Haupt aktives Spiel7 Tipps für die Konfrontation von Mädchen im Erwachsenenalter

7 Tipps für die Konfrontation von Mädchen im Erwachsenenalter

aktives Spiel : 7 Tipps für die Konfrontation von Mädchen im Erwachsenenalter

7 Tipps für die Konfrontation von Mädchen im Erwachsenenalter

Von Sherri Gordon Aktualisiert am 19. Juni 2019
iStockphoto

Mehr in Mobbing

  • Prävention und Bewältigung
    • Auswirkung

    Das gemeine Verhalten von Mädchen endet nicht in der High School. In der Tat sind erwachsene Mädchen so gut wie überall anzutreffen. Sie stehen am Rande von Jugend-Sportveranstaltungen, nehmen an Erziehungskreisen oder Müttergruppen teil, führen Freiwilligenorganisationen und übernehmen Schlüsseljobs am Arbeitsplatz. Ihr Hauptaugenmerk liegt darauf, Ihr Leben unglücklich zu machen. Sie sind manipulativ und manchmal narzisstisch und ihr Ziel ist es, die vollständige Kontrolle über andere um sie herum zu haben.

    Adult Mean Girl Behavior

    In der Regel verwenden erwachsene Mädchen, die gemein sind, relationale Aggressionen wie verbales Mobbing, Tratschen, das Verbreiten von Gerüchten, das Nennen von Namen, Ausgrenzung und allgemeines Mobbing, um ihre Ziele zu erniedrigen, einzuschüchtern und zu belästigen.

    Manchmal beteiligen sich sogar andere Frauen an den Angriffen. Ein anderes Mal bleiben sie stille Zuschauer oder machen mit, wenn sie gemobbt werden. Wenn dies geschieht, verstärkt es nur das Gefühl der Hilflosigkeit und der Unsicherheit der Opfer.

    Wenn böse Mädchen erwachsen werden und böse Mütter werden

    Wie man mit gemeinen Mädchen umgeht

    Wenn diese gemeinen Verhaltensweisen nach etwas klingen, das Sie gerade erleben, lesen Sie diese sieben Tipps, um mit erwachsenen gemeinen Mädchen umzugehen und sie zu konfrontieren.

    Sei zuversichtlich

    Gemeine Mädchen haben die unheimliche Fähigkeit zu erkennen, wen sie kontrollieren und manipulieren können. Egal was sie tun, sei also sicher, dass du lächelst, stark bleibst und professionell bleibst. Vermeiden Sie es, nervös, unsicher oder besiegt auszusehen.

    Gemeine Mädchen versuchen ihre Taktik mit geringerer Wahrscheinlichkeit erneut, wenn Sie selbstbewusst und unter Kontrolle bleiben. Halten Sie Ihr Kinn hoch und lassen Sie den Druck nicht nach, zu bröckeln oder zu weinen. Sie suchen nach Schwäche und wenn sie sie finden, werden sie sie ausnutzen.

    Erkennen, was steuerbar ist und was nicht

    Denken Sie daran, Sie haben keine Kontrolle darüber, was andere Leute sagen oder tun. Sie haben jedoch die Kontrolle über Ihre Antwort. Bleiben Sie professionell, egal was ein erwachsenes, gemeines Mädchen sagt oder tut. Halte deine Antworten frei von Emotionen und Wut.

    Und wenn Sie nicht ruhig reagieren können, gehen Sie einfach weg. Dann überlegen Sie, wie Sie in Zukunft mit der Situation umgehen sollen. Seien Sie vorbereitet, wenn es einen weiteren Angriff gibt.

    Steh für dich selbst auf

    Lernen Sie durchsetzungsfähig und selbstbewusst zu sein. Wenn Ihnen diese Fähigkeiten fehlen, nehmen Sie an Kursen teil oder lesen Sie Bücher darüber, wie Sie Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl verbessern können. Verteidige dich auf respektvolle Weise, ohne aggressiv oder gemein zu sein.

    Stellen Sie zum Beispiel klar, dass die Äußerungen und Mobbing-Taktiken dieser Frau unprofessionell sind und nicht toleriert werden. Geben Sie an, dass Sie beabsichtigen, weiteren Missbrauch zu melden.

