aktives Spiel : Aktive Schneespielideen für Kinder im schulpflichtigen Alter

Aktive Schneespielideen für Kinder im schulpflichtigen Alter

Wärmen Sie Ihre Kinder an einem winterlichen Tag mit sicherem und aktivem Schneespiel auf

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 12. August 2019
Mike Kemp / Getty Images

Mehr in Fitness

  • Aktives Spielen
    • Sport

    Schneeengel und Rodeln sind eine Selbstverständlichkeit, aber es gibt noch so viel mehr zu spielen! Unabhängig davon, ob sie einen verschneiten Schultag haben oder nicht, ein großer Schneefall ist eine großartige Gelegenheit für Kinder, aktiv draußen zu spielen. Sie brauchen immer noch 60 Minuten Bewegung am Tag, egal bei welchem ​​Wetter (und denken Sie daran, das ist nur ein Minimum). Nutzen Sie also ihre Begeisterung für den Schnee, um sich fit zu halten.

    Schnee bietet Widerstand und Gewicht. Wenn Sie ihn also bewegen, schieben und damit bauen, können Sie die Muskeln und Knochen Ihrer Kinder stärken. Wenn Sie darauf rutschen, verspüren Sie ein herrliches Gefühl von Geschwindigkeit und Risiko, von dem auch Kinder profitieren. Wenn es schneit, lohnt es sich also, die Kinder nach draußen zu bündeln.

    Um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen, sollten Kinder unter einer warmen Jacke Schichten leichter Kleidung sowie wasserdichte Handschuhe oder Fäustlinge, feste Schneeschuhe und einen Hut tragen, der ihre Ohren bedeckt. Sie sollten auch Sonnenschutzmittel auf exponierter Haut im Gesicht tragen. Wenn sie zum Hof ​​eines Freundes oder zum nahe gelegenen Park wandern, bringen Sie ihm zusätzliche Handschuhe und vielleicht sogar einen Reisebecher mit heißem Kakao. Wenn sie zu zittern beginnen oder Schmerzen an Extremitäten oder exponierter Haut verspüren, ist es an der Zeit, hereinzukommen und sich aufzuwärmen.

    Viele dieser Schneeaktivitäten für Kinder im Vorschulalter werden auch größere Kinder ansprechen. Sie können jedoch auch die folgenden herausfordernden Optionen ausprobieren:

    Schneespielideen: Bauen

    "Packy" ist vielleicht das höchste Lob, das ein Kind in Sachen Schnee aussprechen kann. Schick sie raus, um im weißen Zeug zu spielen. Wenn Sie hören "Es ist packy!" Dann wissen Sie, dass sie noch lange beschäftigt sein werden, weil der Schnee in Stapeln, Ziegeln, Bällen und vielem mehr zusammenklebt. Wenn Kinder einen Vorschlag benötigen, fordern Sie sie auf, zu versuchen, Folgendes zu erstellen:

    • Schneeskulpturen, von Schneemännern und Schneetieren bis hin zu Schneemöbeln oder Schneedinosauriern. Verschönern Sie mit Zweigen, Gemüse, Handschuhen, die ihre Freunde verloren haben, alten Hüten und so weiter.
    • Eisskulpturen, indem Wasserblöcke in Milchkartons eingefroren und dann gestapelt oder angeordnet werden. Experimentieren Sie mit der Schichtung von Tannennadeln, Samen, Laub oder anderen natürlichen Gegenständen oder mit farbigem Wasser. Das Beginnen mit kochendem Wasser ergibt klarere Eisblöcke (Erwachsene sollten das heiße Wasser gießen).
    • Schneeschimmelpilze mit Eimern, Sandspielzeug, Küchenbehältern und vielem mehr, um Formen zu kreieren, die Skulpturen hinzugefügt oder auf einem Geländer oder einer Wand angezeigt werden können.
    • Eine Schneefestung oder noch ehrgeiziger ein Iglu oder ein Schneehaus
    • Der größte Schneeball, den sie aufbringen können

    Der zusätzliche Nutzen dieser Schneeprojekte "> größere und bessere Kreationen.

