Haupt Adoption & Pflege11 Tipps für eine erfolgreiche Geburtstagsfeier im Vorschulalter

11 Tipps für eine erfolgreiche Geburtstagsfeier im Vorschulalter

Adoption & Pflege : 11 Tipps für eine erfolgreiche Geburtstagsfeier im Vorschulalter

11 Tipps für eine erfolgreiche Geburtstagsfeier im Vorschulalter

Von Amanda Rock Aktualisiert am 31. März 2019

Mehr in Kindererziehung

  • Feierlichkeiten
    • Aktivitäten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    Für viele Kinder ist ihr Geburtstag der beliebteste Feiertag. Und warum nicht - es ist ein Tag, der ausschließlich ihnen gewidmet ist und Kuchen, Luftballons, Gesang und Geschenke umfasst.

    Obwohl viele Eltern bei der Planung einer Geburtstagsfeier Bedenken hegen, ist das Vorschulalter eigentlich der ideale Zeitpunkt, um eine zu schmeißen. So pflegen Sie Ihren Verstand und sorgen gleichzeitig dafür, dass sich alle wohlfühlen.

    1

    Machen Sie die Angaben altersgerecht

    Heldenbilder / Getty Images

    Stellen Sie sicher, dass von Aktivitäten bis zu Leckereien für die meisten Ihrer Gäste alles altersgerecht ist. Wenn die Altersspanne sehr unterschiedlich ist, geben Sie das Alter des Geburtstagskindes als Anhaltspunkt an.

    Das Alter des Kindes ist auch ein guter Indikator dafür, wie viele Kinder eingeladen werden sollen. Als Faustregel gilt in der Regel ein Kind pro Jahr plus 2. Wenn Ihr Kind also vier Jahre alt wird, versuchen Sie, die Gästeliste bei sechs Kindern zu halten.

    Das Alter spielt auch eine wichtige Rolle bei der Festlegung des Themas und der Entscheidung, wo Ihre Party stattfinden soll. Jüngere Kinder mögen sich in einem Heim wohlfühlen, fühlen sich aber bei Ihrem Kind wohl, um sich ein Bild von der Situation zu machen.

    2

    Organisieren Sie die Aktivitäten

    RUSS ROHDE / Cultura / Getty Images

    Spontanität macht immer Spaß, aber für einen Vorschulgeburtstag ist die Planung (mit einigem Spielraum) der richtige Weg. Planen Sie die Aktivitäten in einem kurzen Zeitraum von 10 bis 15 Minuten. Und wenn Sie etwas Besonderes vorhaben, tun Sie es vor dem Kuchen, ein todsicheres Zeichen dafür, dass die Soiree sich entspannt.

    Denken Sie daran, einfach ist am besten, wenn Sie mit kleinen Kindern mit kurzen Aufmerksamkeitsspannen zu tun haben. Sie sollten daher versuchen, Aktivitäten zu vermeiden, bei denen Kinder auf ihren Einsatz warten müssen, insbesondere, wenn viele andere Kinder an der Party teilnehmen.

    Denken Sie an Seifenblasen, Malvorlagen und Bücher, an Freeze Dance oder sogar an eine Bastelstation mit Ton, Papier, Klebstoff und anderen Gegenständen, mit denen Kinder etwas kreieren können. Versuchen Sie, mindestens einen erwachsenen Helfer für jede Aktivität zu haben.

    3

    Definieren Sie eine Start- und eine Endzeit

    John Eder / Taxi / Getty Images

    Wenn Ihre Gruppe zu Hause ist, ist es wichtig, eine Anfangs- und eine Endzeit zu haben. Lassen Sie die Party nicht offen, da dies die Gäste verwirren und sie davon abhalten könnte, den Rest des Tages zu planen.

    Partys für Kinder unter 5 Jahren sollten mindestens 90 Minuten oder zwei Stunden dauern.

    4

    Relevante Informationen in die Einladung aufnehmen

    Synergee / E + / Getty Images

    Eine Einladung sollte alle wichtigen Informationen enthalten - Adresse, Datum, Uhrzeit und Ehrengast. Es gibt jedoch auch andere wichtige Informationen, über die sich Eltern möglicherweise Gedanken machen.

