Haupt aktives SpielMeilensteine ​​der 7-jährigen Kinderentwicklung

Meilensteine ​​der 7-jährigen Kinderentwicklung

aktives Spiel : Meilensteine ​​der 7-jährigen Kinderentwicklung

Meilensteine ​​der 7-jährigen Kinderentwicklung

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 12. August 2019

Entwicklung des Kindes

Überblick
  • Kleinkinder

    • 1 Jahr alt
    • 2 Jahre alt
    • Disziplin-Beratung
    • Tipps zur Elternschaft
  • Kinder im Vorschulalter

    • 3 Jahre alt
    • 4 Jahre alt
    • 5 Jahre alt
    • Disziplin-Beratung
    • Tipps zur Elternschaft
  • Kinder im schulpflichtigen Alter

    • 6 Jahre alt
    • 7 Jahre alt
    • 8 Jahre alt
    • 9 Jahre alt
    • Disziplin-Beratung
    • Tipps zur Elternschaft
  • Tweens

    • 10 Jahre alt
    • 11 Jahre alt
    • 12 Jahre alt
    • Disziplin-Beratung
    • Tipps zur Elternschaft
  • Jugendliche

    • 13 Jahre alt
    • 14 Jahre alt
    • 15-jährige
    • 16 Jahre alt
    • 17 Jahre alt
    • 18 Jahre alt
    • Disziplin-Beratung
    • Tipps zur Elternschaft

In diesem Artikel

Inhaltsverzeichnis Erweitern
  • Körperliche Entwicklung
  • Emotionale Entwicklung
  • Gesellschaftliche Entwicklung
  • Kognitive Entwicklung
  • Andere Meilensteine
  • Wann man sich Sorgen machen sollte
Alle ansehen

Die meisten 7-Jährigen haben einen unendlichen Wissensdurst und werden eine angeborene Neugier und Begeisterung für die Dinge auf der Welt haben. Sie sind natürliche Entdecker, Wissenschaftler und Analytiker und stellen häufig Fragen zu allem, von der Frage, warum der Himmel blau ist, bis hin zur Frage, woher die Babys kommen.

In diesem Alter sind sie auch sehr stolz darauf, ihr Wissen über die Dinge zu teilen und zeigen oft jüngere Kinder Fähigkeiten, die sie selbst gemeistert haben.

Für einen 7-Jährigen entsteht in der Schule ein Gefühl des Vertrauens, das dadurch entsteht, dass er mit den Vor- und Nachteilen eines Schülers in einem Klassenzimmer vertraut ist. Sie sind oft stolz darauf, grundlegende Mathematik- und Lesefähigkeiten erlangt zu haben, und möchten möglicherweise mit Eltern, Freunden und Betreuern diskutieren, was sie in der Schule gelernt haben.

Illustration von Emily Roberts, Verywell

Körperliche Entwicklung

Bei 7-jährigen Kindern geht es bei der körperlichen Entwicklung mehr um Verfeinerung als um größere Veränderungen. Ihr Kind wird weiterhin zu langbeinigen und schlaksigen Versionen seines ehemaligen molligen Vorschulkinders heranwachsen, wenn seine motorischen Fähigkeiten präziser werden.

In diesem Alter entwickeln die Kinder auch eine bessere Koordination und Balance und können lernen, ihre motorischen Fähigkeiten besser zu kombinieren, z. B. sich beim Tanzen zu bewegen. Je aktiver sie sind, desto schneller entwickeln sich diese Fähigkeiten.

Während Eltern von Kindern im schulpflichtigen Alter die raschen und dramatischen Veränderungen des körperlichen Wachstums, die sie in den ersten Jahren erlebt haben, seltener bemerken, erleben 7-jährige Kinder hin und wieder einen Wachstumsschub. Im Durchschnitt können Sie damit rechnen, dass sie im kommenden Jahr um 2 bis 2, 5 Zoll anwachsen.

