Haupt aktives Spiel8 Anzeichen für einen Eisprung, mit denen Sie die fruchtbarste Zeit ermitteln können

8 Anzeichen für einen Eisprung, mit denen Sie die fruchtbarste Zeit ermitteln können

aktives Spiel : 8 Anzeichen für einen Eisprung, mit denen Sie die fruchtbarste Zeit ermitteln können

8 Anzeichen für einen Eisprung, mit denen Sie die fruchtbarste Zeit ermitteln können

Werden Sie schneller schwanger, indem Sie auf diese Eisprungzeichen achten

Von Rachel Gurevich Aktualisiert 25. Juli 2019 Medizinisch überprüft von Dr. med. Steven Gans

Ovulation verstehen

  • Überblick
  • Zeichen
  • Zeitliche Koordinierung
  • Körper Basaltemperaturen
  • Zervixschleim
  • Ovulation Kits
  • Beste Fruchtbarkeitsprodukte
  • Schwangere Mythen bekommen

Ovulationssymptome sind nicht schwer zu bemerken. Sobald Sie wissen, wonach Sie suchen müssen, werden Sie überrascht sein, wie einfach dies sein kann. So gut wie jede Person, die versucht, schwanger zu werden, möchte wissen, wann Eisprung ist. Der Eisprung ist, wenn ein Ei aus dem Eierstock freigesetzt wird. Wenn die Eizelle ovuliert ist, soll das Sperma in den Eileitern zur Befruchtung der Eizelle bereitstehen.

Mit anderen Worten, idealerweise sollte der Geschlechtsverkehr vor dem Eisprung stattfinden, um die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen. Am fruchtbarsten sind Sie in den Tagen vor dem Eisprung. Wenn Sie in dieser Zeit Sex haben können, steigen Ihre Chancen, schwanger zu werden, in diesem Zyklus erheblich.

Wie können Sie wissen, welche Ihre fruchtbarsten Tage sind ">

Wann ovulieren die meisten Frauen?

Durchschnittlich neigt eine Frau mit regelmäßigen Zyklen zwischen dem 11. und dem 21. Tag ihres Zyklus zum Eisprung. (Tag 1 ist der Tag, an dem Sie Ihre Periode haben.) Dies bedeutet, dass die fruchtbarsten Tage einer Frau zwischen Tag 8 und Tag 21 liegen.

Wenn Ihre Zyklen kürzer sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie näher an Tag 11 ovulieren. Wenn Sie längere Menstruationszyklen haben, kann der Eisprung näher an Tag 21 auftreten. Aber „einige Zeit“ zwischen Tag 11 und Tag 21 ist ein ziemlicher Zeitraum Langstrecken!

Sie könnten darauf abzielen, jeden Tag oder jeden zweiten Tag zwischen Tag 8 und Tag 21 Sex zu haben. Oder Sie können nach Ovulationssymptomen suchen und Sex haben, wenn Sie fruchtbare Anzeichen entdecken. Sie können auch versuchen, Ihre Zyklen jeden Monat zu verfolgen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wann der Eisprung bei Ihnen auftritt (Ihr persönlicher Durchschnitt).

Einige Eisprungzeichen deuten darauf hin, dass sich der Eisprung nähert. So können Sie Sex für die Schwangerschaft einplanen. Andere lassen Sie wissen, dass der Eisprung vorbei ist. Dies kann beruhigend sein und Ihnen das Vertrauen geben, dass Sie den Eisprung hatten.

Zeichen des Eisprungs

Hier sind acht Anzeichen dafür, dass der Eisprung kommt oder stattgefunden hat.

Illustration von Katie Kerpel. © Verywell, 2019.

Ein positives Ergebnis bei einem Ovulationsvorhersage-Test

Ein Ovulation Predictor Kit funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest zu Hause: Sie urinieren auf einem Stab oder in eine Tasse, in die Sie den Stab oder den Teststreifen legen. Es erscheinen zwei Zeilen. Wenn die Testlinie dunkler als die Kontrolllinie ist, wird der Eisprung bevorstehen. Dies ist die Zeit, Sex zu haben, um schwanger zu werden.

Ovulationstests sind eine beliebte Methode zur Erkennung des Eisprungs, haben jedoch Vor- und Nachteile.