    Geben Sie an, ob ein Kind abgesetzt werden soll oder ob Sie einen Erwachsenen bevorzugen. (Die Abgabe beginnt normalerweise im Alter von 5 oder 6 Jahren. Es ist jedoch immer noch eine gute Idee, Ihre Präferenz mitzuteilen.) Wenn Eltern ihre Kinder verlassen, besorgen Sie sich eine Telefonnummer, unter der sie bei Problemen erreichbar sind.

    Beachten Sie auch, wenn Sie Essen servieren, damit die Leute wissen, ob sie ihre Kinder füttern müssen, und wenn möglich, lassen Sie sie wissen, was auf der Speisekarte steht, um die Eltern zu warnen, die Kinder mit Allergien haben. Geben Sie ein RSVP-Datum an und denken Sie nicht daran, einen Anruf zu verfolgen, wenn Sie nichts hören.

    5

    Wählen Sie den Ort

    svetikd / E + / Getty Images

    Wenn Sie nicht den Raum oder die Neigung haben, die Party zu Hause zu veranstalten, gibt es viele Orte, an die Sie stattdessen gehen können, aber Sie sollten diese Art von Party nach Möglichkeit mehrere Monate im Voraus buchen.

    Gute Plätze füllen sich schnell, besonders solche, die jeweils nur eine Party veranstalten können. Wenn Sie die vorgeplante Partyroute wie Bären bauen oder Bowling meiden möchten, ziehen Sie private Erholungsräume (möglicherweise im Besitz einer Kirche oder eines Feuerwehrhauses), einen Park oder sogar Ihre örtliche Kindertagesstätte in Betracht.

    Dies sind großartige Orte, da sie an den Wochenenden im Allgemeinen wegen normaler Geschäfte geschlossen sind. Eltern können oft das Personal einstellen, um an der Party teilzunehmen, und die Kinder fühlen sich wohl, weil es ein Ort ist, den sie kennen.

    6

    Buchen Sie die Unterhaltung

    Stefan Cioata / Moment / Getty Images

    Wenn Sie einen Entertainer für die Party Ihres Kindes einstellen - egal, ob Sie es zu Hause oder im Freien haben - stellen Sie wichtige Fragen, wie lange die Aufführung dauert, wie viel Platz sie benötigen und ob sie die ganze Zeit in Tracht sind. (Einige Unternehmen lassen ihre Darsteller während der Party Kostüme wechseln, was für kleine Kinder verwirrend sein kann.)

    Wenn die Kosten eine Rolle spielen und die Einstellung eines Profis nicht in Ihr Budget passt, erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen High School. Vielleicht finden Sie einige Mitglieder des Theaterclubs, die bereit wären, aufzutreten, oder einige Kunststudenten, die Sie mit Schminken beauftragen könnten.

    7

    Stellen Sie das Menü ein

    miodrag ignjatovic / E + / Getty Images

    Pizza ist am häufigsten auf der Speisekarte vieler Kindergartenpartys zu finden, aber es ist sicherlich nicht die einzige Option. Chicken Nuggets, kleine Sandwiches, Hot Dogs, Bagels, Gemüse und Dip und Obst am Spieß sind eine gute Wahl und besonders beliebt für Kinder. Sie sind auch schnell zuzubereiten und werden wahrscheinlich Ihren erwachsenen Gästen gefallen. In Wirklichkeit ist dies ein Bereich, in dem Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie viel Geld ausgeben. Wahrscheinlich essen Ihre Gäste in Pintgröße nicht so viel - so beschäftigt sind sie mit der ganzen Aufregung des Tages.

    8

    Über Themen nachdenken

    Thanasis Zovoilis / Moment / Getty Images

    Egal, ob Ihr Vorschulkind Dora, Handy Manny oder die Backyardigans liebt, es besteht die Möglichkeit, dass Sie Geburtstagsfeiern finden, die von Tellern bis zu Wandbehängen ein breites Spektrum abdecken. Und es geht nicht nur um Dekorationen. Beliebte Charaktere eignen sich für andere Aspekte der Feier, wie Spiele, Essen und Kunsthandwerk.