Wichtige Meilensteine

  • Fährt ein Zweirad
  • Führt Bewegungen aus, die im Stehen ausgeführt werden, z. B. Drehen, Drehen und Drehen
  • Zeigt verbesserte Fähigkeiten bei der Ausführung einfacher Aufgaben, wie z. B. das Bett machen oder den Boden kehren

Eltern-Tipp

Mache als Familie lustige körperliche Aktivitäten. Sport treiben, Gemeinschaftsveranstaltungen besuchen und im Freien spielen. Kinder, die körperlich aktiv bleiben, entwickeln bessere körperliche Fähigkeiten als sitzende Kinder.

Emotionale Entwicklung

Emotionale Reife im Alter von 7 Jahren ist weit entfernt von dem, was es in Vorschul- oder Kindergartenjahren war. Die meisten 7-Jährigen sind besser in der Lage, Übergänge und Änderungen in letzter Minute zu bewältigen. Während sie möglicherweise noch nicht in der Lage sind, die Selbstbeherrschung auszuüben, die sie im Alter von 10 oder 12 Jahren erlangen, können sie es normalerweise tolerieren, mit dem Fluss oder unerwarteten Situationen zu gehen.

Trotzdem brauchen 7-Jährige nach wie vor Routine und können sich von ihr trösten. Da sich die Welt eines Kindes zunehmend öffnet und sich seine Aufmerksamkeit mehr auf Dinge und Menschen außerhalb seines Zuhauses und seiner Familie konzentriert, werden sie sich mehr auf Dinge verlassen, die sie erwarten und auf die sie zählen können, wie z. B. Familienzeit, Schlafenszeit und regelmäßige Familienessen.

Umgekehrt werden sich aber auch viele 7-Jährige unsicher fühlen und möglicherweise ihre eigenen schlechtesten Kritiker sein. Für einen 7-Jährigen kann es sein Selbstwertgefühl beeinträchtigen, wenn etwas nicht genau so aussieht, wie es sein soll, oder wenn er ein Spiel verliert. Eltern, Lehrer und andere Erwachsene können helfen, indem sie ein Kind häufig ermutigen und ihm dabei helfen, sich auf das zu konzentrieren, was sie aus einer Aktivität lernen könnten, anstatt auf das, was nicht richtig lief.

Wichtige Meilensteine

  • Beschreibt die Ursachen und Folgen von Emotionen, wie zum Beispiel: "Ich wurde wütend, weil ich wirklich in den Park gehen wollte."
  • Bewältigt Emotionen besser, insbesondere in öffentlichen Situationen.
  • Fängt an, selbstberuhigende Strategien anzuwenden, z. B. das Wiederholen von Phrasen oder tiefes Atmen, wenn Sie sich verzweifelt fühlen

Eltern-Tipp

Wenden Sie Disziplin an, um Ihr Kind zu führen und es in Sicherheit zu bringen, anstatt es zu bestrafen und es sich schlecht fühlen zu lassen. Sagen Sie: "Sie haben eine schlechte Wahl getroffen", nicht: "Sie sind ein schlechtes Kind."

Gesellschaftliche Entwicklung

Viele 7-Jährige werden es immer noch lieben, mit Freunden zu spielen, aber sie verbringen möglicherweise mehr Zeit alleine, spielen alleine oder lesen. Alleine Zeit und Ausfallzeiten können in der Tat ein wichtiger Teil der Entwicklung des Selbstbewusstseins und der Beziehungen eines Kindes zu anderen sein.

Sie werden sich mehr um die Meinungen und Gedanken anderer Menschen kümmern. Der Nachteil dieser natürlichen Phase der kindlichen Entwicklung ist eine erhöhte Anfälligkeit für Gruppenzwang. Sie werden auch weiterhin Empathie und einen starken Sinn für Moral und Fairness entwickeln.

Wenn 7-Jährige erwachsen werden und ihren sozialen Horizont erweitern, werden sie häufig auf natürliche Weise an andere Erwachsene gebunden, beispielsweise an einen Lehrer, einen Onkel oder sogar an die Eltern eines Freundes.