    Schneespielideen: Laufen

    Kinder können fast jedes Tag-Spiel im Schnee spielen (es ist ein zusätzliches Training, um mit schweren Stiefeln durch das weiße Zeug zu schlüpfen!), Aber das Einfrieren des Tags scheint besonders angebracht zu sein. Wählen Sie einen oder zwei Spieler als "es" und definieren Sie die Grenzen des Spiels. Wenn sie "Los!" Sagen, sollten andere Spieler davonlaufen. Jeder, der markiert wird, muss einfrieren. Sie können von anderen Spielern befreit werden, die nicht markiert wurden.

    Betrachten Sie nach dem Einfrieren des Tags Folgendes:

    • Footprint-Tag: Das grundlegende Verfolgungsspiel, mit der Ausnahme, dass die Spieler nur auf den Spuren anderer spielen dürfen, nicht auf frischem Schnee.
    • Winter-Tag: Stampfe den Schnee hinunter, um schmale Gassen durch den Spielbereich zu ziehen. Nur der Spieler, der "es" ist, kann von einem Pfad zum anderen springen, während er versucht, die anderen Spieler zu markieren. Sie müssen in einer Spur bleiben.
    • Folge dem Anführer: Erstelle einen Kurs mit großen Schneebällen oder anderen Hindernissen, über die die Spieler springen müssen.
    • Langlaufrodeln: Anstatt bergab zu rasen, schieben Sie den Schlitten mit Händen und Füßen auf ebenem Boden. Machen Sie es zu einem Rennen oder sehen Sie, wer die weiteste Strecke zurücklegen kann.
    • Versteckspiel: Anstatt Kinder sich verstecken zu lassen, spielen Sie die Schnitzeljagd, indem Sie farbige Eiswürfel, Plastikeier oder Knicklichter in Ihrem Garten verstecken. (Oder wenn Sie sich nicht verstecken möchten, bestimmen Sie ein Kind, das zuerst alles versteckt. Wenn alles wiederhergestellt ist, lassen Sie ein anderes Kind die Verstecke auswählen, während die anderen ihre Augen schließen, und so weiter.)
    • Schneeschuhwandern: Schlagen Sie Ihre Lieblingsstrecken und -parks mit Schneeschuhen an. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist und wie weit Kinder gehen können (und viele Naturzentren und Skigebiete bieten auch günstige Mietpreise an). Es ist ein Training, aber nicht so herausfordernd wie Langlaufen.
    • Kickball: Graben Sie eine Straße von der Startplatte bis zum Pitcher's Mound aus, und Sie können wie im Sommer Kickball im Schnee spielen!

    Schneespielideen: Werfen

    Kinder, die sich weniger für Baseball interessieren, werden immer noch Schneebälle werfen wollen! Stellen Sie Ziele auf und fordern Sie die Kinder auf, diese zu treffen, damit sie sich nicht gegenseitig mit eisigen Projektilen beschießen. Ein Ziel könnte ein ausgewiesener Baum sein, ein an eine Wand gelehnter Hula-Hoop-Reifen, eine seitlich an der Garage angebrachte Kiste und so weiter. Sie können sogar Ihr Cornhole-Set herausziehen und Schneebälle anstelle von Sitzsäcken werfen oder ein Tic-Tac-Toe-Brett im Schnee erstellen und ein Spiel spielen. Verwenden Sie Stöcke oder Tannenzapfen als Marker oder sprühen Sie mit farbigem Wasser.

    Oder Sie könnten Kinder in die Tradition der amerikanischen Ureinwohner der "Schneeschlangen" einführen, bei denen Spieler Schlangen aus langen Holzstreifen schnitzen. Dann werfen sie die Schlange abwechselnd einen langen, in den Schnee gehauenen Trog hinunter. Der Kurs kann weit über 100 Meter lang sein, mit Kurven, Wendungen, kleinen Hügeln und Tälern. (Es wird hergestellt, indem ein Baumstamm über den Schnee gezogen wird.)

    Echte Schneeschlangen können mehrere Fuß lang sein, aber Sie können dieses Spiel zu Hause mit kleinen Stöcken, die von Zweigen und Blättern befreit sind, approximieren, damit sie so glatt wie möglich sind. Verwenden Sie Ihren Fuß oder einen schneebedeckten Eimer, um einen Kurs zu erstellen. Sie könnten sogar das Innere mit Wasser besprühen, um es rutschiger zu machen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Brennnessel zur Erhöhung der Muttermilchversorgung
    Selbsthilfegruppen für Eltern von Zwillingen / Multiples