Haupt aktives Spiel5 Möglichkeiten, Ihre Kinder zu ermutigen, Dankesschreiben zu senden

5 Möglichkeiten, Ihre Kinder zu ermutigen, Dankesschreiben zu senden

aktives Spiel : 5 Möglichkeiten, Ihre Kinder zu ermutigen, Dankesschreiben zu senden

5 Möglichkeiten, Ihre Kinder zu ermutigen, Dankesschreiben zu senden

Von Apryl Duncan Aktualisiert am 21. September 2019
Design Bilder / SW Productions / Getty Images

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
  • Feierlichkeiten
  • Ausrüstung und Produkte
  • Technologie

In einer Welt der E-Mails und Statusaktualisierungen ist die Kunst der Dankesbriefe für Kinder von heute verloren gegangen. Von Teenagern bis zu Kindern, die zu jung zum Schreiben sind, können Sie Kinder jeden Alters dazu bringen, ihre Wertschätzung durch ein einfaches Dankeschön zu zeigen. Probieren Sie diese 5 Möglichkeiten aus, um Ihre Kinder zu ermutigen, Dankesschreiben zu senden.

Erhalten Sie personalisierte Dankeskarten

Machen Sie Ihren Kindern besondere Dankesnotizen für den Empfänger und Ihre Kinder. Personalisierte Mitteilungskarten mit dem Namen Ihres Kindes auf jeder können nur für Dankesnotizen herausgezogen werden.
Kinder im schulpflichtigen Alter können den Dankesbrief selbst auf ihre personalisierten Grußkarten schreiben. Für jüngere Kinder können Sie die Dankeskarte schreiben und sie ihren Namen unten schreiben lassen oder ein Bild kritzeln, wenn sie ihren Namen noch nicht schreiben können.

Eine Nachricht aufnehmen

Suchen Sie nach Grußkarten mit einem Aufnahmechip. Lassen Sie Ihre Kinder eine persönliche Begrüßung aufnehmen und stellen Sie sicher, dass sie sich bei ihrer Aufnahme bedanken.
Selbst wenn Sie sie trainieren müssen, während sie aufnehmen, werden sie immer noch ein unvergessliches Dankeschön senden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Begrüßung aufzuzeichnen, kann dies ein früher Schritt sein, um kleinen Kindern Danksagungen beizubringen. Es ist auch ein schönes Andenken für Großeltern und andere Verwandte.

Erstellen Sie ein Kunstprojekt

Kinder, die zu jung zum Schreiben sind, können ihre Version eines Dankesschreibens trotzdem senden. Lassen Sie sie malen, Aufkleber anbringen oder die Innenseite einer Grußkarte oder eines Blattes Papier ausmalen. Es gibt viele Kunstprojekte, die Sie zu Hause ausprobieren können, um sich einfach zu bedanken. Kinder können den Umschlag auch als Teil ihres Kunstprojekts dekorieren.
Während Ihre Kinder ihre Notizen erstellen, sprechen Sie mit ihnen darüber, warum sie sie senden. Dies bringt Kinder dazu, sich früh zu bedanken und zu verstehen, was es bedeutet, wertschätzend zu sein.

Machen Sie ein personalisiertes Bild

Nehmen Sie sich Zeit für ein personalisiertes Bild. Dieses personalisierte Bild kann eine Collage Ihres Kindes enthalten und ist auch ein Spaßprojekt für die ganze Familie. Sie können sogar ein Foto von Ihrem Kind machen, das mit dem Geschenk spielt oder es verwendet, das es von der Person erhalten hat, an die Sie die Dankeskarte gesendet haben.

Drucken Sie alternativ Fotos Ihres Kindes aus und halten Sie Extras bereit, wenn ein Geburtstag oder ein Feiertag ansteht. Wenn Ihr Kind ein Geschenk erhält, können Sie auf diese Weise ein Bild Ihres Kindes als Überraschungsbonus für den Schenkenden einfügen.

Fülle die Lücken aus

Kinder, die gerade das Schreiben lernen, sind möglicherweise nicht bereit, eine Dankeskarte in voller Länge zu schreiben. Aber sie können ihren Namen und vielleicht sogar den Namen des Empfängers schreiben.
Sie füllen die Lücken für den Rest der Karte aus. Zum Beispiel schreiben Sie "Liebes" und Ihr Kind schreibt "Tante Susie". Dann schreiben Sie den Rest der Karte. Ihr Kind schreibt seinen eigenen Namen unten auf die Karte.

Bitten Sie um eine Karte zurück

Wenn Sie Ihren Freunden oder nahen Verwandten Dankeskarten schicken, fragen Sie diese im Voraus, ob sie bereit sind, Ihren Kindern eine Nachricht zurückzusenden. Es kann eine einfache Karte sein, die sagt: "Lieber Johnny. Ich bin so froh zu hören, dass du deinen neuen Wagen liebst. Wenn ich das nächste Mal vorbeikomme, muss ich dich durch die Nachbarschaft ziehen!"
Kinder lieben es, Post zu bekommen. Die Korrespondenz wird sie ermutigen, jedes Mal, wenn sie ein Geschenk erhalten, einen Stift zu Papier zu bringen oder einfach nur in Kontakt zu bleiben, ohne den Computer einschalten zu müssen.

Kategorie:
Natürliche Killerzellen und wiederkehrende Fehlgeburten
Brauchen begabte Kinder weniger Schlaf?