Die meisten 7-Jährigen sind eher in der Lage, sich in die Lage eines anderen zu versetzen und Konflikte zu bewältigen, obwohl in diesem Alter immer noch Schlägereien und verletzte Gefühle ausbrechen können.

Wichtige Meilensteine

  • Teilen Sie Ihr Wissen mit anderen
  • Zeigt die Fähigkeit, die Handlungen und Gefühle anderer zu verstehen
  • Behandelt Gleichaltrige mit Respekt, wenn sie zusammen spielen

Eltern-Tipp

Dies kann ein hervorragendes Alter sein, um Ihrem Kind beizubringen, was es bedeutet, ein guter Weltbürger zu sein. Sie können darüber sprechen, wie Sie gemeinnützig sein oder wie Sie der Umwelt helfen können.

Kognitive Entwicklung

Die meisten 7-jährigen Kinder sind neugierig auf die Welt um sie herum. Sie werden Fragen stellen und Antworten über die Dinge suchen, denen sie begegnen, und die Menschen, denen sie begegnen, und sie werden stolz darauf sein, zu teilen, was sie wissen. Kinder in diesem Alter werden ein gewaltiges Gespür für Abenteuer und Informationsdurst zeigen und werden es lieben, Mentoren für jüngere Geschwister und andere Kinder zu sein, wenn sie ihre neu entdeckten Kenntnisse und Fähigkeiten demonstrieren. Ihre Mathematik- und Lesefähigkeiten werden ebenso stetig erweitert wie ihre Fähigkeit, Wörter zu erkennen und einfache Wortprobleme zu lösen.

In diesem Alter hat Ihr Kind wahrscheinlich das einfache Addieren und Subtrahieren gemeistert und kann diese Fähigkeiten nun anwenden, um kompliziertere mathematische Probleme wie z. B. Wortprobleme zu lösen. Sie lernen den Stellenwert, arbeiten mit dreistelligen Zahlen und beginnen mental zu addieren und zu subtrahieren. Sie können auch an Brüchen arbeiten und lernen, wie sich Strukturen in ihrer Umgebung wie Gebäuden und Häusern formen.

Gesprochene Sprache

Ihr 7-Jähriger wird auch seine rasche Sprachentwicklung fortsetzen. Während sich ihr Wortschatz und ihre Lesefähigkeiten entwickeln und erweitern und die Anzahl der Sehwörter, die sie kennen, auf Tausende von Wörtern ansteigt, werden sie in eine Welt komplexerer Kapitelbücher eintreten.

Die meisten 7-Jährigen können flüssiger lesen (schnell, genau und ausdrucksstark) und ausführlichere Diskussionen über Bücher führen. Sie werden auch in der Lage sein, komplexere, zusammenhängendere und interessantere Erzählungen sowie Essays und Geschichten zu schreiben.

Ermutigen Sie zu Hause die Liebe zu Büchern, indem Sie gemeinsam lesen und über Charaktere, Handlung und andere Aspekte des Buches diskutieren. Während die meisten 7-Jährigen Frühbucher und sogar Kapitelbücher lesen können, möchten sie sich möglicherweise abends neben einen Elternteil kuscheln und vorgelesen werden, genau wie in ihrer Jugend.

abspielen

Erwarten Sie, dass Ihr 7-Jähriger weiterhin so tut, als würde er spielen. Ihre verbesserten Lern- und Gedächtnisfähigkeiten helfen ihnen, kreativer zu werden. Es ist eine großartige Zeit, um Ihr Kind zu ermutigen, sich an Kunstprojekten zu beteiligen.

Puppen, Puppen, Kostüme und Freiform-Legos sind in dieser Phase ein großartiges Spielzeug für Kinder. Sie können kreativer werden, wenn ihre Spielzeuge keine spezifischen Anweisungen oder Grenzen haben.

