Haupt aktives Spiel7 Aktivitäten zum Unterrichten von Kindern über Brandschutz

7 Aktivitäten zum Unterrichten von Kindern über Brandschutz

aktives Spiel : 7 Aktivitäten zum Unterrichten von Kindern über Brandschutz

7 Aktivitäten zum Unterrichten von Kindern über Brandschutz

Von Robin McClure Aktualisiert 30. Juni 2019

Mehr bei gesunden Kindern

  • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Impfungen
    • Lebensmittel & Ernährung
    • Fitness

    Brandschutz muss für Kinder nicht unbedingt ein ernstes oder beängstigendes Thema sein. Der Schlüssel ist, dass die Kinder lernen, wie sie sicher einem Feuer entkommen können. keine Angst davor zu haben, in einem Feuer zu sein. Durch die Anpassung von Aktivitäten und Unterrichtsstunden an das Alter des Kindes können Kinder lernen und dabei Spaß haben. Hier sind 10 Ideen für unterhaltsame Aktivitäten, die Kinderbetreuer, Eltern und Lehrer gleichermaßen nutzen können, um die Sicherheitsbotschaft zu vermitteln und dabei noch Spaß zu haben.

    1

    Exkursion

    Stewart Cohen / Mischbilder / Getty Images

    Da Kinder manchmal Angst vor Feuerwehrmännern haben und sich sogar vor ihnen verstecken können (wie manche von Uniformierten), können Erwachsene einen besonderen Ausflug planen, um sie zu einer Feuerwache zu bringen und ihnen uniformierte Feuerwehrmänner vorzustellen. Rufen Sie den Bahnhof an und vereinbaren Sie im Voraus einen Termin, damit das Personal besondere Stunden mit den Kindern verbringen kann. Natürlich können sich Pläne ändern, wenn sie durch einen Feuerruf von der Station entfernt werden.

    2

    Bücher lesen

    Lesen Sie Kinderbücher oder machen Sie andere Aktivitäten zum Thema Brandschutz oder für die Kleinsten zum Thema Feuerwehrfahrzeuge und deren Zweck und Feuerwachen. Es gibt viele auf dem Markt, wie No Dragons for Tea: Feuersicherheit für Kinder (und Drachen), Stop Drop and Roll (Ein Buch über Feuersicherheit), Feuer! Feuer! und Sicherheit zu Hause (Abenteuer in der Roo-Welt - Junge Roo-Serie Nr. 4).

    3

    Finde die AUSGANGSschilder

    Machen Sie einen Spaziergang in der Kindertagesstätte oder in der Schule, oder planen Sie zu Hause einen einfachen Ausflug und machen Sie sich auf die Suche nach EXIT-Schildern. Halten Sie die Zählmarken aller gefundenen Zeichen. Mach daraus ein Spiel.

    Wenn möglich, schalten Sie das Licht in einem Gebäude aus und lassen Sie die Kinder sehen, dass die EXIT-Schilder weiterhin leuchten. Besprechen Sie dann, warum.

    Lassen Sie die Kinder anschließend als Projekt ihre eigenen speziellen EXIT-Schilder erstellen.

    4

    Stop, Drop & Roll

    Spielen Sie ein Spiel „Stop, Drop and Roll“. Dies ist ein unterhaltsames Spiel für Kinder, und die Lektion kann von unschätzbarem Wert sein. Erstellen Sie auch ein Spiel mit „Stay Low and Go“. Ein Lehrer kann einen Alarm drücken (alles mit Ton verwenden), und dann üben die Kinder diese Fähigkeiten so schnell wie möglich. Stellen Sie sicher, dass Sie erklären, wann Sie „niedrig bleiben und gehen“ und wann Sie „anhalten, fallen lassen und rollen“ sollten. Kinder sollten aufgefordert werden, beim Rollen ihr Gesicht zu bedecken.

    5

    Planen Sie eine Feuerwehrübung

    Planen Sie eine Brandschutz-Evakuierungsübung. In-Home-Anbieter sollten dies ebenfalls üben. Weisen Sie jeden Tag ein Kind zu, das eine Glocke oder einen anderen „Alarm“ hält, und lassen Sie es zu jeder Zeit des Tages die Zeit wählen, zu der es klingeln soll, und rufen Sie „Feuer! Feuer! “Und für die anderen Kinder zum Evakuieren. Anbieter / Lehrer älterer Kinder können von Zeit zu Zeit unerwartete Straßensperren / Hindernisse verursachen, z. B. das Aufnehmen eines imaginären Feuers, das bedeutet, dass Kinder das Gebäude nicht über diesen Weg verlassen können.

    6

    Finde den Treffpunkt

    Lassen Sie Kinder überlegen, wohin sie gehen sollen, wenn sie ein brennendes Haus oder Gebäude verlassen. Lassen Sie die Eltern diese Informationen bereitstellen, damit die Lehrer sie vertiefen können. Ein lustiges Spiel ist es, Kinder im Kreis sitzen zu lassen und dem ersten Kind das erste Flüstern zu ertönen, das es dann an den nächsten weitergibt, und so weiter, an den Treffpunkt. Alarm schlagen, Kinder treffen sich vor Ort, und dann muss der Versorger oder Lehrer sie finden.

    7

    Erkennen Sie die Rauchmelder

    Lassen Sie Kinder einen Rauchmelderalarm sehen, berühren und erleben. Machen Sie ein Zählspiel, indem Sie die Anzahl der Melder in einem Gebäude oder zu Hause zählen lassen. Lassen Sie sie ihre Eltern fragen, ob die Batterien kürzlich gewechselt wurden. Machen Sie aus der Jagd für ältere Kinder eine Schnitzeljagd mit brandschutzrelevanten Hinweisen.

    Tipps zum Unterrichten von Kindern über Brandschutz
    Kategorie:
    Therapiehunde für Kinder mit Lernschwierigkeiten
    Grundlegende Erste-Hilfe-Ausrüstung für Ihr Auto