  • Es ist weniger Arbeit als das Aufzeichnen Ihrer Basaltemperatur. (Mehr dazu weiter unten.)
  • Die schickeren (digitalen) Ovulationsmonitore sind relativ einfach zu bedienen.
  • Es kann schwierig sein, die einfacheren Tests zu interpretieren, und es ist nicht immer einfach festzustellen, wann die Testlinie dunkler als die Kontrolle ist.
  • Kann teuer werden, besonders wenn Ihre Perioden unregelmäßig sind oder Sie versuchen, für eine lange Zeit zu empfangen.
  • Kein garantiertes Zeichen für einen Eisprung - Sie können ein positives Ergebnis erzielen und keinen Eisprung.
  • Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS) können mehrere positive Ergebnisse erzielen, auch wenn sie keinen Eisprung haben, wodurch die Kits unbrauchbar werden.

Fruchtbarer Zervixschleim

Wenn Sie sich dem Eisprung nähern, nehmen die Sekrete in der Nähe des Gebärmutterhalses, die als Gebärmutterhalsschleim bekannt sind, zu und wandeln sich in eine eiweißähnliche Konsistenz um Geschlechtsverkehr einfacher und angenehmer.

Wenn Sie sich nicht in einem fruchtbaren Stadium Ihres Zyklus befinden, ist der Zervixschleim klebriger. Die Stadien des Zervixschleims sind fast trocken bis gar nicht, klebrig, cremig, wässrig, roh-eiweißartig und dann wieder klebrig oder trocken. Sie können lernen, diese Veränderungen zu verfolgen und den Eisprung vorherzusagen.

Wenn Sie nassen oder eiweißartigen Zervixschleim haben, ist es an der Zeit, Sex zu haben, um schwanger zu werden!

Erhöhte sexuelle Begierde

Die Natur weiß genau, wie man zum idealen Zeitpunkt für die Empfängnis Sex hat. Das Verlangen einer Frau nach Sex steigt kurz vor dem Eisprung. Ihr Verlangen nach Sex steigt nicht nur, sie sieht auch noch sexy aus. Die tatsächliche Knochenstruktur des Gesichts einer Frau verschiebt sich geringfügig, ihr Gang wird sexueller, und wenn sie tanzt, haben ihre Hüften einen sinnlicheren Schwung.

Wenn Sie in der Stimmung sind, gehen Sie voran und lassen Sie ein horizontales Baby unten tanzen! Dies ist ein einfacher Weg, um Sex für die Schwangerschaft zu planen.

Natürlich ist der Eisprung nicht das Einzige, was Ihre Libido in die Höhe treiben kann. Wenn Sie ängstlich, gestresst oder depressiv sind, bemerken Sie möglicherweise nicht einmal kurz vor dem Eisprung ein erhöhtes sexuelles Verlangen.

Anhaltende Erhöhung der Basaltemperatur

Ihre Basaltemperatur (BBT) ist Ihre Temperatur, wenn Sie in Ruhe sind. Während Sie sich eine normale Körpertemperatur von 98, 6 vorstellen können, ist die Wahrheit, dass sich Ihre Körpertemperatur im Laufe des Tages und des Monats geringfügig ändert. Es geht auf und ab, je nachdem, wie aktiv Sie sind, was Sie essen, welche Hormone Sie haben, welche Schlafgewohnheiten Sie haben und natürlich, ob Sie krank werden.

Nach dem Eisprung steigt der Progesteronspiegel in Ihrem Körper. Das Hormon Progesteron führt zu einem leichten Temperaturanstieg. Wenn Sie Ihr BBT verfolgen, können Sie sehen, wann Sie Eisprung haben.

Einige Dinge, die Sie über das Verfolgen Ihres BBT wissen sollten:

  • Erfordert, dass Sie Ihre Temperatur jeden Morgen und jeden Morgen zur selben Zeit messen (nicht ausschlafen!), Bevor Sie morgens aufstehen, um das Badezimmer zu benutzen
  • Kostenlose Apps und Websites können verwendet werden, um Ihr BBT zu kartografieren
  • Ich kann den Eisprung nicht vorhersagen, kann Ihnen aber den ungefähren Tag des Eisprungs nachträglich mitteilen
  • Keine großartige Methode, wenn Sie in der Nachtschicht arbeiten oder keine regelmäßigen Schlafgewohnheiten haben
  • Ihre BBT-Tabelle kann von Ihrem Arzt verwendet werden, um unregelmäßige Zyklen oder Ovulationsprobleme zu diagnostizieren

Fruchtbare Gebärmutterhalsposition

Wenn Sie sich Ihre Vagina als Tunnel vorstellen, endet der Tunnel am Gebärmutterhals. Ihr Gebärmutterhals verschiebt Positionen und Veränderungen während Ihres Menstruationszyklus. Sie können diese Veränderungen verfolgen.