Die meisten 7-Jährigen werden mit Gleichaltrigen an Spielplatzspielen teilnehmen. In diesem Alter tendieren sie dazu, bessere Sportarten zu werden.

Wichtige Meilensteine

  • Nennt die Charaktere, Einstellungen, Probleme und Lösungen in Büchern oder Shows
  • Löst Wortprobleme in Mathe
  • Verwendet immer komplexere und kreativere Strategien, um Probleme zu lösen

Eltern-Tipp

Integrieren Sie die neu entdeckten mathematischen Fähigkeiten eines 7-Jährigen in den Alltag und machen Sie Spaß, indem Sie mit Mathe-Spielen in der Küche, auf Roadtrips und sogar im Supermarkt herumspielen. Und da Kinder gerne am Computer spielen, können einige Online-Mathe-Spiele eine großartige Möglichkeit sein, Kinder dazu zu bringen, ihre mathematischen Fähigkeiten zu verbessern und dabei Spaß zu haben.

Andere Meilensteine

Während noch Erinnerungen an das Händewaschen und Zähneputzen erforderlich sind, können Eltern von 7-Jährigen Kinder häufiger die Zügel in Bezug auf die persönliche Hygiene übernehmen lassen.

Jetzt, da 7-Jährige über die feinmotorische Koordination verfügen, um Zahnseide verwenden zu können, können Eltern ihr Kind dazu ermutigen, Zahnseide zu einem Teil ihrer täglichen Routine in der Mundpflege zu machen. Viele 7-Jährige haben Milchzähne verloren und bleibende Zähne, was ihnen ein süßes, aber unangenehmes Aussehen verleihen kann, da Mund und Gesicht noch nicht ausgewachsen sind.

Viele 7-Jährige möchten vielleicht auch alleine duschen, anstatt ein Abendbad zu nehmen. Dies kann oftmals eine enorme Zeitersparnis bedeuten, da viele 7-Jährige neben der Schule immer mehr Stundenpläne mit außerschulischen Aktivitäten haben.

Möglicherweise müssen die Eltern noch gelegentlich beaufsichtigen, um sicherzustellen, dass das gesamte Shampoo ausgespült wurde. Viele 7-Jährige können jedoch selbstständig duschen und baden und sind stolz darauf, „große“ Kinder zu sein .

Wann man sich Sorgen machen sollte

Während viele Kinder mit Lesen und Rechnen weiterkommen, kämpfen andere. Diese Kämpfe können viele Ursachen haben, von Lernschwierigkeiten über Probleme mit Schwerpunkt bis hin zu Herausforderungen beim Befolgen mündlicher oder schriftlicher Anweisungen.

In vielen Fällen können akademische Herausforderungen mit nur einer zusätzlichen Anweisung eines Lehrers, Lese- oder Mathematikfachmanns oder eines Elternteils im Keim erstickt werden. In anderen Fällen benötigen Kinder möglicherweise spezielle Unterstützung oder Unterkünfte im Klassenzimmer. Egal, was zwischen Ihrem Kind und dem akademischen Erfolg liegt, es ist wichtig, dass Sie sich jetzt mit Problemen befassen, anstatt abwarten zu müssen.

Ein Wort von Verywell

Dies ist eine wichtige Zeit für Kinder, um Vertrauen in sich selbst zu entwickeln. Sorgen Sie für Unabhängigkeit, fördern Sie die Talente Ihres Kindes und helfen Sie ihm, neue Interessen zu entdecken.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Entwicklung Ihres Kindes haben oder etwas bemerken, das Sie beunruhigt, wenden Sie sich an den behandelnden Arzt. Es ist wichtig, dass Ihr Kind auf dem richtigen Weg ist, damit Probleme so schnell wie möglich behoben werden können.

Erziehungsstrategien für glückliche, gesunde Kinder im schulpflichtigen Alter $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Wie College Freshman für das erste Jahr vorbereitet werden kann
Ich hatte Brustkrebs. Kann ich stillen?