    Auf einer Dora-Party können Sie beispielsweise einen Abenteuer-Parcours einrichten und eine Tiermaske erstellen. Servieren Sie auf einer Thomas the Tank Engine-Party belegte Brötchen, die Sie aus zugförmigen Ausstechformen geschnitten haben.

    Und wenn Sie so geneigt sind, kann das große Finale sein, wenn der Lieblingscharakter des Geburtstagskindes auftaucht. Egal, wo Sie die Party abhalten, das Thema ist etwas, mit dem sich Ihr Kind befassen möchte, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Meinung dazu einholen.

    9

    Kuchen backen oder kaufen

    Heldenbilder / Getty Images

    Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, was es gerne möchte. Ein Kuchen ist eine gute Option, aber auch Cupcakes, Eisbecher oder sogar große Kekse.

    Sie können das Thema (falls Sie eines haben) einbauen, indem Sie entweder Ihren eigenen Kuchen backen und mit kleinen Spielsachen dekorieren oder sogar versuchen, etwas zu zeichnen. Lokale Bäckereien, Lebensmittelgeschäfte und viele große Einzelhandelsgeschäfte (zB Sam's Club oder BJ's) können auch Themenkuchen auf Bestellung herstellen.

    Vielleicht möchten Sie sogar Ihre kleinen Gäste mit einbeziehen lassen - backen Sie ein paar Cupcakes, streuen Sie Zuckerguss, Streusel und andere Dekorationen wie Pralinen aus und lassen Sie sie ein kulinarisches Meisterwerk schaffen.

    10

    Wählen Sie Spaßbevorzugungen aus

    Carol Yepes / Moment / Getty Images

    Verteilen Sie die Tüten am Ende, wenn die Kinder gehen, damit Sie das Risiko von verlorenen Gegenständen oder Missverständnissen erheblich verringern. Es gibt viele Möglichkeiten - wenn Sie zum Beispiel eine Mickey Mouse Clubhouse-Party veranstalten, kaufen Sie zu diesem Thema die passenden Artikel - Aufkleber, Notizblöcke, Stifte und mehr zu verschiedenen Preisen.

    Unabhängig davon, welche Art von Party Ihr Kind hat, sind Trinkbecher beliebte Gefälligkeiten. Sie dienen einem doppelten Zweck - Sie können sie auf der Party verwenden und sie dann mit den Gästen nach Hause schicken.

    Wenn Sie nicht von der Idee begeistert sind, ein paar kleine Spielsachen zu kaufen, sollten Sie einen Gegenstand kaufen - eine Schaufel und einen Eimer, ein Buch oder sogar Malbücher und Buntstifte. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie auswählen, deutlich mit dem Namen des Kindes gekennzeichnet ist.

    11

    Bereiten Sie sich auf Geschenke vor

    B. Blau / Taxi / Getty Images

    Geschenke können ein Highlight des besonderen Tages sein. Wenn Sie sich dazu entschließen, sie während der Feierlichkeiten zu eröffnen, müssen Sie Ihr Kind möglicherweise ein wenig coachen. Wenn es ein Duplikat erhält oder etwas, das es nicht mag, stellen Sie sicher, dass es versteht, dass es es nicht der Welt ankündigen sollte. Spielzeug sollte in der Schachtel bleiben, damit es nicht verloren geht.

    Wenn alles gesagt und getan ist, sollten Sie unbedingt Dankesnotizen verschicken (nicht per E-Mail verschicken). Dieser Job wird höchstwahrscheinlich auf Sie fallen, aber Ihr Kind kann mit Sicherheit gute Manieren üben, indem es ein Bild malt oder seinen Namen schreibt (wenn es dazu in der Lage ist).

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Erziehung Ihrer Tochter als alleinerziehender Vater
    Konturoptionen Elite Tandem Double Stroller Bewertung