    Denken Sie daran, meine Mädchen rechnen damit, dass Sie in Bezug auf ihr Verhalten passiv sind. Zeigen Sie ihnen, dass sie einen Fehler bei der Ausrichtung auf Sie gemacht haben, und sie werden lernen, Sie in Ruhe zu lassen.

    Weiter hart arbeiten

    Wenn Sie einen Mobber am Arbeitsplatz haben, lassen Sie sich von ihrem Verhalten bei der Arbeit nicht entgleisen. Verbringen Sie zum Beispiel keine Zeit damit, E-Mails abzusenden oder mit anderen Mitarbeitern darüber zu sprechen, was gerade passiert. Das schafft Drama und gibt dem bösen Mädchen genau das, was sie will.

    Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, weiterhin qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten. Lassen Sie nicht zu, dass die Unruhe, die durch die Aktionen eines anderen verursacht wird, dazu führt, dass Sie bei Projekten zurückfallen.

    Finden Sie gesunde Wege der Bewältigung

    Der Umgang mit einem büromittelschweren Mädchen kann stressig sein. Infolgedessen werden Sie möglicherweise feststellen, dass Übungen, Tagebücher oder ein neues Hobby Ihnen helfen, mit dem Stress umzugehen. Weitere Möglichkeiten zur Bewältigung sind Freiwilligenarbeit, religiöse Praktiken wie das Beten und das Finden zusätzlicher sozialer Gelegenheiten.

    Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, Stress abzubauen, die Arbeit zu vergessen und sich zu entspannen. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass Sie geistig und körperlich gesund bleiben.

    Aus dem Gespräch aussteigen

    Wenn Sie ein Zuschauer sind, der das Verhalten von Mädchen meint, entschuldigen Sie sich von einem Gerücht, indem Sie darauf hinweisen, dass Sie telefonieren müssen oder ein Meeting haben. Wenn Sie ein Publikum für gemeinen Mädchentratsch zur Verfügung stellen, werden Sie weiterhin aufgesucht.

    Eine Möglichkeit, ein gemeines Mädchen aufzuhalten, besteht darin, seinem Publikum die Aufmerksamkeit zu nehmen. Helfen Sie, ihrem Verhalten ein Ende zu setzen, indem Sie nicht teilnehmen. Es ist auch wichtig, einem Vorgesetzten ungerechtes Verhalten zu melden. Sie können auch anbieten, sich mit der Zielperson anzufreunden.

    Melden Sie das Verhalten

    Lassen Sie das Mobbing nicht zu lange dauern. Wenden Sie sich an die Personalabteilung oder Ihren Vorgesetzten. Es ist auch eine gute Idee, alle Mobbingvorfälle einschließlich Datum, Uhrzeit und Zeugen zu protokollieren. Bewahren Sie die gesamte elektronische Korrespondenz auf, insbesondere wenn das Mädchen im Büro ein Cyberbully am Arbeitsplatz ist.

    Wenn Sie das Verhalten melden, achten Sie darauf, ruhig zu bleiben und sich an die Fakten zu halten. Vermeiden Sie es, emotional zu sein oder die bösen Mädchennamen zu nennen. Wenn Sie emotional werden, konzentriert sich Ihr Vorgesetzter möglicherweise eher auf Ihre Gefühle als auf das aktuelle Problem.

    Ein Wort von Verywell

    Denken Sie daran, dass der Umgang mit dem Verhalten von Mädchen anstrengend sein kann. Wenn Sie sich emotional ausgelaugt, depressiv oder ängstlich fühlen, wenden Sie sich sofort an einen Berater. Wenn Sie keinen Berater anrufen können, fragen Sie Ihren Arzt nach einer Empfehlung.

    Es ist jedoch niemals eine gute Idee, die Auswirkungen von Mobbing zu ignorieren. Sie müssen das gemeine Verhalten von Mädchen sofort ansprechen, bevor es Sie fordert.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 7 besten Windeleimer von 2019
    Wie man einen Nachtschläfer für Baby wählt