Kurz vor dem Eisprung bewegt sich der Gebärmutterhals nach oben (es kann sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, ihn zu erreichen), fühlt sich weicher an und öffnet sich leicht. Wenn Sie sich nicht im fruchtbaren Stadium Ihres Zyklus befinden, ist der Gebärmutterhals tiefer, härter und geschlossener.

Möglicherweise denken Sie, dass die Gebärmutterhalskontrolle während der Entbindung auf Gynäkologie und Geburtshilfe beschränkt ist, aber Sie können dies lernen. Und während Sie Ihren Gebärmutterhals untersuchen, können Sie auch die Veränderungen Ihres Gebärmutterhalses beurteilen.

Brustzärtlichkeit

Bemerken Sie überhaupt, dass Ihre Brüste manchmal zur Note zart sind ">

Sie können diese Änderung zur Kenntnis nehmen, um zu wissen, dass der Eisprung stattgefunden hat. Sie können den Eisprung auf diese Weise nicht vorhersagen, aber es kann beruhigend sein, wenn Sie sich fragen, ob Sie diesen Zyklus bereits ovuliert haben.

Die Empfindlichkeit der Brust kann jedoch auch eine Nebenwirkung von Fruchtbarkeitsmedikamenten sein.

Fruchtbares Speichelfarnmuster

Ein weiteres mögliches Anzeichen für einen Eisprung ist ein Farnmuster in Ihrem Speichel. Eine einzigartige und ungewöhnliche Methode zur Erkennung des Eisprungs. Ein Farnmuster sieht aus wie Frost auf einer Fensterscheibe. Es gibt spezielle Mikroskope, die für diesen Zweck verkauft werden, oder Sie können technisch jedes Spielzeuggeschäftsmikroskop verwenden.

Einige Frauen haben Schwierigkeiten, das Farnenmuster zu erkennen. Da es eine ungewöhnliche Methode ist, den Eisprung zu verfolgen, werden Sie nicht viele Leute online finden, bei denen Sie um Rat fragen können. (Im Gegensatz zu Zervixschleim oder Basaltemperatur-Tracking, wo es viele Support-Foren gibt, von denen Sie Feedback und Anleitung erhalten können.)

Mittelschmerzschmerz

Haben Sie jemals einen stechenden Schmerz in Ihrem Unterbauch bemerkt, der zufällig aufzutreten scheint? Wenn dieser Schmerz in der Mitte des Zyklus auftritt, treten möglicherweise Ovulationsschmerzen auf.

Einige Frauen bekommen monatlich Schmerzen beim Eisprung. Untersuchungen haben ergeben, dass mittelschwere Schmerzen kurz vor dem Eisprung auftreten, wenn Sie am fruchtbarsten sind.

Eisprungsschmerz ist für die meisten ein vorübergehender scharfer Schmerz im Unterbauch. Andere leiden jedoch unter Schmerzen, die so stark sind, dass sie während ihrer fruchtbarsten Zeit keinen Geschlechtsverkehr haben. Dies könnte ein mögliches Symptom für Endometriose oder Adhäsionen im Becken sein. Sie sollten Ihren Arzt informieren.

Kommt es auf den genauen Tag des Eisprungs an?

Kann eines der oben aufgeführten Eisprungzeichen das genaue Eisprungdatum anzeigen? Hier ist das Fazit: Es spielt keine Rolle. Solange Sie jeden Tag oder jeden zweiten Tag innerhalb von drei bis vier Tagen nach Ihrem möglichen Eisprung Sex haben, haben Sie Sex zum richtigen Zeitpunkt gehabt, um zu empfangen. Untersuchungen haben ergeben, dass Sie möglicherweise nicht einmal den Tag kennen, an dem Sie den Eisprung hatten.

