Haupt Adoption & Pflege6 Methoden zur Beschleunigung des Arbeitsfortschritts

6 Methoden zur Beschleunigung des Arbeitsfortschritts

Adoption & Pflege : 6 Methoden zur Beschleunigung des Arbeitsfortschritts

6 Methoden zur Beschleunigung des Arbeitsfortschritts

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 18. Juli 2019 Medizinisch überprüft von Brian Levine, MD

Lillian Elaine Wilson / Getty Images

Mehr in Arbeit und Lieferung

  • Schmerzlinderung
  • C-Abschnitte

Arbeit ist unvorhersehbar. Die Befürchtung, dass Sie nicht rechtzeitig ins Krankenhaus kommen, ist während der Schwangerschaft weit verbreitet, aber Sie befinden sich möglicherweise auch in der gegenteiligen Situation: Ihre Wehen schreiten sehr langsam voran. Langsame oder festsitzende Wehen können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass ein medizinischer Eingriff erforderlich ist, z. B. ein Kaiserschnitt (Kaiserschnitt). Es gibt jedoch verschiedene Methoden, mit denen Sie versuchen können, in der ersten Phase mitzuarbeiten oder eine nicht fortschreitende Arbeit zu beschleunigen.

1:57

Mütter erzählen, wie die Arbeit für sie wirklich war

Wie man die Arbeit voranbringt

Versuchen Sie diese Methoden, wenn Ihre Arbeit langsam geht.

Stehen und Gehen

Einer der Hauptvorteile von Stehpositionen während der Wehen ist die Schwerkraft, die den Druck auf den Gebärmutterhals erhöht und den Abstieg Ihres Babys ins Becken unterstützt. Wenn Sie in der Lage sind, aufzustehen und herumzulaufen, erhalten Sie die zusätzlichen Vorteile der Bewegung. Viele Frauen finden, dass Schwanken, Schaukeln oder sogar Tanzen ihre Schmerzen lindern.

Was ist ein Walking Epidural ">

Bruststimulation

Durch die Bruststimulation wird Oxytocin in die Blutbahn freigesetzt, was zu Kontraktionen führen kann. Eine Milchpumpe kann verwendet werden, um Ihre Brustwarzen zu stimulieren, oder sie kann manuell mit Ihren eigenen Fingern oder mithilfe eines Partners durchgeführt werden. Einige Frauen finden, dass es ausreicht, unter die Dusche zu gehen und das Wasser auf ihre Brust schlagen zu lassen, um den Oxytocinfluss zu fördern.

Nippelstimulation während der Wehen

Drucktechniken

Massage und Akupressur können sehr hilfreich sein, um eine festgefahrene Geburt zu beschleunigen. Eine allgemeine Massage kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, Ihre Schmerzen zu lindern oder einfach nur eine nette Abwechslung zu sein.

Spezifische Akupressurtechniken können Punkte treffen, die es Ihrem Körper ermöglichen, mehr Oxytocin zu produzieren, wodurch die Kontraktionen erhöht werden. Dies kann durch einen Akupressurspezialisten oder eine Geburtsdoula mit Spezialausbildung erfolgen. Sie können auch mit Ihrem Massagetherapeuten oder Akupunkteur sprechen, um zu erfahren, ob er hilfreiche Vorschläge hat, die Sie oder Ihre Support-Person selbst verwenden können.

Positionen ändern

Wenn die Position Ihres Babys das Fortschreiten der Wehen verlangsamt, kann eine Änderung Ihrer Position es ihm erleichtern, im Verlauf der Wehen in die beste Position für die Bewegung durch Ihr Becken zu gelangen.

Versuchen Sie, auf einem Geburtsball oder Schaukelstuhl zu sitzen. Eine Art Bewegungstherapieball, Erdnussball genannt, kann auch verwendet werden, um die Arbeit zu erleichtern und die Dinge zu beschleunigen, insbesondere wenn die Position des Babys den Fortschritt verzögert.

Wenn Sie an einer Epiduralerkrankung leiden und sich nicht leicht oder sicher bewegen können, bitten Sie Ihre Hilfsperson oder Krankenschwester, Sie beim Hin- und Herbewegen oder beim Aufrichten zu unterstützen.

9 Gute Positionen für die Arbeit

Eine neue Perspektive bekommen

Während es Ihre Arbeit nicht genau so beschleunigt, wie es beim Stehen oder Gehen möglich ist, kann ein Wechsel der Landschaft Sie von den Beschwerden bei der Arbeit ablenken, was vielleicht zumindest den Anschein erweckt, als würde sich die Uhr ein bisschen schneller bewegen. Das Eintreten in eine neue Umgebung kann auch dazu beitragen, den mentalen Stress, der mit diesem Prozess einhergeht, zu lindern.

Wenn Sie im Krankenhaus sind, versuchen Sie, einen Spaziergang zum Kinderzimmer zu machen, um sich die Neugeborenen anzusehen. Möglicherweise können Sie das Gebäude sogar für kurze Zeit verlassen. Einige Krankenhäuser haben spezielle Bereiche auf dem Grundstück, in denen Sie frische Luft schnappen und einen Spaziergang machen können.

Wenn Sie zu Hause sind, versuchen Sie, nach draußen zu gehen - auch wenn Sie nur in Ihrem eigenen Garten stehen. Zu müde für einen Spaziergang um den Block? Versuche einfach die Räume zu wechseln. Wenn Sie im Wohnzimmer waren, legen Sie sich für eine Weile ins Bett. Oder wenn Sie den größten Teil des Tages im Bett verbracht haben, nehmen Sie ein Bad oder probieren Sie andere Entspannungstechniken mit Wasser aus.

Medizinischer Eingriff

Gelegentlich kann eine medizinische Intervention die beste Wahl für Sie und Ihr Baby sein, wenn sich Ihre Wehen verlangsamt haben oder nicht mehr fortschreiten.

Medizinische Eingriffe bei festgefahrener Arbeit können umfassen:

  • Wasser brechen (Amniotomie)
  • Augmentation (IV Pitocin), häufig bei Amniotomie angewendet
  • Schmerzmittel, einschließlich eines epiduralen

Sie und Ihr Arzt oder Ihre Hebamme können besprechen, welche Intervention für Sie richtig ist. Die Entscheidung hängt von dem Punkt ab, an dem Sie in Ihrer Arbeit sind, und davon, wie nah Sie an der Lieferfähigkeit sind, sowie von anderen Faktoren.

Selbst wenn Ihre Wehen langsamer voranschreiten als erwartet, müssen Sie möglicherweise nicht eingreifen. Solange es Ihnen und Ihrem Baby gut geht, müssen Sie möglicherweise nur warten.

Wenn dein Wasser bricht, du aber keine Kontraktionen hast
Kategorie:
Wann hört der hCG-Spiegel während der Schwangerschaft auf, sich zu verdoppeln?
5 Möglichkeiten, Ihrem Kind Wutmanagementfähigkeiten beizubringen