Ultraschall kann verwendet werden, um festzustellen, wann der Eisprung aufgetreten ist. Forscher haben die Ultraschallergebnisse mit häufig verwendeten Methoden zur Verfolgung des Eisprungs verglichen. Sie fanden heraus, dass die Basaltemperaturmessung den genauen Tag des Eisprungs nur in 43 Prozent der Fälle korrekt vorhersagte. Ovulations-Prädiktor-Kits, die den Anstieg des LH-Hormons erfassen, sind in nur 60 Prozent der Fälle genau.

All dies sind gute Nachrichten. Es bedeutet, dass Sie nicht genau am Tag vor dem Eisprung wegen Sex gestresst sein müssen.

Solange Sie Geschlechtsverkehr haben, wenn es mögliche fruchtbare Anzeichen gibt, oder häufig den ganzen Monat Sex haben, stehen Ihre Chancen gut, schwanger zu werden.

Zeichen, die Sie möglicherweise nicht ovulieren

Wenn Sie keinen Eisprung haben, können Sie nicht schwanger werden. Wenn Sie unregelmäßig Eisprung haben, ist es möglicherweise schwerer für Sie zu begreifen. Anovulation ist die medizinische Bezeichnung für nicht-ovulierend. Oligovulation ist die medizinische Bezeichnung für unregelmäßigen Eisprung.

Hier sind einige mögliche Anzeichen eines Eisprungs.

Unregelmäßige Zyklen

Wenn Ihre Perioden unvorhersehbar sind, haben Sie möglicherweise ein Ovulationsproblem. Es ist normal, wenn sich Ihr Menstruationszyklus jeden Monat um einige Tage ändert. Es ist nicht normal, wenn sich die Abweichungen über mehrere Tage erstrecken.

Sehr kurze oder lange Zyklen

Ein normaler Zeitraum kann so kurz wie 21 Tage oder so lang wie 35 Tage sein. Wenn Ihre Zyklen jedoch in der Regel kürzer oder länger sind, besteht möglicherweise ein Eisprungproblem.

Keine Perioden oder Monate ohne Menstruationszyklen

Vorausgesetzt, Sie sind im gebärfähigen Alter, wenn Sie Ihre Periode überhaupt nicht bekommen oder viele Monate zwischen den Zyklen liegen, ist dies ein starkes Zeichen dafür, dass Sie keinen Eisprung haben.

Kein Anstieg der Basaltemperatur

Wie oben erwähnt, steigt Ihre Basaltemperatur nach dem Eisprung leicht an. Wenn Sie Ihre Zyklen aufgezeichnet haben und diese Temperaturerhöhung nicht erhalten, ist es möglich, dass Sie keinen Eisprung haben. Einige Frauen bekommen jedoch keinen Anstieg der BBT, selbst wenn sie einen Eisprung haben. Warum dies passiert, ist unbekannt.

Auch wenn Ihr Schlafmuster unregelmäßig ist oder Sie Ihre Temperatur nicht jeden Morgen zur gleichen Zeit messen, bevor Sie für den Tag aufstehen, kann dies Ihre Diagrammergebnisse beeinträchtigen.

Kein positives Ovulationstestergebnis oder mehrere positive Ergebnisse

Ovulationstest-Kits erkennen das Hormon LH, das kurz vor dem Eisprung ansteigt. Wenn Sie nie ein positives Ergebnis erzielen, werden Sie möglicherweise keinen Eisprung haben.

Seltsamerweise kann das Erhalten mehrerer positiver Ergebnisse auch auf ein Ovulationsproblem hinweisen. Dies impliziert, dass Ihr Körper versucht, den Eisprung auszulösen, aber keinen Erfolg erzielt. Betrachten Sie es als Fehlzündung. Dies ist häufig bei Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS).

Randnotiz

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie nicht schwanger werden können, wenn Sie Symptome eines möglichen Eisprungs haben. Auch wenn Sie Ihre Regelblutung nicht bekommen, kann es dennoch möglich sein, schwanger zu werden. Es ist unwahrscheinlich. Aber es ist möglich.

Wenn Sie nicht schwanger werden möchten, müssen Sie Verhütung oder Empfängnisverhütung anwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre besondere Situation.

Wie ein Arzt den Eisprung bestimmt

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie nicht oder nur unregelmäßig Eisprung haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Möglicherweise haben Sie ein Fruchtbarkeitsproblem, und es ist wichtig, dass Sie die Dinge bald überprüfen lassen. Einige Ursachen für Unfruchtbarkeit verschlechtern sich mit der Zeit.

Wie wird Ihr Arzt feststellen, ob Sie Eisprung haben? Der häufigste Weg ist eine Progesteron-Blutuntersuchung. Das Hormon Progesteron steigt nach dem Eisprung. Wenn Sie keinen Eisprung haben, sind Ihre Progesteronwerte entweder ungewöhnlich niedrig. Dieser Test wird normalerweise am 21. Tag Ihres Zyklus durchgeführt.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich auch andere Blutuntersuchungen während der Fruchtbarkeitsprüfung durchführen, um festzustellen, warum Sie möglicherweise keinen Eisprung haben. Er testet auch Ihre FSH- und AMH-Werte sowie Östrogen, Prolaktin, Androgene und Schilddrüsenhormone.

Ihr Arzt kann auch einen transvaginalen Ultraschall bestellen. Durch Ultraschall kann Ihr Arzt feststellen, ob sich Follikel im Eierstock entwickeln. Nach dem Eisprung kann Ultraschall feststellen, ob ein Follikel aufgebrochen ist und ein Ei freigesetzt hat.

Was passiert, wenn ich keinen Eisprung habe?

Wenn Ihr Arzt bereits Tests durchgeführt hat und feststellt, dass Sie nicht regelmäßig Eisprung haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie die nächsten Schritte aussehen. Normalerweise, aber nicht immer, wird Ihr Arzt eine Behandlung mit Clomid vorschlagen. Clomid ist ein beliebtes Medikament mit wenigen Nebenwirkungen und einer guten Erfolgsquote in der Schwangerschaft.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Arzt zuerst die Fruchtbarkeit Ihres Partners und Ihre Eileiter überprüft. Das bedeutet für ihn eine Samenanalyse und für Sie eine HSG (eine spezielle Art von Röntgen).

Möglicherweise möchten Sie einfach mit Clomid weitermachen. Aber wenn etwas anderes Sie auch davon abhält, schwanger zu werden - wie verstopfte Eileiter oder männliche Unfruchtbarkeit -, dann haben Sie diese Clomid-Zyklen ohne Grund durchlaufen.

Das will keiner. Wenn Ihr Arzt Ihre Schläuche und die Fruchtbarkeit Ihres Partners vor der Verschreibung von Clomid nicht überprüfen kann, wenden Sie sich an einen anderen Arzt. Ihr Partner muss möglicherweise einen Urologen für die Samenanalyse aufsuchen. Nach dem Test können Sie zu Ihrem Frauenarzt zurückkehren, um Clomid zu testen. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um die notwendigen Tests frühzeitig durchzuführen.

Ein Wort von Verywell

Sie können das, was Sie über den Eisprung gelernt haben, verwenden, um schneller schwanger zu werden. Das heißt, auch wenn Ihre Fruchtbarkeit „perfekt“ ist, sollten Sie nicht damit rechnen, Ihren ersten Monat des Versuchs zu planen. Laut Untersuchungen an Paaren, die Ovulationszeichen und Zeitgeschlecht für eine Schwangerschaft erkennen konnten, wurden 68 Prozent innerhalb von drei Monaten schwanger. Nach sechs Monaten waren 81 Prozent schwanger.

Der Eisprung ist jedoch nicht der einzige Schlüssel zur Empfängnis. Es ist nur ein Teil des Puzzles. Wichtig ist auch die Gesundheit des gesamten Fortpflanzungssystems bei beiden Partnern.

Wenn Sie Probleme mit der Empfängnis haben und sich ziemlich sicher sind, dass Sie Eisprung haben, gehen Sie nicht davon aus, dass dies bedeutet, dass alles in Ordnung ist. Gehen Sie zu Ihrem Arzt und lassen Sie sich untersuchen. Wenn Sie 35 Jahre oder älter sind und sechs Monate lang erfolglos versucht haben, schwanger zu werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie jünger als 35 Jahre sind und keine anderen Symptome einer Unfruchtbarkeit haben, wenden Sie sich nach einem Jahr erfolgloser Schwangerschaft an Ihren Arzt.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Paare mit Fruchtbarkeitsproblemen mithilfe von Fruchtbarkeitsbehandlungen schwanger werden können.

Was jede Frau über ihr fruchtbares Fenster wissen sollte $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Stillen Ihres adoptierten Babys
So wählen Sie den besten Wintermantel für Ihr Baby